Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fluent Design System: Neue…

Aus dem Win8 Desaster lernen bitte !

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus dem Win8 Desaster lernen bitte !

    Autor: blaub4r 12.05.17 - 23:27

    Macht am anfang einfach eine klein box .

    design []1 , []2, []3 ...

    lsst die leute sich dran gewöhnen und wenn es genug leute gut finden und das feedback da ist in 2-3 version umstellen und das neue design als standart benutzen.

    es ist so einfach optional anbieten und keiner meckert oder schreit ...


    das hätte bei win8 alles im keim erstickt denn keiner hätte meckern können wenn es optional geblieben wäre und jeder hätte wählen können

  2. Re: Aus dem Win8 Desaster lernen bitte !

    Autor: Cok3.Zer0 13.05.17 - 00:20

    Aber es ist doch zu deinem Besten! Und bist du nicht willig, dann benutzen sie Gewalt/Autoupgrade.

  3. Re: Aus dem Win8 Desaster lernen bitte !

    Autor: karl123 14.05.17 - 21:08

    Microsoft geht seit Windows 10 immer wieder auf Feedback ein, speziell aus dem Feedback Hub. Es sind Änderungen durch Wünsche aktiv mitzuerleben. Dass sich keine mehreren Designs anbieten wollen ist verständlich, da der Mehraufwand sich schlicht weg nicht lohnt. Nein, es ist eben nicht "einfach", wenn man den Mist auch noch supporten muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. billpay GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,99€
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  2. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

  1. Eckpunkte: Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz
    Eckpunkte
    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

    Die Bundesnetzagentur hat umrissen, wo sie den 5G-Mobilfunk in Deutschland sieht. Betreiber können jetzt ihren Bedarf anmelden.

  2. Internet sofort: Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden
    Internet sofort
    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

    Neukunden droht im Festnetz eine Kostenfalle: Bis der bestellte Anschluss erst einmal bereitgestellt ist, kann die provisorische Internetversorgung teuer werden. Wie schwer die großen Anbieter sich tun, auf Kundenbedürfnisse einzugehen, hat der Autor selbst erfahren.

  3. Ransomware: Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware
    Ransomware
    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

    Einen Tag nach Ausbruch einer neuen globalen Ransomware-Welle gibt es Informationen zum Verbreitungsweg. Die Macher der Ransomware gehen offenbar deutlich organisierter vor, als bei Wanna Cry. Auch das Kernkraftwerk Tschernobyl ist infiziert.


  1. 13:22

  2. 12:03

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:35

  6. 11:18

  7. 10:34

  8. 10:13