Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filterblase: Protonmail wirft…

habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Desotho 27.10.16 - 17:52

    3. Suchergebnis auf Seite 1:

    Secure email: ProtonMail is free encrypted email.
    https://protonmail.com/

  2. bestätige

    Autor: Missingno. 27.10.16 - 17:54

    Das selbe für "encrypted e-mail", nach zwei Wikipedia-Einträgen (deutsch, englisch) Protonmail.

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Sinnfrei 27.10.16 - 17:56

    Ist ja auch klar, denn die Werbekampagne hat offenbar funktioniert. Wenn man erstmal auf den ganzen Seiten wie Golem verlinkt ist, rutscht man automatisch höher in den Google-Suchergebnissen ...

    __________________
    ...

  4. Re: Manipulation?

    Autor: Missingno. 27.10.16 - 17:58

    Aber nicht, wenn Google sie aus den Ergebnissen bewusst raushalten wollte und würde. Aber klar, die haben jetzt das so manipuliert, dass Golem-Leser Protonmail ganz oben sehen und alle anderen weiterhin nicht.

    --
    Dare to be stupid!

  5. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: CubiCux 27.10.16 - 18:01

    Golem.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Protonmail landete die Domain protonmail.com bei den betreffenden Suchbegriffen dann wenige Tage später dwieder auf Seite 1 bei Google.

    □ Text gelesen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 18:02 durch CubiCux.

  6. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Gucky 27.10.16 - 18:44

    Es ging auch um letztes Jahr bis mitte diesen Jahres...

  7. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: css_profit 27.10.16 - 19:14

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch klar, denn die Werbekampagne hat offenbar funktioniert.

    Klingt für mich auch nach einer Werbekampagne habe zumindest noch nie von den gehört. Im Gegensatz zu Mailbox.org oder anderen... Die genauso verschlüsseln. Aber gegen die kämpft Google wohl nicht oder die haben so eine Werbekampagne nicht nötig.

  8. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: raskani 27.10.16 - 19:52

    CubiCux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem.de schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laut Protonmail landete die Domain protonmail.com bei den betreffenden
    > Suchbegriffen dann wenige Tage später dwieder auf Seite 1 bei Google.
    >
    > □ Text gelesen

    +1

    Wie war das mit dem Lesen und dem Vorteil?

    LG

  9. Re: bestätige

    Autor: der_wahre_hannes 27.10.16 - 22:16

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das selbe für "encrypted e-mail", nach zwei Wikipedia-Einträgen (deutsch,
    > englisch) Protonmail.

    Bei mir sieht es so aus:
    1. support.office.com
    2. prontomail
    3. Englisches Wiki

    Zeigt mal wieder sehr schön, wie wir alle in einer Filterblase leben.

    Übrigens, von meinem Arbeitsrechner aus hatte ich Prontomail vor ein paar Stunden nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse gehabt.

  10. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: nykiel.marek 28.10.16 - 08:23

    Bei mir war es sogar auf Platz 2, nach einem Wikipedia Beitrag über "Email encription"
    LG, MN

  11. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: chefin 28.10.16 - 09:58

    Man sollte nicht meinen wieviele Leute lesen können ohne ein Wort davon zu verstehen. Hat da mal einer ne Studie wie hoch DIESER Anteil eigentlich ist bei den belesenen Menschen?

    Und gibts einen Zusammenhang zwischen diesesm Phänomen und der Nutzung von Youtube?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 18,99€
  3. 34,99€
  4. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Landeschef: Mehr als 18 Euro Rundfunkbeitrag gefordert
    Landeschef
    Mehr als 18 Euro Rundfunkbeitrag gefordert

    Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten müssen bis Ende April ihren Finanzbedarf anmelden. Es sieht so aus, als sei eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags kaum noch abzuwenden.

  2. Mercedes-Benz: Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren
    Mercedes-Benz
    Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren

    Mercedes Benz Vans hat neue technische Details zum eSprinter bekanntgegeben. Demnach wird das Fahrzeug, das in der zweiten Jahreshälfte 2019 erhältlich sein soll, etwa 150 Kilometer Reichweite aufweisen.

  3. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
    DSGVO
    Zeitenwechsel im Datenschutz

    Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.


  1. 13:45

  2. 12:17

  3. 10:00

  4. 09:26

  5. 09:02

  6. 19:12

  7. 18:32

  8. 17:59