Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Global Accessibility Awareness…

Vorsicht vor Leuten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorsicht vor Leuten

    Autor: onkel hotte 19.05.17 - 09:12

    erst recht CEOs, die laut rumbrüllen wie wichtig ihnen so Dinge wie Hilfe, Inklusion, Menschenrechte, Gleichbehandlung etc pp wären. Irgendwie haben die im Hinterkopf nämlich immer was anderes, meist so profan monetäres.
    Fand das auch sehr amüsant wie die US Firmen Anfang des Jahres, als König Trump mal eben ein paar fiese Ausländer druassen halten wollte, sich vor ihre Angestellten stellten und was von Menschenrechten faselten und wie sehr sie doch für Diversität ständen und überhaupt das alles ganz wertvolle und tolle Menschen seien, die Ausländerkollegen. Eigentlich meinten die ja die wertvollen Arbeitsressourcen aber damit lässt sich in öffentlichen Kreisen schlecht protzen.
    Wenn ich also lese, daß es Herrn Cook egal ist ob Hilfen für Behinderte Rendite bringen oder nicht, so habe ich immer das "Not sure if..." Meme im Kopf

  2. Re: Vorsicht vor Leuten

    Autor: User_x 19.05.17 - 09:53

    ...na ob es besser ist, was die May vorhat. Das alle Nicht-EU-Ausländer teurer zur Kasse gebeten werden und auch Unternehmen doppelte Kosten haben, ist auch irgendwie ausgrenzung und Menschenfeindlich. Was kann denn der oder die, dass die dort oder sonstwo gebohren ist?

    egal wo, egal wer, die welt ist leider irgendwie rechts gewandert!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Ulm
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  4. Dagema eG, Willich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 10,18€
  3. 20,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Linksys WRT32X: Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren
    Linksys WRT32X
    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

    Gamescom 2017 Der WRT32X ist ein Router speziell für Spieler. Neben den üblichen Anschlüssen soll er den Lag in Spielen deutlich reduzieren. Das gelingt durch Traffic-Priorisierung und die Killer Networking Engine - vorausgesetzt der Client hat eine passende Netzwerkkarte.

  2. Mainframe-Prozessor: IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache
    Mainframe-Prozessor
    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

    Hot Chips 29 Bis zu 240 Kerne und 32 Terabyte pro Rack: IBMs neuer Z14-Mainframe ist ein Gigant für Online-Transaktionen. Die Z14-Prozessoren sind riesig und benötigen bis zu 500 Watt.

  3. Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)
    Android-App für Raspberry programmieren
    werGoogelnKann (kann auch Java)

    Mit einer eigenen App lässt sich ein Raspberry Pi komfortabel mit dem Smartphone bedienen. Doch wie aufwendig ist es für einen Java-Anfänger, ein solches Android-Programm selbst zu schreiben?


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48