Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GMail: E-Mail-Anhänge mit 10…

Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: ArnoNymous 28.11.12 - 14:08

    Nice one.

    Ich liebäugel damit meine 750GB HDD gegen eine 256MB SSD auszutauschen.

    Filme die man eh nur selten guckt könnte man ja super auf den Google Drive schieben und innerhalb der Familie so freigeben. Hat da jemand die Preisliste für Google Drive zur Hand?

    Hm vielleicht kann man die dann auch direkt per Android Smartfone und/oder Android TV schauen. Diesmal positiv: "Schöne Neue Welt"

  2. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: dura 28.11.12 - 14:19

    ArnoNymous schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schieben und innerhalb der Familie so freigeben. Hat da jemand die
    > Preisliste für Google Drive zur Hand?

    Ach, google hat doch doch so ein Produkt womit man im Internet suchen konnte...
    Wie hieß das noch gleich, ach ich komme nicht drauf ;P
    *scnr*

  3. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: cry88 28.11.12 - 14:20

    25 GB $2.49 / Month
    100 GB $4.99 / Month

    geht bis hoch auf 16 tb

  4. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: SkaveRat 28.11.12 - 14:20

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArnoNymous schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schieben und innerhalb der Familie so freigeben. Hat da jemand die
    > > Preisliste für Google Drive zur Hand?
    >
    > Ach, google hat doch doch so ein Produkt womit man im Internet suchen
    > konnte...
    > Wie hieß das noch gleich, ach ich komme nicht drauf ;P
    > *scnr*

    Ist relativ neu. http://search.google.com

    Sieht bisher vielversprechend aus

  5. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.12 - 14:20

    25 GB 2,49 $/Monat
    100 GB 4,99 $/Monat
    200 GB 9,99 $/Monat
    400 GB 19,99 $/Monat
    1 TB 49,99 $/Monat
    2 TB 99,99 $/Monat
    4 TB 199,99 $/Monat
    8 TB 399,99 $/Monat
    16 TB 799,99 $/Monat


    EDIT: Aaaber...
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Oeko-Institut-empfiehlt-NAS-statt-Cloud-1758270.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 14:36 durch ramboni.

  6. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand? :D

    Autor: mxcd 28.11.12 - 16:35

    YMMD

  7. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: Spaghetticode 28.11.12 - 19:08

    ArnoNymous schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich liebäugel damit meine 750GB HDD gegen eine 256MB SSD auszutauschen.
    Welches Betriebssystem möchtest du denn einsetzen? Auf 256 MB passt ja nicht einmal das gute alte Windows XP.

  8. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: pholem 28.11.12 - 20:31

    HP ProLiant MicroServer + ownCloud.
    http://geizhals.de/688459 / http://www.amazon.de/dp/B005LY5AXW
    http://owncloud.org/

  9. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: Kampfmelone 28.11.12 - 21:35

    Um dann die Daten durch den extrem hohen Upload eines normalen ADSL-Anschlusses zu quetschen?
    Ich finde ja selber hosten eigentlich auch sinnvoller, aber will man mal von extern zugreifen geht das einfach nicht mit vernünftigen Geschwindigkeiten

  10. Re: Megaupload alternative? Preise Google Drive zur Hand?

    Autor: pholem 01.12.12 - 14:40

    Für Datenbackup wenn man zu Hause ist ist es doch optimal. Das "Daten durch die ADSL Leitung quetschen" ist doch viel schlimmer, wenn man mal ein 100 GB Backup in die Cloud schieben will.
    Und wenn es um Filme streamen geht oder Daten synchronisieren wie Fotos, Dokumente, dann müsste der ADSL Upload bei einem zu Hause reichen. Für Blu-Ray Streams vielleicht nicht, aber gehen wir von einem Rip aus, sind das 2-5 Mbps. Mit ein paar Minuten Puffern im Player machbar. Oder man lädt sich den Film vorher erstmal runter, dann darf es auch länger dauern.
    Das Syncen in Dropbox ist doch viel langsamer als deine Leitung zu Hause. Ok hier gehts um Google Drive, aber die Geschwindigkeit dürfte ähnlich sein (noch nicht getestet).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. jetzt bei Alternate
  3. 629€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
    Apple iOS 11 im Test
    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Für langjährige iOS-Nutzer ist das Upgrade auf iOS 11 die bisher härteste Entscheidung. Apple zeigt Mut zur Lücke: Apps und Daten gehen reihenweise verloren. Der Upgrade-Pfad bringt aber auch viel Positives, wie das flexible Kontrollzentrum und eine viel bessere iPad-Steuerung.

  2. Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern
    Bitkom
    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

    Laut Bitkom ist der Tiefbau schuld, dass wir noch zwei Jahrzehnte auf FTTH im ganzen Land warten müssen. Doch es gibt Lösungen abseits reiner Rechenbeispiele.

  3. Elektroauto: Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch
    Elektroauto
    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

    Bosch-Antrieb für einen US-Elektro-Truck: Bosch wird die Laster von Nikola mit einem neuartigen Elektromotor ausstatten. Beide Unternehmen zusammen wollen eine Brennstoffzelle für die Fahrzeuge entwickeln.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11