1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX…

Der Titel ist schon irreführend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Titel ist schon irreführend

    Autor: TigerPixel.DE 13.03.19 - 16:16

    Es ist im eigentlichen Sinne nicht ein Bug. Die Software funktioniert doch so wie sie soll, eben nur nicht angemessen in bestimmten Flugsituationen.

    Und das Flugzeug wird auch nicht wegen eines offensichtlichen Softwarefehlers außer Betrieb genommen. Diesem Flugzeugtyp sind nur die Start- und Landerechte sowie Überflugrechte entzogen worden.

    TigerPixel.DE



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.19 16:20 durch TigerPixel.DE.

  2. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Emulex 13.03.19 - 16:31

    TigerPixel.DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist im eigentlichen Sinne nicht ein Bug. Die Software funktioniert doch
    > so wie sie soll, eben nur nicht angemessen in bestimmten Flugsituationen.
    >

    Was ich bislang so gelesen habe, greift MCAS auf nur EINEN AoA-Sensor zu.
    Und wenn der spinnt, spinnt das ganze System.

  3. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Hotohori 13.03.19 - 18:00

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TigerPixel.DE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist im eigentlichen Sinne nicht ein Bug. Die Software funktioniert
    > doch
    > > so wie sie soll, eben nur nicht angemessen in bestimmten
    > Flugsituationen.
    > >
    >
    > Was ich bislang so gelesen habe, greift MCAS auf nur EINEN AoA-Sensor zu.
    > Und wenn der spinnt, spinnt das ganze System.

    Sensoren kosten eben auch Geld. Ist doch offensichtlich das dieser Flieger ein einziges Sparmodell ist um mit Airbus mithalten zu können.

  4. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: plutoniumsulfat 13.03.19 - 18:14

    TigerPixel.DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das Flugzeug wird auch nicht wegen eines offensichtlichen
    > Softwarefehlers außer Betrieb genommen. Diesem Flugzeugtyp sind nur die
    > Start- und Landerechte sowie Überflugrechte entzogen worden.

    Was einem "aus dem Betrieb genommen" praktisch gleichkommt. Ich mein, gut, du kannst noch Leute reinsetzen und über das Flughafengelände fahren, aber da gibt es glaube ich bessere Alternativen :D

  5. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Quantium40 13.03.19 - 18:53

    Hotohori schrieb:
    > Sensoren kosten eben auch Geld. Ist doch offensichtlich das dieser Flieger
    > ein einziges Sparmodell ist um mit Airbus mithalten zu können.

    Lustigerweise haben die 737 MAX 8 mehrere Angle of Attack-Sensoren.
    Die Lampe, die anzeigt, wenn die Messwerte dieser Sensoren voneinander abweichen (AOA disagree alert), gibt es allerdings nur als optionale kostenpflichtige Sonderausstattung. (Deshalb war sie z.B. bei der Lion Air Maschine nicht verbaut.)

  6. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Kommentator2019 13.03.19 - 19:29

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > kostenpflichtige Sonderausstattung. (Deshalb war sie z.B. bei der Lion Air
    > Maschine nicht verbaut.)

    Für die PK-LQP habe ich das bisher nicht gelesen. Kannst du einen link benennen?

  7. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Quantium40 13.03.19 - 21:00

    Kommentator2019 schrieb:
    > Quantium40 schrieb:
    > > kostenpflichtige Sonderausstattung. (Deshalb war sie z.B. bei der Lion
    > Air
    > > Maschine nicht verbaut.)
    > Für die PK-LQP habe ich das bisher nicht gelesen. Kannst du einen link
    > benennen?

    Steht direkt unter dem Foto.
    https://www.reuters.com/article/us-indonesia-crash-boeing-aoa/optional-warning-light-could-have-aided-lion-air-engineers-before-crash-experts-idUSKCN1NZ0QL

  8. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: Kommentator2019 13.03.19 - 21:18

    Danke! Hatte den Artikel gar nicht gelesen - bin nur wegen der Kommentare hier ;)

  9. Re: Der Titel ist schon irreführend

    Autor: led02 18.03.19 - 14:44

    Der Thread auf Twitter fasst in meinen Augen noch einmal ganz gut zusammen, das es alles andere aber KEIN Softwarefehler war. (Außerdem wird ganz gut dargestellt, wie die Software immer häufiger zum Sündenbock wird, wenn das Management am falschen Ende sparen will...)

    https://twitter.com/trevorsumner/status/1106934369158078470

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netcom Connected Services GmbH, Berlin
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  3. Armira Beteiligungen GmbH & Co. KG, München, Hamburg
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13