1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Free Your Android!": FSFE wirbt…

"wieso sie ihre Apps nicht als freie Software veröffentlichen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "wieso sie ihre Apps nicht als freie Software veröffentlichen"

    Autor: linuxuser1 28.02.12 - 14:00

    Weil dann 10 Minuten später eine legale Version ohne Werbung angeboten wird und der Entwickler nichts mehr verdient. Kommerzielle OSS Lösungen finanzieren sich über den Support aber das ist bei Apps einfach nicht drin.

  2. Re: "wieso sie ihre Apps nicht als freie Software veröffentlichen"

    Autor: AndyMt 28.02.12 - 14:05

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil dann 10 Minuten später eine legale Version ohne Werbung angeboten wird
    > und der Entwickler nichts mehr verdient. Kommerzielle OSS Lösungen
    > finanzieren sich über den Support aber das ist bei Apps einfach nicht drin.
    Korrekt - sieh auch meinen post etwas später

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Allrounder Netzwerk (m/w/d)
    Hays AG, Baden-Württemberg
  2. Datenbankentwickler DB2 (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
  3. Manager IT M&A/IT Post-Merger Integration (PMI) | Technologieführer Finanzdienstleistung (m/w/d)
    über xaverius Unternehmensberatung Personalberatung GmbH, deutschlandweit, europaweit
  4. Junior Systemadministrator (w/m/d)
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  2. 21,49€
  3. 11,99€
  4. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de