1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FritzOS 6.0: Fritzbox lernt…

Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: Anonymer Nutzer 30.10.13 - 02:42

    Das mit dem Live-TV ist gut gemacht.
    Nur schade, dass es bei mir nicht zum Einsatz kommen wird.

    Live-TV ist bei mir zur Fussball-WM gefragt, und die ist ja nicht so oft auf Sendung ...

    Live-TV habe ich mir komplett abgewöhnt, in dieses Korsett lasse ich mich schon lange nicht mehr pressen.

    Die Telekom sollte AVM dabei unterstützten den Entertain Videorekorder nutzbar zu machen.
    Auch WLAN TO GO sollte die Telekom mittels einer FB verfügbar machen.

  2. Re: Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: Replay 30.10.13 - 09:24

    Entertain ist eine verdongelte Insellösung, da kann AVM nichts machen.

    Aus dem Grund haben wir uns gegen Entertain entschieden und einen stinknormalen Technisat-DVB-C-Empfänger angeschafft. Das Ding macht keine Vorschriften, man kann jede aufgenommene Sendung per USB überspielen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: 0xDEADC0DE 30.10.13 - 09:53

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus dem Grund haben wir uns gegen Entertain entschieden und einen
    > stinknormalen Technisat-DVB-C-Empfänger angeschafft. Das Ding macht keine
    > Vorschriften, man kann jede aufgenommene Sendung per USB überspielen.

    Die Überspielfunktion auf USB wird überbewertet, in den seltensten Fällen braucht man sie wirklich.

  4. Re: Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: kendon 30.10.13 - 10:09

    > Die Telekom sollte AVM dabei unterstützten den Entertain Videorekorder
    > nutzbar zu machen.

    geht doch mit dem zweiten entertain-receiver. wenn du die fertige, zugegebenermassen beschränkte lösung der telekom nutzen willst dann kannst du das, aber dann kannst du avm nicht vorwerfen dass sie keine gemeinsame sache mit der telekom machen.

    > Auch WLAN TO GO sollte die Telekom mittels einer FB verfügbar machen.

    bitte nicht, das würde nur dazu führen dass die fritzbox in ihren features beschränkt werden würde...

  5. Re: Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: Replay 31.10.13 - 13:19

    Man braucht diese, um die Filme zu archivieren. Früher waren es halt Videokassetten, heute sind USB-Platten die Archive (die man immer schön aktuell halten sollte)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Lieber Zugriff auf Entertain Videorekorder, Live-TV nicht so wichtig

    Autor: 0xDEADC0DE 02.11.13 - 19:10

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man braucht diese, um die Filme zu archivieren. Früher waren es halt
    > Videokassetten, heute sind USB-Platten die Archive (die man immer schön
    > aktuell halten sollte)
    Welche Filme denn? Die aus Videoload? Darf man nicht, kann man auch nicht, dank Macrovision. Die aus dem TV? Fast alles findet man entweder in Mediatheken, da kann man die dann auch runterladen oder man leiht es sich in einer Videothek. Es gibt kaum etwas, was man WIRKLICH überspielen muss, und dazu gibt es dann den SCART-Ausgang.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bonn
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Alphacool Eissturm Hurricane Copper 45 2x 140 mm für 164,90€ + Versand)
  2. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  3. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  4. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de