Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filterblase: Protonmail wirft…

habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Desotho 27.10.16 - 17:52

    3. Suchergebnis auf Seite 1:

    Secure email: ProtonMail is free encrypted email.
    https://protonmail.com/

  2. bestätige

    Autor: Missingno. 27.10.16 - 17:54

    Das selbe für "encrypted e-mail", nach zwei Wikipedia-Einträgen (deutsch, englisch) Protonmail.

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Sinnfrei 27.10.16 - 17:56

    Ist ja auch klar, denn die Werbekampagne hat offenbar funktioniert. Wenn man erstmal auf den ganzen Seiten wie Golem verlinkt ist, rutscht man automatisch höher in den Google-Suchergebnissen ...

    __________________
    ...

  4. Re: Manipulation?

    Autor: Missingno. 27.10.16 - 17:58

    Aber nicht, wenn Google sie aus den Ergebnissen bewusst raushalten wollte und würde. Aber klar, die haben jetzt das so manipuliert, dass Golem-Leser Protonmail ganz oben sehen und alle anderen weiterhin nicht.

    --
    Dare to be stupid!

  5. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: CubiCux 27.10.16 - 18:01

    Golem.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Protonmail landete die Domain protonmail.com bei den betreffenden Suchbegriffen dann wenige Tage später dwieder auf Seite 1 bei Google.

    □ Text gelesen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 18:02 durch CubiCux.

  6. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: Gucky 27.10.16 - 18:44

    Es ging auch um letztes Jahr bis mitte diesen Jahres...

  7. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: css_profit 27.10.16 - 19:14

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch klar, denn die Werbekampagne hat offenbar funktioniert.

    Klingt für mich auch nach einer Werbekampagne habe zumindest noch nie von den gehört. Im Gegensatz zu Mailbox.org oder anderen... Die genauso verschlüsseln. Aber gegen die kämpft Google wohl nicht oder die haben so eine Werbekampagne nicht nötig.

  8. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: raskani 27.10.16 - 19:52

    CubiCux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem.de schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laut Protonmail landete die Domain protonmail.com bei den betreffenden
    > Suchbegriffen dann wenige Tage später dwieder auf Seite 1 bei Google.
    >
    > □ Text gelesen

    +1

    Wie war das mit dem Lesen und dem Vorteil?

    LG

  9. Re: bestätige

    Autor: der_wahre_hannes 27.10.16 - 22:16

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das selbe für "encrypted e-mail", nach zwei Wikipedia-Einträgen (deutsch,
    > englisch) Protonmail.

    Bei mir sieht es so aus:
    1. support.office.com
    2. prontomail
    3. Englisches Wiki

    Zeigt mal wieder sehr schön, wie wir alle in einer Filterblase leben.

    Übrigens, von meinem Arbeitsrechner aus hatte ich Prontomail vor ein paar Stunden nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse gehabt.

  10. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: nykiel.marek 28.10.16 - 08:23

    Bei mir war es sogar auf Platz 2, nach einem Wikipedia Beitrag über "Email encription"
    LG, MN

  11. Re: habe mal einfach nach "secure mail" gesucht bei google

    Autor: chefin 28.10.16 - 09:58

    Man sollte nicht meinen wieviele Leute lesen können ohne ein Wort davon zu verstehen. Hat da mal einer ne Studie wie hoch DIESER Anteil eigentlich ist bei den belesenen Menschen?

    Und gibts einen Zusammenhang zwischen diesesm Phänomen und der Nutzung von Youtube?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

  1. EU-Gesundheitskommissar: 5G soll nicht gesundheitsschädlich sein
    EU-Gesundheitskommissar
    5G soll nicht gesundheitsschädlich sein

    Der Gesundheitskommissar der EU hält die Debatte über eine erhöhte Strahlenbelastung durch 5G für überholt. Das sieht der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) anders.

  2. FTTC: Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring
    FTTC
    Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Vectoring kommt erneut zu einer großen Anzahl von Kunden der Deutschen Telekom. 227 Kommunen bekommen FTTC (Fiber To The Curb).

  3. Deutschland: Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen
    Deutschland
    Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen

    Vodafone ist mit seinem eigenen Cloud-Angebot offenbar nicht erfolgreich und bringt den Bereich mit IBM zusammen. Auch in Deutschland werden viele Beschäftigte zu IBM wechseln, in eine vielleicht unsichere Zukunft als bisher.


  1. 18:20

  2. 17:38

  3. 17:28

  4. 16:15

  5. 15:55

  6. 14:39

  7. 13:59

  8. 13:44