Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frank X. Shaw: Microsoft wehrt…

Quasi nicht sichtbar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quasi nicht sichtbar

    Autor: derKlaus 12.05.13 - 15:14

    > Windows Blue wird wohl wieder den Windows-Startknopf erhalten, der bei Windows 8
    > eigentlich abgeschafft war. Dort muss der Nutzer mit dem Mauspfeil in ein quasi nicht
    > sichtbares Feld in der linken unteren Displayecke fahren, um den Startbildschirm zu
    > öffnen.
    Ein wenig umständlich formuliert, oder?
    Aber egal, interessant ist dass mit einem Druck auf die Windowstaste der Startbildschirm geöffnet wird, wie das Startmenü bislang. Aber Tastaturen sind ja was für Experten (kein Witz, so schon zu hören bekommen).
    Die schwarz-weiß Kritik kann ich nachvollziehen. Unbenutzbar ist Win 8 auf jeden Fall nicht durch den Startbildschirm.

  2. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: k@rsten 12.05.13 - 15:19

    Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro Konzept insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die Kritik an Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft sind aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...

  3. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: redmord 12.05.13 - 15:32

    Ach .. da haben unabhängige "UI-Experten" Testläufe an dutzenden Probanten unter wissenschaftlichen Bedingungen gemacht? Wieso schreibt da niemand drüber!? Link?

  4. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: derKlaus 12.05.13 - 15:41

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro Konzept
    > insgesamt schlechte Noten attestiert haben.
    Komisch, dieser usability Guru hat Metro wegen der klaren Linien gelobt. Was verstehst Du unter Metro Konzept.
    > Unberechtigt ist die Kritik an Windows 8 keinesfalls.
    Ich denke, es geht nicht um die Kritik, eher um die Art und Weise wie diese geübt wird. Ich kenne kein Rezension von einem professionellen Journalist, der Windows 8 aufgrund des Startmenüs und Metro als 'Scheisse' einstuft. Kritik wird mit sachlichen Argumenten untermauert.
    > Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft sind
    > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...
    Wie gesagt, der Ton macht die Musik. Siehe auch den von Dir eröffneten Thread, da habe ich mich von Dir nicht ernstgenommen gefühlt. Dementsprechend deutlich habe ich geantwortet. Shaw kritisiert, dass es nur hui oder pfui in der Berichterstattung einiger gibt. Und die Kritik ging in der Art der Formulierung an Blogger o.ä.

  5. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: PaytimeAT 12.05.13 - 15:41

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro Konzept
    > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die Kritik an
    > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft sind
    > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...

    Na dann her mit den Quellen ^^

  6. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: kmork 12.05.13 - 15:51

    PaytimeAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > k@rsten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro Konzept
    > > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die Kritik
    > an
    > > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft sind
    > > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...
    >
    > Na dann her mit den Quellen ^^

    [www.computerwoche.de]

    Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:

    [www.youtube.com]
    [www.youtube.com]
    [www.youtube.com]
    [www.youtube.com]
    [www.youtube.com]
    [www.youtube.com]



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 15:54 durch kmork.

  7. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: Verde 12.05.13 - 15:54

    Eine Studie mit 8 Personen.....

  8. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: kn3rd 12.05.13 - 15:55

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PaytimeAT schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > k@rsten schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro
    > Konzept
    > > > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die
    > Kritik
    > > an
    > > > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft
    > sind
    > > > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > > > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...
    > >
    > > Na dann her mit den Quellen ^^
    >
    > www.computerwoche.de
    >
    > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    >
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com


    +1 aber ich hätte die selber suchen lassen ...

  9. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: PaytimeAT 12.05.13 - 15:59

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PaytimeAT schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > k@rsten schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro
    > Konzept
    > > > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die
    > Kritik
    > > an
    > > > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft
    > sind
    > > > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > > > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...
    > >
    > > Na dann her mit den Quellen ^^
    >
    > www.computerwoche.de
    >
    > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    >
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com

    Auf sowas habe ich schon gewartet ;)
    ...ein 12 jähriges Kind welches zum ersten mal dieses UI sieht kann es nicht benutzen, OMG!

    Zeig doch einem Kind oder einen Erwachsenen, der noch nie ein Smartphone gesehen hat, ein iPhone und du wirst sehen, dass die es auch nicht benutzen können!!

    Nur weil man sich nicht gleich auskennt, rechtfertigt es nicht Aussagen("Kritik") wie "Ich weiss nicht wie ich eine App öffne! Windows 8 ist scheisse!"

    UIs müssen gelernt werden, keine UI ist selbstverständlich, dafür gibt es aber jede Menge Videos auf Youtube wie man innerhalb von 10Minuten mit der ganzen Modern-UI umgehen kann...
    EDIT: oder man tippt einfach "HIlfe" und drückt auf Enter



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 16:04 durch PaytimeAT.

  10. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: derKlaus 12.05.13 - 16:12

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.computerwoche.de
    >
    > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    >
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    Danke für die Links.
    Solche Videos existieren übrigens auch von Windowsversionen mit Startbutton und Startmenü. Zu Windows 95 Zeiten war jedoch nicht jedermann im Internet unterwegs. Da ich derzeit am (nicht Windows-)Tablett kommentiere, kann ich die Links leider nicht raussuchen.

  11. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: kmork 12.05.13 - 16:12

    PaytimeAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf sowas habe ich schon gewartet ;)
    > ...ein 12 jähriges Kind welches zum ersten mal dieses UI sieht kann es
    > nicht benutzen, OMG!
    >

    Eure Ausreden werden immer kreativer!

    Gerade Kindern fällt es eigentlich leichter, mit neuen Dingern klarzukommen.

    Ich habe nur kurz bei Youtube gesucht, was dir ebenfalls frei steht zu tun. Schon komisch, aber schau dir halt weitere Videos mit derselben Konstellation an, egal in welcher Altersklasse, die Probanden sind IMMER überfordert. Und dann schau dir mal entsprechende Videos an, wo dieselben Probanden das erste Mal OS-X oder Linux benutzen.

    Mit Windows 8 hat Microsoft einfach mal richtig ins Klo gegriffen, das könnt ihr Jubelperser herumlavieren wie ihr wollt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 16:14 durch kmork.

  12. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: Bankai 12.05.13 - 16:14

    +1

  13. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: kn3rd 12.05.13 - 16:16

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kmork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.computerwoche.de
    > >
    > > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    > >
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > Danke für die Links.
    > Solche Videos existieren übrigens auch von Windowsversionen mit Startbutton
    > und Startmenü. Zu Windows 95 Zeiten war jedoch nicht jedermann im Internet
    > unterwegs. Da ich derzeit am (nicht Windows-)Tablett kommentiere, kann ich
    > die Links leider nicht raussuchen.

    Ach dann warten wir mal darauf bis du uns allen die entprechenden Videos rausgesucht hast, scheinbar geht es auf deinem Windows Tablett ja nicht so schnell und produktiv, wie Microsoft in seiner Werbung gerne behauptet.

  14. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: dEEkAy 12.05.13 - 16:21

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kmork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PaytimeAT schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > k@rsten schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro
    > > Konzept
    > > > > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die
    > > Kritik
    > > > an
    > > > > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von Microsoft
    > > sind
    > > > > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > > > > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr ...
    > > >
    > > > Na dann her mit den Quellen ^^
    > >
    > > www.computerwoche.de
    > >
    > > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    > >
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    > > www.youtube.com
    >
    > +1 aber ich hätte die selber suchen lassen ...


    macht man ja so, argumente ohne quellen bringen und sich dann darüber aufregen, dass keiner suchen will

  15. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: PaytimeAT 12.05.13 - 16:23

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PaytimeAT schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf sowas habe ich schon gewartet ;)
    > > ...ein 12 jähriges Kind welches zum ersten mal dieses UI sieht kann es
    > > nicht benutzen, OMG!
    > >
    >
    > Eure Ausreden werden immer kreativer!
    >
    > Gerade Kindern fällt es eigentlich leichter, mit neuen Dingern
    > klarzukommen.
    >

    Ich habe nicht damit gemeint, dass es einem Kind schwerer fällt mit sowas klarzukommen, sondern, dass eine Person welche eine komplett neue GUI zum ersten Mal sieht, kann einfach nicht gleich mit dieser GUI normal umgehen(btw. siehe dislikes und Kommentare)

    > Ich habe nur kurz bei Youtube gesucht, was dir ebenfalls frei steht zu tun.
    > Schon komisch, aber schau dir halt weitere Videos mit derselben
    > Konstellation an, egal in welcher Altersklasse, die Probanden sind IMMER
    > überfordert. Und dann schau dir mal entsprechende Videos an, wo dieselben
    > Probanden das erste Mal OS-X oder Linux benutzen.
    >
    > Mit Windows 8 hat Microsoft einfach mal richtig ins Klo gegriffen, das
    > könnt ihr Jubelperser herumlavieren wie ihr wollt.

    KDE, Gnome und die OSX-UI sind ja sehr ähnlich wie bei Windows 7, schließlich haben sich alle 4 das gleiche Konzept von der selben GUI geklaut.(bzw. alle 4 haben sich gegenseitig kopiert)

    Ich habe meiner Oma vor paar Monaten erklärt wie man Skype und das Internet benutzt(Windows Vista)! Das war eine reine Katastrophe, da ich ihr einfach alles erklären musste, angefangen, beim bedienen einer Maus, dann musste ich ihr erklären wie man ein Program öffnet, was das ist usw...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 16:28 durch PaytimeAT.

  16. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: kn3rd 12.05.13 - 16:24

    War ja nicht wirklich schwer zu finden und wie gesagt vor 3-4 Monaten auf allen Techseiten.

  17. It's a troll

    Autor: redmord 12.05.13 - 16:27

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Da ich derzeit am (nicht Windows-)Tablett kommentiere, kann
    > > ich die Links leider nicht raussuchen.
    >
    > scheinbar geht es auf deinem Windows Tablett ja nicht so
    > schnell und produktiv, wie Microsoft in seiner Werbung gerne behauptet.

    ><(((*>

    Du hast dich ja schon häufiger als ernstzunehmende Person disqualifiziert, aber hier schießt du den Vogel ab.

  18. Re: It's a troll

    Autor: kn3rd 12.05.13 - 16:29

    Wieso wenn er den Quatsch glauben würde, den er postet und was die MS Werbung behauptet, hätte er sich ja wohl ein Windows Tablet geholt. Aber stattdessen nutz auch der MS Fanboy lieber ein Android oder iOS Tablet.

  19. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: PaytimeAT 12.05.13 - 16:30

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kn3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kmork schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > PaytimeAT schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > k@rsten schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Gab ja dazu auch seriöse Studien von UI-Experten, die dem Metro
    > > > Konzept
    > > > > > insgesamt schlechte Noten attestiert haben. Unberechtigt ist die
    > > > Kritik
    > > > > an
    > > > > > Windows 8 keinesfalls. Die ständigen Rechtfertigungen von
    > Microsoft
    > > > sind
    > > > > > aber 1. eine inderekte Bestätigung der Kritik und 2. eine weiteres
    > > > > > Marketingdisaster. So verbrennt der Name Windows 8 nur noch mehr
    > ...
    > > > >
    > > > > Na dann her mit den Quellen ^^
    > > >
    > > > www.computerwoche.de
    > > >
    > > > Außerdem: Real People using Windows 8 for the first time:
    > > >
    > > > www.youtube.com
    > > > www.youtube.com
    > > > www.youtube.com
    > > > www.youtube.com
    > > > www.youtube.com
    > > > www.youtube.com
    > >
    > >
    > > +1 aber ich hätte die selber suchen lassen ...
    >
    > macht man ja so, argumente ohne quellen bringen und sich dann darüber
    > aufregen, dass keiner suchen will

    ...und dann beweisen die angegebenen Quellen doch nichts :)

  20. Re: Quasi nicht sichtbar

    Autor: dEEkAy 12.05.13 - 16:32

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War ja nicht wirklich schwer zu finden und wie gesagt vor 3-4 Monaten auf
    > allen Techseiten.


    Ob einfach oder schwer sei mal dahin gestellt. Kein guter Stil. So oder so.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  4. SP eCommerce GmbH, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  3. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05