Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: 64-Bit-Chrome für Windows

warum sicherer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum sicherer?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.14 - 21:17

    Habe ich bei 64bit Anwendungen schon oft gelesen.
    Verstehe aber den Grund nicht.

    Warum soll ein 64bit Chrome sicherer sein als ein 32bit Chrome?

  2. Re: warum sicherer?

    Autor: k@rsten 03.06.14 - 21:42

    "Security is better, too, thanks to high-entropy address space layout randomization in Windows 8, making memory hacks harder."

  3. Re: warum sicherer?

    Autor: cubei 03.06.14 - 21:42

    Nächstes Mal einfach den Artikel lesen
    > Unter Windows 8 kann Chrome dank der 64 Bit Address Space Layout Randomization (ASLR) mit hoher Entropie benutzen, was auch helfe JIT-Spraying-Angriffe besser abzuwehren. Zudem werden bestehende Abwehrmechanismen wie die Heap-Partitionierung effektiver.

  4. Re: warum sicherer?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.14 - 22:14

    hab ich eigentlich, allerdings wohl bei dem wort "bei windows 8" gedanklich den Absatz übersprungen. Hab dann noch mal strg+f nach "sicher" gemacht und außer in der Überschrift nichts mehr gefunden. Danke für den Hinweis auf meine Schusseligkeit ;-)

    Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was aktuell nur wenige nutzen?

  5. Re: warum sicherer?

    Autor: cntrl 03.06.14 - 22:26

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab ich eigentlich...


    da haben wir das Problem.

  6. Re: warum sicherer?

    Autor: Bouncy 04.06.14 - 10:15

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was
    > aktuell nur wenige nutzen?
    Ja nun, da das verbesserte ASLR eines der neuen Features von Win8 ist kann es logischerweise auch nur Win8 betreffen...

  7. Re: warum sicherer?

    Autor: AssKickA 04.06.14 - 10:21

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab ich eigentlich, allerdings wohl bei dem wort "bei windows 8" gedanklich
    > den Absatz übersprungen. Hab dann noch mal strg+f nach "sicher" gemacht und
    > außer in der Überschrift nichts mehr gefunden. Danke für den Hinweis auf
    > meine Schusseligkeit ;-)
    >
    > Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was
    > aktuell nur wenige nutzen?

    Was heißt denn nur wenige nutzen? Über 200 Millionen verkaufte Lizenzen Anfang 2014 plus Schwarzkopien in unbekannter Höhe (Schätzungen sagen pro verkaufter Kopie gibt es 5-10 illegale Kopien allgemein) sind für dich wenige?

  8. Re: warum sicherer?

    Autor: AssKickA 04.06.14 - 10:24

    AssKickA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hab ich eigentlich, allerdings wohl bei dem wort "bei windows 8"
    > gedanklich
    > > den Absatz übersprungen. Hab dann noch mal strg+f nach "sicher" gemacht
    > und
    > > außer in der Überschrift nichts mehr gefunden. Danke für den Hinweis auf
    > > meine Schusseligkeit ;-)
    > >
    > > Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was
    > > aktuell nur wenige nutzen?
    >
    > Was heißt denn nur wenige nutzen? Über 200 Millionen verkaufte Lizenzen
    > Anfang 2014 plus Schwarzkopien in unbekannter Höhe (Schätzungen sagen pro
    > verkaufter Kopie gibt es 5-10 illegale Kopien allgemein) sind für dich
    > wenige?

    Ach und das Support Ende von Windows Uralt-XP hat mit Sicherheit Windows 8 Verkäufe noch mehr befeuert. Zig Artikel in der CT Verweisen seit Monaten darauf und empfehlen die Restbestände der rabattierten Windows 8 Upgrade Lizenzen zu kaufen. Ein Arbeitskollege hat zu lange gewartet damit und wir haben festgestellt, dass nun nahezu alle Restbestände verkauft sind und die letzten Reste für den doppelten Preis verhökert werden (90-100¤ anstatt 49,95¤).

  9. Re: warum sicherer?

    Autor: nille02 04.06.14 - 10:41

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was
    > aktuell nur wenige nutzen?

    Nein, es betrifft jedes Windows ab Vista. Seit dem kann Windows ASLR.

  10. Re: warum sicherer?

    Autor: Bouncy 04.06.14 - 12:23

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, es betrifft jedes Windows ab Vista. Seit dem kann Windows ASLR.
    nö, nur Win8 kann ASLR HE

  11. Re: warum sicherer?

    Autor: nille02 04.06.14 - 12:31

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, es betrifft jedes Windows ab Vista. Seit dem kann Windows ASLR.
    > nö, nur Win8 kann ASLR HE

    Hat aber mit dem Problem, das ASLR unter 32bit schlechter ist, nichts zu tun.

  12. Re: warum sicherer?

    Autor: nolonar 04.06.14 - 12:37

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ich das verstehe betrifft die Verbesserung also rein Windows 8, was
    > aktuell nur wenige nutzen?

    Ach ja... Die typische "Was mich nicht interessiert, interessiert kein Schwein"-Arroganz.

    Ich benutze kein Chrome, somit benutzen "logischerweise" wohl nur die wenigsten diesen Browser, ne?

  13. Re: warum sicherer?

    Autor: klink 04.06.14 - 13:43

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, es betrifft jedes Windows ab Vista. Seit dem kann Windows ASLR.
    > nö, nur Win8 kann ASLR HE

    Kann man irgendwie sehen ob ein Programm ASLR HE nutzt?
    So sieht es z.B. beim Firefox x64 aus.

  14. Re: warum sicherer?

    Autor: pythoneer 04.06.14 - 13:48

    AssKickA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt denn nur wenige nutzen? Über 200 Millionen verkaufte Lizenzen
    > Anfang 2014 plus Schwarzkopien in unbekannter Höhe (Schätzungen sagen pro
    > verkaufter Kopie gibt es 5-10 illegale Kopien allgemein) sind für dich
    > wenige?

    Wow ! 2 Mrd. Menschen nutzen also schon Windows 8, beachtlich!

    Ich habe dann mal gegooglet und leider nur Zahlen von 2008 gefunden die besagen, dass es überhaupt nur 1 Mrd. PCs gibt und für 2014 eine Anzahl von 2 Mrd vorausgesagt wurden.

    Sieht man sich zum Vergleich an, wie viele Internetuser es gibt ( und da sind auch Tablets und Smartphones enthalten ) dann gibt es davon auch nur ca 2 Mrd. die Zahl kann also durch aus stimmen. Echt krass, demnach muss ja Windows 8 eine Verbreitung von mehr als 100% haben!

    Wie kann es dann sein, dass netmarketshare.com und gs.statcounter.com dazu ganz anderen Zahlen haben? Habe ich die Anzahl der Computer dann doch unterschätzt und es gibt dann doch eher so ca. 60 Mrd. PCs ? Aber warum ist dann nur jeder 30. PC am Internet angeschlossen ... Fragen über Fragen. Woran könnte das liegen, dass wenn man deine Zahl für bare Münze nimmt, man auf völlig abstruse Dinge kommt?



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.14 14:06 durch pythoneer.

  15. Re: warum sicherer?

    Autor: nolonar 04.06.14 - 14:08

    klink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >

    Wo hast du denn das her?
    Mit dem gewöhnlichen Taskmanager kriege ich diese Fenster nicht.

  16. Re: warum sicherer?

    Autor: klink 04.06.14 - 14:20

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo hast du denn das her?
    > Mit dem gewöhnlichen Taskmanager kriege ich diese Fenster nicht.

    Process Explorer

  17. Re: warum sicherer?

    Autor: Bouncy 04.06.14 - 15:01

    klink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man irgendwie sehen ob ein Programm ASLR HE nutzt?
    > So sieht es z.B. beim Firefox x64 aus.
    ist das eine alte Version von PE? Eigentlich steht das genau da wo bei dir nur "enabled" steht...

  18. Re: warum sicherer?

    Autor: klink 04.06.14 - 15:55

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man irgendwie sehen ob ein Programm ASLR HE nutzt?
    > > So sieht es z.B. beim Firefox x64 aus.
    > ist das eine alte Version von PE? Eigentlich steht das genau da wo bei dir
    > nur "enabled" steht...
    Hab noch mal mit Chrome x64 getestet, Firefox x64 unterstützt dieses nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf, Hamburg
  4. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,95€
  2. (-8%) 54,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
    Galaxy S10e im Test
    Samsungs kleines feines Top-Smartphone

    Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
    2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
    3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

    1. Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser
      Android
      Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

      Die Strafen der EU-Kommission wirken sich weiter auf Googles Android-Geschäft aus: Künftig will das Unternehmen seine europäischen Nutzer fragen, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Android-Smartphone verwenden wollen.

    2. Textworld: Microsofts Text-RPG trainiert KI-Software
      Textworld
      Microsofts Text-RPG trainiert KI-Software

      Microsofts Textworld ist ein textbasiertes Rollenspiel, das KI-Systeme trainieren soll. Darüber lassen sich viele zufallsgenerierte Szenarien erstellen. Die können die Entwickler auch selbst einmal ausprobieren.

    3. Osiris Rex: Asteroid Bennu wirft Material ab
      Osiris Rex
      Asteroid Bennu wirft Material ab

      Asteroid bewirft Sonde: Die Nasa-Sonde Osiris Rex hat festgestellt, dass der Asteroid Bennu größere und kleinere Partikel ausstößt. Die Forscher sind überrascht und zugleich ratlos.


    1. 11:52

    2. 11:42

    3. 11:32

    4. 11:22

    5. 11:09

    6. 10:59

    7. 10:44

    8. 10:27