Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gello: Cyanogenmod zeigt Browser…

Bringt sich wenig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bringt sich wenig...

    Autor: EpicLPer 01.07.15 - 13:35

    ... da die meisten sowieso schon Chrome oder Firefox als Standard auf den SmartPhone hat. Wer benutzt da noch den Standard Browser?

  2. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Balion 01.07.15 - 14:09

    Sofern er alles liefert was ich brauche, würde ich ihn nutzen. Spart immerhin ein bisschen Speicherplatz

  3. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Ninos 01.07.15 - 23:04

    Alternativ könnte man auch an den entsprechenden Entwickler spenden ;)

  4. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 02.07.15 - 00:33

    Balion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern er alles liefert was ich brauche, würde ich ihn nutzen. Spart
    > immerhin ein bisschen Speicherplatz

    Und Bugfixes für Sicherheitslücken in der Rendering Engine gibt's dann nur zeitnah, wenn man artig Nightly ROMs flasht?
    Ne du, lass mal.

  5. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Ninos 02.07.15 - 01:09

    Wuahh, mein Beitrag hier ist komplett fehl am Platz, kp wie mir der Verrutscher passiert ist *gg*

  6. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.15 - 09:26

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Balion schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sofern er alles liefert was ich brauche, würde ich ihn nutzen. Spart
    > > immerhin ein bisschen Speicherplatz
    >
    > Und Bugfixes für Sicherheitslücken in der Rendering Engine gibt's dann nur
    > zeitnah, wenn man artig Nightly ROMs flasht?
    > Ne du, lass mal.

    Warum lass mal? Gerade weil man hier auch von Mobilfunkanbietern abhängig ist,beschleunigt das den Kreislauf deutlich. Und du müsstest auch nur dann flashen,wenn es was zu flashen gibt. Allerdings wird der Browser natürlich als apk über den PlayStore verteilt. MMn sind hier aber einige andere Dinge viel interessanter. Einen Maintainer und Contributor namens Joey Rizzoli gibt es bei CyanogenMod nicht und sein G+ Account sieht irgendwie nach einem Michael Zimmermann aus.

  7. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: Balion 02.07.15 - 09:55

    Ist das nicht der Witz an Customrom Nightlys das man sie ständig aktualisiert? ;)
    Mir ging es nicht darum ihn außerhalb der Rom zu nutzen, einfach nur darum wenn er eh schon installiert ist, brauche ich Chrome nicht.

  8. Re: Bringt sich wenig...

    Autor: maniac103 02.07.15 - 14:52

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als apk über den PlayStore verteilt. MMn sind hier aber einige andere Dinge
    > viel interessanter. Einen Maintainer und Contributor namens Joey Rizzoli
    > gibt es bei CyanogenMod nicht

    Du solltest besser suchen:
    http://review.cyanogenmod.org/#/q/owner:joey%2540cyanogenmoditalia.it

    > und sein G+ Account sieht irgendwie nach
    > einem Michael Zimmermann aus.

    Wie meinen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24