1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de: Neue Bildergalerie

funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: xviper 08.10.12 - 19:24

    Auf meinem Galaxy Nexus mit Android 4.1.1 habe ich das gleiche schlechte Bild für
    - den Stock-Browser
    - Chrome 18.0.1025308
    - Firefox Beta 16.0
    Alle sind in der neuesten in Google Play verfügbaren Version installiert.

    Der Artikel wird korrekt skaliert, die Galerie hat aber Überbreite und lässt sich auch nicht durch seitliches Scrollen bewegen. Im Querformat ist es das gleiche, die Galerie ist einfach zu breit: [imgur.com]

    Die bisherige Galerie funktioniert problemlos, auch wenn es mobil kein Zurückblättern und keinen Vollbildmodus gibt.

  2. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: am (golem.de) 08.10.12 - 19:36

    Die Tablet- und die Smartphone-Ansichten verfügen auch nicht über eine "echte" Galerie, sondern eine minimale, angepasste Variante. Auch wenn die neue Galerie live geht, wird sich daran nichts ändern, sie bleibt der Desktopvariante vorbehalten.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: Andreas_L 08.10.12 - 19:55

    Eine kurze Frage: Was verstehst du unter Stock-Browser? Ab Android 4.1 sollte das doch Chrome sein. Ist zumindest bei meinem Nexus 7 so. Oder hat Samsung einen eigenen?

  4. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: Fl0 08.10.12 - 20:15

    Andreas_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine kurze Frage: Was verstehst du unter Stock-Browser? Ab Android 4.1
    > sollte das doch Chrome sein. Ist zumindest bei meinem Nexus 7 so. Oder hat
    > Samsung einen eigenen?

    Ich weiss nicht ob der von Samsung ist, aber es ist ein "Standard-Browser" an board.

  5. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: xviper 08.10.12 - 20:30

    Keine Ahnung, wie es auf dem Nexus 7 ist, da könnte Chrome vorinstalliert sein und evtl. die "Browser"-App fehlen. Kann man ja alles anpassen.
    Chrome hat auf jeden Fall das Chrome-Logo und nicht das blaue Globus-Logo wie der Stock-Browser. Die Browser-App hat bei mir die Version 4.1.1-398337.
    Der Stock-Browser reagiert auch im Gegensatz zu Chrome nicht auf "about:".

    Und nein, Samsung hat auf dem Gerät nix zu melden, also gibt es auch keinen Samsung-eigenen Browser-Kram.

  6. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: Andreas_L 08.10.12 - 20:33

    Warum soll es auf dem Nexus 7 anders sein als beim Galaxy Nexus bezüglich vorinstallierter Browser?
    Ich weiß nur noch, dass Google den alten Standardbrowser vollständig durch Chrome ersetzen wollte und ich dachte mit Android 4.1 wäre das geschehen. Seltsam..

  7. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: quadronom 08.10.12 - 21:54

    Andreas_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll es auf dem Nexus 7 anders sein als beim Galaxy Nexus bezüglich
    > vorinstallierter Browser?
    > Ich weiß nur noch, dass Google den alten Standardbrowser vollständig durch
    > Chrome ersetzen wollte und ich dachte mit Android 4.1 wäre das geschehen.
    > Seltsam..

    Nope, das hat sich beim Update nicht geändert.
    Vor paar Tagen mir das Galaxy Nexus zugelegt, war noch auf 4.0, da hab ich gleich geupdatet. Aaaaber: Stockbrowser ist immer noch an Board...

    %0|%0

  8. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: Pezo 09.10.12 - 09:43

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Tablet- und die Smartphone-Ansichten verfügen auch nicht über eine
    > "echte" Galerie, sondern eine minimale, angepasste Variante. Auch wenn die
    > neue Galerie live geht, wird sich daran nichts ändern, sie bleibt der
    > Desktopvariante vorbehalten.


    Dann würde ich sehr begrüßen, wenn die alte Gallerie für die Mobilansicht bleibt. Bei der muss ich weder scrollen, noch sehe ich buttons die ich nicht benutzen kann.

  9. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: am (golem.de) 09.10.12 - 12:11

    Sie bleibt erhalten, genau das hatte ich doch geschrieben. oO

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  10. Re: funktioniert nicht mit aktuellen Android-Browsern

    Autor: Pezo 09.10.12 - 17:02

    Achso, ich dachte die Version auf der Testseite der neuen Gallerie ist die minimale die bleibt...
    Hab mir die Desktop Version noch nicht angesehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. CP Erfolgspartner AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39