1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ginlo: Deutsche Whatsapp…

Wow

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wow

    Autor: mxcd 05.11.19 - 17:20

    Das scheinen ja echte Marketing Genies zu sein.
    Ich erfahre heute zum ersten mal, dass es das gibt und ich bin täglich auf Tech-Sites unterwegs.

  2. Re: Wow

    Autor: gaym0r 05.11.19 - 17:28

    Hab auch noch nie davon gehört. :D Auch in den App-Stores ist es mir nie ins Auge gesprungen.

  3. Re: Wow

    Autor: JarJarThomas 05.11.19 - 18:27

    Aber ernsthaft eine WhatsApp Alternative wäre ja willkommen gewesen aber wenn man nix davon weiss ...

  4. Re: Wow

    Autor: Ebola 05.11.19 - 18:29

    Geht mir ebenso. Wobei die Namen "Sims Me" und "Brabbler AG" irgendwie auch schon Bände sprechen.

  5. Re: Wow

    Autor: qq1 05.11.19 - 18:57

    wie sieht denn die marketing-strategie von whatsapp aus, wenn ich fragen darf?

  6. Re: Wow

    Autor: 011010111101 05.11.19 - 19:13

    Ist ja nicht so als würde es etliche bekannte Alternativen geben...

  7. Re: Wow

    Autor: FranzJosephStraußAirport 05.11.19 - 20:05

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie sieht denn die marketing-strategie von whatsapp aus, wenn ich fragen
    > darf?

    Einer der ersten im Markt sein.
    Hohe Verfügbarkeit gewährleisten
    Demographische Trends erkennen

  8. Re: Wow

    Autor: AllDayPiano 05.11.19 - 20:19

    Würde ich so nicht unterschreiben.

    Ich würde eher sagen

    1) Die ersten sein, die ein benutzbares Produkt auf den Markt bringen (wer ICQ mal für Android getestet hat, weiß wovon ich spreche)
    2) Den Mobil Trend nicht vollkommen verschlafen
    3) Den Markt penetrieren, bis die kritische Masse überschritten ist

    Gerade Punkt 3 wird als Faktor von vielen wahnsinnig unterschätzt. Viele meinen, es besser zu können, einige schaffen das wirklich, aber solange das keiner nutzt, ist auch nichts zu machen.

    Ich hab für Threema bezahlt. Aber kein einziger! meiner Freunde nutzt das. Was bringt mir das also? Whatsapp hat auch einst Geld gekostet. Aber das war allen egal, denn man wollte am System partizipieren.

  9. Re: Wow

    Autor: wildzero 05.11.19 - 20:23

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie sieht denn die marketing-strategie von whatsapp aus, wenn ich fragen
    > darf?

    Keine. Aber First Mover Advantage + First Mover bleiben durch gute UX, und up to date bei globalen Trends der Zielgruppe.

    Etwas wofür deutsche Unternehmen kein Gespür haben.

  10. Re: Wow

    Autor: demon driver 05.11.19 - 21:12

    Ebola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mir ebenso. Wobei die Namen "Sims Me" und "Brabbler AG" irgendwie auch
    > schon Bände sprechen.

    Word.

  11. Re: Wow

    Autor: AllDayPiano 05.11.19 - 21:48

    *Die Chefetage kein Gefühl hat

  12. Re: Wow

    Autor: Lebenszeitvermeider 06.11.19 - 01:04

    Es gibt und gab sie tüten- und sackweise. Genauso wie Todolisten-Apps oder Terminplaner. Aber welche es alle gab, welche gestorben sind, und welche von einem Techgiganten für unglaublich viel Geld akquiriert worden sind (Wunderlist und Whatsapp waren zum Kaufzeitpunkt eher so Gekrökel mit gigantischen Ambitionen), da habe ich auch noch nie eine Liste gesehen. Es scheint, die Journaille findet das nicht interessant. Aber Sterbemeldungen bringt man natürlich trotzdem.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachberater/in (m/w/d) Fallmanagement mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    KDN.sozial, Paderborn
  2. Consultant (m/w/d) digitales Veranstaltungsmanagement
    Fresenius Digital Technology, Bad Homburg
  3. Qualitätsingenieur / Softwareentwickler in der Qualitätssicherung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg, Mannheim
  4. Data Manager (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ statt 79,99€
  2. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  3. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)
  4. 189,99€ statt 239,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de