1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTP-Client: Cyberduck für…
  6. Thema

Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100% Ack.

    Autor: Ex Amazon 14.12.10 - 09:36

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nichts!


    Ich lass in mein Win7 Produktivsystem generell keine Software von Apple.

    Meine Freundin hat sich wieder "Quicktime" und "Bonjour" eingefangen :(

    Schade dass Virenscanner diese SW nicht erkennt :(

  2. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: asdfaf23f23f 14.12.10 - 09:37

    Nun - als jemand der das Internet TATSÄCHLICH so gut wie nur noch für Recherchen benützt, verzichte ich tatsächlich auf keinerlei für mich relevanten Inhalte, außer diverser Werbungsbanner, die ich jetzt nicht mehr ertragen muss ;) Und ich gebe es hiermit zu: Ich bin ein Adobe-Hasser. Ohne Anführung von Gründen - einfach so. Ist ja schließlich mein gutes Recht ;)

  3. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:07

    Ich habe es neulich auch deinstalliert und vermisse es eigentlich nicht. Alle großen Videoseiten laufen mit HTML5 und auch viele deutsche Nachrichtenmagazine haben inzw. HTML5-Player. Das einzige was ich "vermisse" sind nervige Flashbanner.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.10 10:08 durch el3ktro.

  4. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: laberkoeppewieder 14.12.10 - 10:10

    asdfaf23f23f schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun - als jemand der das Internet TATSÄCHLICH so gut wie nur noch für
    > Recherchen benützt, verzichte ich tatsächlich auf keinerlei für mich
    > relevanten Inhalte, außer diverser Werbungsbanner, die ich jetzt nicht mehr
    > ertragen muss ;) Und ich gebe es hiermit zu: Ich bin ein Adobe-Hasser. Ohne
    > Anführung von Gründen - einfach so. Ist ja schließlich mein gutes Recht ;)

    Scheinst ja viel im netz unterwegs zu sein wenn Dir Flash nur als Werbebanner begegnet...aber jedem das seine. Nur als kleiner Tip -> nen Plugin wie noscript oder andere Webwasher lassen Dir die Wahl was Du sehen willst und was nicht. (Die irgendwas ganz ausschliessen "Lösung" war schon immer nur für und von Kleingeistern) Da fast jeder Content für Webbasierte Trainings im elearning und edutainment Bereich in Flash gemacht wird gehe ich mal davon aus, dass Deine Recherche sich auf Wikipedia beschränkt ;-)

  5. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:14

    Zeroconf ist kein Produkt, sondern ein Protokollstandard. Bonjour ist eine Implementierung dieses Standards. Ein Teil dieser Implementierung ist der Multicast DNS Responder, kurz mDNS, der von Apple unter einer Open Source-Lizenz freigegeben wurde und sich auch in vielen Linux-Distributionen findet. Mach einfach mal ps -el :-) Konsequenterweise sollte man diese "Apple Malware" dann also such auf seinen evtl. vorhandenen Linux-Kisten deinstallieren...

  6. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: laberkoeppeimmermehr 14.12.10 - 10:25

    el3ktro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Alle großen Videoseiten laufen mit HTML5 und auch viele deutsche
    > Nachrichtenmagazine haben inzw. HTML5-Player.
    Aber sicher doch _alle_ großen Videoseiten haben HTML5...

  7. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:27

    Uh oh "Elearnings" und "Edutainment", na mit solchen Dingen können wir flashlosen Menschen natürlich nicht mithalten!

  8. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: Feststeller 14.12.10 - 10:32

    el3ktro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uh oh "Elearnings" und "Edutainment", na mit solchen Dingen können wir
    > flashlosen Menschen natürlich nicht mithalten!

    Womit könnt ihr flashlosen Menschen denn überhaupt mithalten? :)

  9. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: .ldap 14.12.10 - 10:36

    Dadrüber ärgern sich ja viele. (Bundle von Quicktime und iTunes etc.) Warum Safari das ding installiert, weiß ich gerade auch nicht. Evlt. eben für Webseiten auszudrucken. iTunes benötigt es aufjedenfall für die Mediatheken im LAN.

  10. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:47

    YouTube und Vimeo, das sind die beiden großen. Kennst du mehr? Brightcove, der größte Dienstleister für eingebettete Videos auf Nachrichtenseiten hat auch schon lange auf HTML5 umgestellt. Auf den meisten Nachrichtenseiten funktionieren die Videos ebenfalls einwandfrei.

  11. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: passtschondu 14.12.10 - 10:49

    Wenn Du meinst, das Web besteht aus Youtube und Vimeo...

  12. Re: Bonjour - Malware von Apple (kwT.)

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:50

    Wo habe ich das behauptet?

  13. Ach Blork …

    Autor: windowsverabschieder 14.12.10 - 10:53

    "Win7 Produktivsystem" ist der Brüller des Tages.

  14. Re: 100% Ack.

    Autor: el3ktro 14.12.10 - 10:56

    Was ganz konkret ist denn an QuickTime und Bonjour nun so schlimm? Also welche rationalen Gründe sprechen gegen diese Software?

  15. Re: 100% Ack.

    Autor: asdf 23r 13451v34v534v 14.12.10 - 14:30

    Wer denkt, dass auf wirklich WICHTIGEN Seiten (also alle wirklich mit INHALT und nicht von BWL/WebDesign Kiddys "gestalteten" Seiten) Flash ERNSTHAFT (also außer Werbung) verwendet wird, sollte sich mal ein wenig in der Welt Umsehen ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen
  3. Mitarbeiter IT Onsite Support (m/w/d) Schwerpunkt Logistik & Spedition
    Emons Spedition GmbH, Hallbergmoos
  4. Backend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,99€ (versandkostenfrei)
  2. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  3. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  4. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de