Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: 64-Bit-Chrome für Windows

besserer Umgang mit SSDs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. besserer Umgang mit SSDs

    Autor: pk_erchner 04.06.14 - 07:27

    das wäre auch etwas für die 64bit Version

    2 SSDs kaputt innerhalb von 1,5 Jahren

    eine Crucial und eine Plextor

    und eigentlich nutze ich nur Chrome

  2. Re: besserer Umgang mit SSDs

    Autor: silentburn 04.06.14 - 07:43

    1 sdd im täglichen chrome Einsatz keine Probleme seit 2 Jahren

    Samsung

  3. Re: besserer Umgang mit SSDs

    Autor: UP87 04.06.14 - 08:15

    Vermutlich nutzt du auch ein Betriebssystem. Wenn da etwas falsch konfiguriert ist kann das weitaus größeren Schaden anrichten als ein einzelnes Programm.

  4. mehr DRAM installieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.14 - 08:33

    Aber auch dann wäre es auch noch rätselhaft wieso Du 2 SSDs aufarbeitest.

  5. RAM ?

    Autor: pk_erchner 04.06.14 - 10:05

    ich hab 8 GB RAM

    restliche Hardware Lenovo

  6. Re: RAM ?

    Autor: Bouncy 04.06.14 - 10:18

    Dann mach doch einfach ein kleines RAM-Drive und leite die temporären Internetdateien darauf um, dann hast du auch keine Zugriffe mehr durch den Browser auf die SSD und alles ist gut...

  7. RAM Drive

    Autor: pk_erchner 04.06.14 - 10:53

    abgesehen davon, dass das einiges an Arbeit wäre (Skripting)

    wäre mein Verlauf, Cookies... jedesmal futsch

    was eher zu helfen scheint ist ssd fresh

    mich wundert sehr, dass Win7 das nicht alleine kann

  8. Re: RAM Drive

    Autor: Nephtys 04.06.14 - 11:13

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > abgesehen davon, dass das einiges an Arbeit wäre (Skripting)
    >
    > wäre mein Verlauf, Cookies... jedesmal futsch

    Falsch. Eine ganz normale RAM-Disk kann das ganze auch persistent tragen.

    So läuft mein Chrome seit fast 1 Jahr. Ist auch nochmal einen Packen schneller als die langsamen SSDs.

    Anmerkung: Mein entsprechender Ordner auf der RAM-Disk wird regelmäßig > 1 GB groß. Chrome hat ein sehr großes Schreibvolumen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. opta data Abrechnungs GmbH, Essen
  2. Mondi Halle GmbH, Halle/Westfalen
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. BWI GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (pay what you want ab 0,88€)
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)
  3. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
    Operation 13
    Anonymous wird wieder aktiv

    Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
    Von Anna Biselli


      Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
      Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
      Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

      Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
      2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
      3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

      1. Mobilfunk: Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher
        Mobilfunk
        Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher

        Die Mobilfunk-Infrastrukturgesellschaft (MIG) soll Standorte in Regionen errichten, in denen entweder keiner der drei Anbieter ein Netz betreibt oder aber nur ein Netz präsent ist. Die Firmen sollen dies nutzen, um Funklöcher zu schließen.

      2. Epic Games: Exklusivspiele und 100 Millionen US-Dollar für Entwickler
        Epic Games
        Exklusivspiele und 100 Millionen US-Dollar für Entwickler

        GDC 2019 Bislang nur für die PS4 erhältliche Spiele wie Detroit Become Human erscheinen exklusiv im Epic Games Store, ebenso wie das nächste Werk von Obsidian. Seine Einnahmen will das Unternehmen im großen Stil für unabhängige Projekte bereitstellen.

      3. Cisco: Das Webex der Zukunft unterhält sich mit Mitarbeitern
        Cisco
        Das Webex der Zukunft unterhält sich mit Mitarbeitern

        In einem Blog-Eintrag berichtet Cisco von seinen Absichten, die Interaktion mit dem Konferenzsystem Webex künftig natürlicher zu gestalten. Das bedeutet Sprachsteuerung und Gesichtserkennung - und parallel dazu das Sammeln vieler Daten.


      1. 18:22

      2. 18:20

      3. 17:26

      4. 16:48

      5. 16:40

      6. 16:38

      7. 16:20

      8. 16:00