1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Free to Play: World of Tanks…

Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 08:07

    "Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden, womit sich der Spieler einen gewissen Vorteil erkaufen kann."

    Das kann ich so nicht bestätigen. Man sollte es schon genauer defininieren, wenn man eine solch reissende Aussage trifft.

    Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits). Allerdings keinen spielerischen. Zweiteres ist das entscheidene bei Spielen. Gerade bei World of Tanks sind Kartenkunde und Kenntnisse zu Weakspots (empfindliche Punkte der Panzer) elementar. Zudem muss man sich mit dem Sichtsystem, der Munitionswahl und der Penetrationstechnik auskennen. Kennt man sich mit diesen Dingen nicht aus, hilft einem weder der schönste Premium Tank, noch Gold Munition, noch etliche Credits.

  2. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: daarkside 04.10.17 - 08:20

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden, womit sich der
    > Spieler einen gewissen Vorteil erkaufen kann."
    >
    > Das kann ich so nicht bestätigen. Man sollte es schon genauer defininieren,
    > wenn man eine solch reissende Aussage trifft.
    >
    > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > Allerdings keinen spielerischen. Zweiteres ist das entscheidene bei
    > Spielen. Gerade bei World of Tanks sind Kartenkunde und Kenntnisse zu
    > Weakspots (empfindliche Punkte der Panzer) elementar. Zudem muss man sich
    > mit dem Sichtsystem, der Munitionswahl und der Penetrationstechnik
    > auskennen. Kennt man sich mit diesen Dingen nicht aus, hilft einem weder
    > der schönste Premium Tank, noch Gold Munition, noch etliche Credits.

    Es geht stets um zwei identische Spieler. OFFENSICHTLICH.
    Und da dann auch um die durchschnittliche win rate.

    Sicher hat da einer mit Premium Account und Premium Panzer, der mehr Credits farmt und sich somit häufiger/mehr Gold Munition leisten kann eine Vorteil und gewinnt im Schnitt mehr spiele. pay2win. Soft, sicher, in der Grundlogik aber dennoch pay2win.

    Nach deinere Logik aber, eine bei der ein Spieler mit genügend Skillunterschied jeden Geldbäutel schlagen kann, nach deiner Logik gibts es KEINE pay2win Spiele auf dem markt.

  3. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 08:54

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden, womit sich der
    > > Spieler einen gewissen Vorteil erkaufen kann."
    > >
    > > Das kann ich so nicht bestätigen. Man sollte es schon genauer
    > defininieren,
    > > wenn man eine solch reissende Aussage trifft.
    > >
    > > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > > Allerdings keinen spielerischen. Zweiteres ist das entscheidene bei
    > > Spielen. Gerade bei World of Tanks sind Kartenkunde und Kenntnisse zu
    > > Weakspots (empfindliche Punkte der Panzer) elementar. Zudem muss man
    > sich
    > > mit dem Sichtsystem, der Munitionswahl und der Penetrationstechnik
    > > auskennen. Kennt man sich mit diesen Dingen nicht aus, hilft einem weder
    > > der schönste Premium Tank, noch Gold Munition, noch etliche Credits.
    >
    > Es geht stets um zwei identische Spieler. OFFENSICHTLICH.
    > Und da dann auch um die durchschnittliche win rate.
    >
    > Sicher hat da einer mit Premium Account und Premium Panzer, der mehr
    > Credits farmt und sich somit häufiger/mehr Gold Munition leisten kann eine
    > Vorteil und gewinnt im Schnitt mehr spiele. pay2win. Soft, sicher, in der
    > Grundlogik aber dennoch pay2win.
    >
    > Nach deinere Logik aber, eine bei der ein Spieler mit genügend
    > Skillunterschied jeden Geldbäutel schlagen kann, nach deiner Logik gibts es
    > KEINE pay2win Spiele auf dem markt.

    Und was bringt dir ein Mutz, der trotz Gold Munition einen Type 5 oder eine Maus nicht durchschlagen kann? Gar nichts. Premium hin oder her. Gar nichts machst du mit ihm gegen solche Panzer. Seien wir doch mal ehrlich. Wo soll der Vorteil von T8 Premium Panzern liegen? Wenige 8er Premium sind derzeit Konkurrenzfähig. Von daher: Quatsch. Wenn es ein Spiel gibt, in dem Skill vor Geld geht, dann WoT.

  4. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 09:19

    Dennoch ist es so, wenn es zwei Identisch Gute Spieler gibt, ist der, der Geld reinsteckt besser wie der andere. Und da liegt der Vorteil.

    Natürlich bringt dir nen besonderer gekaufter Panzer nichts, wenn du dich nicht auskennst.

    Genauso wenig bringt dir ein Ferrari wenn du ihn nicht fahren kannst. Da ist jemand der nen Golf hat schneller auf der Autobahn, wenn er weiß wie man das Auto fährt und du nicht. ;)

    Man geht immer davon aus, das ein Wissen auf beiden Seiten Identisch ist. Nur so kannst du vergleichen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.17 09:21 durch Reudiga.

  5. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 09:41

    Reudiga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dennoch ist es so, wenn es zwei Identisch Gute Spieler gibt, ist der, der
    > Geld reinsteckt besser wie der andere. Und da liegt der Vorteil.
    >
    > Natürlich bringt dir nen besonderer gekaufter Panzer nichts, wenn du dich
    > nicht auskennst.
    >
    > Genauso wenig bringt dir ein Ferrari wenn du ihn nicht fahren kannst. Da
    > ist jemand der nen Golf hat schneller auf der Autobahn, wenn er weiß wie
    > man das Auto fährt und du nicht. ;)
    >
    > Man geht immer davon aus, das ein Wissen auf beiden Seiten Identisch ist.
    > Nur so kannst du vergleichen.

    Und wo bleibt RNG? Kann man das auch kaufen? Du müsstest also zugleich voraussetzen, dass der zahlende Spieler highrolls und gutes RNG hat. Hat der zahlende Spieler statt zwei highrolls zwei lowrolls oder gar nen bounce, sieht er alt aus. Von daher: Schwachsinn.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.17 09:42 durch metal1ty.

  6. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: ufo70 04.10.17 - 10:33

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > Allerdings keinen spielerischen.

    Darum ist WoT P2W - man kann sich Spielvorteile erkaufen. Eben die Goldmunition. Da hilft auch kein Schönreden, von wegen Skill besiegt Gold oder ähnliches. Gab es nich tauch mal ein Tarnnetz nur gegen Geld?

  7. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 10:39

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > > Allerdings keinen spielerischen.
    >
    > Darum ist WoT P2W - man kann sich Spielvorteile erkaufen. Eben die
    > Goldmunition. Da hilft auch kein Schönreden, von wegen Skill besiegt Gold
    > oder ähnliches. Gab es nich tauch mal ein Tarnnetz nur gegen Geld?

    So ist es.
    Und wenn man zwei Spieler gegenüber stellt, die genau den selben "Skill" haben, wird vermutlich der mit besserer Munition usw gewinnen. Jemand der nichts gekauft hat, sieht dann schlechter aus.

    Somit P2W.

    Selbst bei spielen, die "nur" einen Zeitlichen Vorteil geben ist das schon P2W.
    Beispiel/Grund:
    Spieler A und Spieler B fangen neu an.
    Spieler A kauft in einem Spiel besondere dinge, die Spieler B erst nach paar Tagen erreicht.

    Nur dadurch, ist Spieler A ihm ein paar Tage vorraus und selbst das ist schon der Vorteil.

    Wenn man davon ausgeht, das beide immer gleich viel Spielen usw ist das ein Riesiger Vorteil

  8. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 10:42

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reudiga schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dennoch ist es so, wenn es zwei Identisch Gute Spieler gibt, ist der,
    > der
    > > Geld reinsteckt besser wie der andere. Und da liegt der Vorteil.
    > >
    > > Natürlich bringt dir nen besonderer gekaufter Panzer nichts, wenn du
    > dich
    > > nicht auskennst.
    > >
    > > Genauso wenig bringt dir ein Ferrari wenn du ihn nicht fahren kannst. Da
    > > ist jemand der nen Golf hat schneller auf der Autobahn, wenn er weiß wie
    > > man das Auto fährt und du nicht. ;)
    > >
    > > Man geht immer davon aus, das ein Wissen auf beiden Seiten Identisch
    > ist.
    > > Nur so kannst du vergleichen.
    >
    > Und wo bleibt RNG? Kann man das auch kaufen? Du müsstest also zugleich
    > voraussetzen, dass der zahlende Spieler highrolls und gutes RNG hat. Hat
    > der zahlende Spieler statt zwei highrolls zwei lowrolls oder gar nen
    > bounce, sieht er alt aus. Von daher: Schwachsinn.

    Wie schon gesagt, man geht von selben Statistiken aus wenn man Vergleicht.
    Hat der Zahlende Lowrolls geht man auch beim anderen Spieler davon aus.
    Der Zahlende wird trotzdem einen Vorteil haben, ansonsten wirds keiner kaufen.

  9. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 10:50

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > > Allerdings keinen spielerischen.
    >
    > Darum ist WoT P2W - man kann sich Spielvorteile erkaufen. Eben die
    > Goldmunition. Da hilft auch kein Schönreden, von wegen Skill besiegt Gold
    > oder ähnliches. Gab es nich tauch mal ein Tarnnetz nur gegen Geld?

    Und wieder einer, der P2W nicht verstanden hat. P2W = Pay to Win = Zahlen um zu gewinnen. Was hat zeitersparnis mit gewinnen zu tun? Gar nichts. Gold Munition kannst du auch mit Credits kaufen. Je besser deine Leistung, je mehr Credits.

  10. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 11:02

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ufo70 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > metal1ty schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > > > Allerdings keinen spielerischen.
    > >
    > > Darum ist WoT P2W - man kann sich Spielvorteile erkaufen. Eben die
    > > Goldmunition. Da hilft auch kein Schönreden, von wegen Skill besiegt
    > Gold
    > > oder ähnliches. Gab es nich tauch mal ein Tarnnetz nur gegen Geld?
    >
    > Und wieder einer, der P2W nicht verstanden hat. P2W = Pay to Win = Zahlen
    > um zu gewinnen. Was hat zeitersparnis mit gewinnen zu tun? Gar nichts. Gold
    > Munition kannst du auch mit Credits kaufen. Je besser deine Leistung, je
    > mehr Credits.

    Ich glaube du selbst hast P2W nicht so ganz verstanden.
    P2W = Pay to Win = Zahlen um zu gewinnen. Jeder der Zahlt, hat einen Vorteil.
    Wenn man zwei gleichstarke Spieler hat, wird der Gewinnen, der bessere Munition usw hat.

    Außerdem hat er einen Zeitlichen Vorsprung, den er durch sein Kaufen gemacht hat. Wenn man zwei Spieler vergleicht, die genau gleich viel Zeit reinstecken usw, ist immer derjenige ein Stück voraus, der gezahlt hat.

    Man kann nicht sagen, "Skill" bringt mehr als Kaufen oder so. Man sollte immer den Vergleich setzen bei dem selben Spieler.
    Wie wäre er mit P2W Items und wie ohne.

    Und ich wette, das er mit Items besser und schneller ist als/wie ohne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.17 11:03 durch Reudiga.

  11. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Voutare 04.10.17 - 11:07

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > Allerdings keinen spielerischen.

    In direkte Vergleich mit z.B. Lol hat in WoT alles was du kaufst hat ein Effekt im Spiel (mit Potential zum Vorteil). z.B Gold Ammo (der menge die man mit/ohne credits und mit/ohne PremiumTank pro Runde leisten kann ist sehr unterschiedlich).
    Dass nicht jeder dieses Potential ausnutzen kann oder es dies nicht gleich 100% P2W ist was anderes.

    z.B. auch bei z.B. LoL kannst du auch etwas schneller sein, aber im Spiel selbst gibt es keine Unterschiede (außer grafische). Gute Spieler (die was länger spielen) haben exakt die gleiche Chancen, auch über viele Spiele hinaus.

  12. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 11:12

    Reudiga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ufo70 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > metal1ty schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > > Man kann sich einen zeitlichen Vorteil verschaffen (mehr Credits).
    > > > > Allerdings keinen spielerischen.
    > > >
    > > > Darum ist WoT P2W - man kann sich Spielvorteile erkaufen. Eben die
    > > > Goldmunition. Da hilft auch kein Schönreden, von wegen Skill besiegt
    > > Gold
    > > > oder ähnliches. Gab es nich tauch mal ein Tarnnetz nur gegen Geld?
    > >
    > > Und wieder einer, der P2W nicht verstanden hat. P2W = Pay to Win =
    > Zahlen
    > > um zu gewinnen. Was hat zeitersparnis mit gewinnen zu tun? Gar nichts.
    > Gold
    > > Munition kannst du auch mit Credits kaufen. Je besser deine Leistung, je
    > > mehr Credits.
    >
    > Ich glaube du selbst hast P2W nicht so ganz verstanden.
    > P2W = Pay to Win = Zahlen um zu gewinnen. Jeder der Zahlt, hat einen
    > Vorteil.
    > Wenn man zwei gleichstarke Spieler hat, wird der Gewinnen, der bessere
    > Munition usw hat.
    >
    > Außerdem hat er einen Zeitlichen Vorsprung, den er durch sein Kaufen
    > gemacht hat. Wenn man zwei Spieler vergleicht, die genau gleich viel Zeit
    > reinstecken usw, ist immer derjenige ein Stück voraus, der gezahlt hat.
    >
    > Man kann nicht sagen, "Skill" bringt mehr als Kaufen oder so. Man sollte
    > immer den Vergleich setzen bei dem selben Spieler.
    > Wie wäre er mit P2W Items und wie ohne.
    >
    > Und ich wette, das er mit Items besser und schneller ist als/wie ohne.

    Selten so einen Schwachsinn gelesen. Premium Muni kannst du auch für Credits kaufen. Spielst du besser, hast du davon mehr. Somit haben beide die gleiche Munition. Ballert dir ein "P2W-Spieler" (den es deiner Ansicht nach gibt) nur auf die Ketten und du ihm in den Weakspot, sieht er alt aus. Kommt ein P2W Spieler mit einem Mutz angefahren und trifft auf einen Sidescrapenden VK 10001P, sieht er als aus...Ob mit oder ohne Gold Muni.

  13. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Voutare 04.10.17 - 11:18

    Und wie sieht dass mit 2 Spieler mit Gleiche Skill aus, 1 der beide hat viel weniger Gold Muni mit.

    Gleiche Skill vorausgesetzt: Der Spieler der Geld einsetzt bekommt mehr Gold Muni pro Runde im Spiel.

  14. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 11:23

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Selten so einen Schwachsinn gelesen. Premium Muni kannst du auch für
    > Credits kaufen. Spielst du besser, hast du davon mehr. Somit haben beide
    > die gleiche Munition. Ballert dir ein "P2W-Spieler" (den es deiner Ansicht
    > nach gibt) nur auf die Ketten und du ihm in den Weakspot, sieht er alt aus.
    > Kommt ein P2W Spieler mit einem Mutz angefahren und trifft auf einen
    > Sidescrapenden VK 10001P, sieht er als aus...Ob mit oder ohne Gold Muni.

    Immer noch...
    Bei vergleichen geht man von einem Spieler oder auch zwei Identisch guten Spielern aus.

    Wenn Spieler A und B anfangen und A kauft direkt krassere Munition, wird A erstmal immer Gewinnen. Somit Zeitlich und taktisch ein Riesen vorteil.

    Das es Spieler gibt, die besser als die P2W Spieler sind ist ohne Frage. Aber man geht im Vergleich von zwei Gleichstarken Spielern aus und nicht danach, wo der eine den anderen trifft.

    Ums nochmal zu verdeutlichen auf Basis von zwei Unterschiedlichen Personen, wie du es machst:
    Spieler A hat nen Ferrari kann den aber nicht fahren.
    Spieler B hat nen Golf kann den fahren und fährt dem Ferrari weg... nur weil der Spieler A nix kann...

    So vergleicht man nicht.

  15. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 11:26

    Voutare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie sieht dass mit 2 Spieler mit Gleiche Skill aus, 1 der beide hat
    > viel weniger Gold Muni mit.
    >
    > Gleiche Skill vorausgesetzt: Der Spieler der Geld einsetzt bekommt mehr
    > Gold Muni pro Runde im Spiel.

    Müssen es zunächst die gleichen Panzer sein. Dann müssen die Spieler ALLES 100 % korrekt ausführen. RNG darf keinerlei Differenz aufweisen. Dann müssen beide exakt die gleiche Latenz haben und zudem einen gleichen Rechner. Sind wir im Simulationslabor oder in einem Online Spiel? Sorry, wer sich bei dem Spiel auf p2w stürzt, scheint spielerisch gewaltig hinterher zu hinken.

  16. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Voutare 04.10.17 - 11:32

    Nein, ist nicht mal notwendig.

    Der bezahlende wird beim gleiche Voraussetzungen durchschnittlich wesentlich mehr GoldAmmo verschießen können. (Oder auch andere Premium Boosts nutzen können)

  17. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 11:35

    Voutare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ist nicht mal notwendig.
    >
    > Der bezahlende wird beim gleiche Voraussetzungen durchschnittlich
    > wesentlich mehr GoldAmmo verschießen können. (Oder auch andere Premium
    > Boosts nutzen können)

    Es bringt ihm aber nichts, da es immer noch RNG und diverse andere Einflüsse gibt. Das kannst du noch 10000x verneinen! Die P2W Aussage wird dadurch nicht korrekt. Ein Tank ist immer so gut wie der Spieler. Sonst nichts.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.17 11:36 durch metal1ty.

  18. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Reudiga 04.10.17 - 11:44

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tank ist immer so gut wie der Spieler. Sonst nichts.

    Korrekt. Und hat man im Vergleich zwei Identische Spieler (ansonsten macht man kein Vergleich) dann ist der Spieler mit Premium Bonus besser.

    So einfach ist das und schon ist es P2W.
    Kann doch nicht so schwer sein?

    Wäre ja unlogisch wenn man Spieler Vergleicht, wo Spieler A Premium hat und schlecht ist und Spieler B kein Premium hat aber gut ist.

    Spieler A hat nen Ferrari kann den aber nicht fahren.
    Spieler B hat nen Golf kann den fahren und fährt dem Ferrari weg... nur weil der Spieler A nix kann...

  19. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: Voutare 04.10.17 - 11:46

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Voutare schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, ist nicht mal notwendig.
    > >
    > > Der bezahlende wird beim gleiche Voraussetzungen durchschnittlich
    > > wesentlich mehr GoldAmmo verschießen können. (Oder auch andere Premium
    > > Boosts nutzen können)
    >
    > Es bringt ihm aber nichts, da es immer noch RNG und diverse andere
    > Einflüsse gibt. Das kannst du noch 10000x verneinen! Die P2W Aussage wird
    > dadurch nicht korrekt. Ein Tank ist immer so gut wie der Spieler. Sonst
    > nichts.

    Ich (noch eine der vorherige) sag doch nicht das du mit Geld nur gewinnt (100% P2W)
    Nur dass du durchschnittlich bessere Voraussetzungen bekommst durch zu bezahlen.

  20. Re: Für Geld können neue Fahrzeuge und Items gekauft werden....

    Autor: metal1ty 04.10.17 - 11:49

    Reudiga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Tank ist immer so gut wie der Spieler. Sonst nichts.
    >
    > Korrekt. Und hat man im Vergleich zwei Identische Spieler (ansonsten macht
    > man kein Vergleich) dann ist der Spieler mit Premium Bonus besser.
    >
    > So einfach ist das und schon ist es P2W.
    > Kann doch nicht so schwer sein?
    >
    > Wäre ja unlogisch wenn man Spieler Vergleicht, wo Spieler A Premium hat und
    > schlecht ist und Spieler B kein Premium hat aber gut ist.
    >
    > Spieler A hat nen Ferrari kann den aber nicht fahren.
    > Spieler B hat nen Golf kann den fahren und fährt dem Ferrari weg... nur
    > weil der Spieler A nix kann...

    Wie gesagt.Es spielen weitere Faktoren eine Rolle. Da du dies allerdings nicht begreifen möchtest, beende ich nun die hiermit die Konversation. Denk weiterhin, dass goldballern im Zweifel den Sieg bringt ;-)...viel Erfolg! :-D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  2. finanzen.de, Berlin
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40