Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: 64-Bit-Chrome für Windows

Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: k@rsten 03.06.14 - 21:35

    Bitte nur sachlich diskutieren und keine Flamewars draus machen, danke!

    Kennt sich hier jemand in dem Bereich aus und kann das 64 Bit Problem mit Windows etwas detaillierter erläutern?

  2. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.14 - 22:13

    Virenscanner und/oder Firewall sind zumindest augenscheinlich die ersten großen Unterschiede.
    Die Virenscanner für Windows müssten ja dann theoretisch,selbst wenn sie auf einem 64bit System laufen, nur den Datenverkehr eines 32bit Browsers überwachen können.

  3. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: katze_sonne 03.06.14 - 22:49

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Virenscanner und/oder Firewall sind zumindest augenscheinlich die ersten
    > großen Unterschiede.
    > Die Virenscanner für Windows müssten ja dann theoretisch,selbst wenn sie
    > auf einem 64bit System laufen, nur den Datenverkehr eines 32bit Browsers
    > überwachen können.
    Ich sehe ehrlichgesagt nicht, was ein Virenscanner mit dem Browser zu tun hat. Oder besser andersrum: Warum der Browser auch nur im geringsten Rücksicht auf irgendwelche Virenscanner nehmen sollte?

    Zur Frage des Original-Posters: Das ist eine gute Frage, die ich mir auch gerade gestellt habe. Denn alles was wir bisher während des Studium mit C programmiert haben, war sowieso für auf Linux / POSIX ausgerichtet. Und die Programme ("Progrämmchen") liefen bisher immer alle auf 32 Bit und 64 Bit. Daher ist meine einzige Vermutung, die ich habe, dass hier bei callocs / mallocs, also beim Reservieren von Speicherplatz auf dem Heap, nicht konsequent auf sizeof() gesetzt wurde, sondern einfach die "festen" Zahlen (Größen der Pointer, ...) eingetragen wurden. Warum das aber gerade unter Windows ein Problem sein soll, weiß ich ehrlichgesagt auch nicht oO

  4. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: pythoneer 03.06.14 - 23:46

    FireFox und Chrome sind in C++ geschrieben. Da gibt es "new" dem muss man nicht sagen wie viel Speicher er reservieren soll. Davon abgesehen ist ein malloc auf eine struct ohne sizeof() ganz schön ... ich finde keine Worte :)

  5. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.14 - 01:02

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Virenscanner und/oder Firewall sind zumindest augenscheinlich die ersten
    > > großen Unterschiede.
    > > Die Virenscanner für Windows müssten ja dann theoretisch,selbst wenn sie
    > > auf einem 64bit System laufen, nur den Datenverkehr eines 32bit Browsers
    > > überwachen können.

    > Ich sehe ehrlichgesagt nicht, was ein Virenscanner mit dem Browser >zu tun hat.

    Viren,Malware(Drive-by-Downloads) und Adware kommen ja irgendwie auf die eigene Platte. Und ein Browser ist da vermutlich nicht selten der Hauptakteur.



    >Oder besser andersrum: Warum der Browser auch nur im >geringsten
    > Rücksicht auf irgendwelche Virenscanner nehmen sollte?

    Weil ein Virenscanner auch teilweise Maßnahmen gegen Browser-Tracking,Phishing bei Online-Banktransaktionen,Spurenblocker und also Zeug bietet. Eigentlich gibt es Virenscanner nur wegen Web-Browsern und man kann die Scanner zumteil ohne einen Browser nicht einmal installieren.
    Ein 64bit Virenscanner könnte bei Windows vielleicht das ganze System auf ein performantes 90-Jahre Niveau ziehen, aber das ist reine Spekulation meinerseits.

  6. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: zubat 04.06.14 - 01:25

    Begründet wurde das damals unter anderem damit, dass Nutzer irritiert sein könnten, wenn z.B. plötzlich keine Youtube-Videos mehr laufen würden (naja). Mittlerweile gibt es den Flash-Player jedoch auch in einer 64-bit Version. Ein weiter Grund waren viele Bug-Reports der 64-bit-Windows-Version.

    https://groups.google.com/forum/#!topic/mozilla.dev.apps.firefox/jpX_z5zieD4[1-25-false]

    Aktuelle Gründe kann man z.B. hier finden:

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=558448

  7. Re: Was sind die Ursachen des Windows 64 Bit Problems?

    Autor: Bouncy 04.06.14 - 09:57

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein 64bit Virenscanner könnte bei Windows vielleicht das ganze System auf
    > ein performantes 90-Jahre Niveau ziehen, aber das ist reine Spekulation
    > meinerseits.
    Nicht wirklich nachvollziehbare Spekulation...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

  1. US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen
    US-Kampagne
    Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    Der Gründer von Huawei sieht die Zukunft des Ausrüsters nicht mehr so positiv wie bisher und spricht über Stellenabbau. Doch im Unternehmen sieht man seine Worte mehr als Warnung vor einem Worst-Case-Szenario zu 5G.

  2. Berthold Sichert: 5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse
    Berthold Sichert
    5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse

    Die Telekom könnte ihre Vectoring-Multifunktionsgehäuse am Straßenrand auch für 5G-Kleinzellen nutzen. Die Gehäuse mit 5G-Antennen gehen in Serienproduktion und können die vielen neuen Antennen deckeln.

  3. Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City
    Resident Evil 2 Remake im Test
    Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

    So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.


  1. 20:18

  2. 19:04

  3. 17:00

  4. 16:19

  5. 16:03

  6. 16:00

  7. 15:52

  8. 15:26