Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android 8.0 heißt Oreo

Icon mit Zahl

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Icon mit Zahl

    Autor: plutoniumsulfat 21.08.17 - 22:00

    Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?

  2. Re: Icon mit Zahl

    Autor: pythoneer 21.08.17 - 22:24

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?

    Android hat doch gar keine Zahlen drin oder?

  3. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Phantom 21.08.17 - 22:36

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    >
    > Android hat doch gar keine Zahlen drin oder?


    Ich glaube er meint eine Zahl für die Anzahl von z.B Whatsapp Nachrichten die schon auf dem Homescreen auf/neben zu sehen ist.
    Oder liege ich falsch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.17 22:36 durch Phantom.

  4. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Seroy 21.08.17 - 23:12

    Ja was anderes kann damit glaube ich nicht gemeint sein

  5. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Phantom 21.08.17 - 23:35

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?


    Na das gibt es bei Samsung auch schon seit Jahren.
    Ist also auch nicht sooo neu.

  6. Re: Icon mit Zahl

    Autor: JarJarThomas 22.08.17 - 01:48

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    >
    > Na das gibt es bei Samsung auch schon seit Jahren.
    > Ist also auch nicht sooo neu.

    Wie gesagt ist GAR nicht neu, ist uralt und endlich schliesst Android mal auf.
    Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu rooten.
    Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma

  7. Re: Icon mit Zahl

    Autor: amagol 22.08.17 - 02:49

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu
    > rooten.
    > Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma

    In welcher groesseren Firma hast du Daten auf deinem Handy die zu sichern sind und die nicht im Standard-Backup enthalten sind (oder sowieso auf einem Server liegen)?

  8. Re: Icon mit Zahl

    Autor: NaruHina 22.08.17 - 07:15

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plutoniumsulfat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    > >
    > >
    > > Na das gibt es bei Samsung auch schon seit Jahren.
    > > Ist also auch nicht sooo neu.
    >
    > Wie gesagt ist GAR nicht neu, ist uralt und endlich schliesst Android mal
    > auf.
    > Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu
    > rooten.
    > Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma

    Alle Apps sofern über Google Play geladen werden beim neueinrichten eines Smartphones wenn kann das möchte wieder installiert. WhatsApp und andere Apps können ihre Daten ebenfalls über die Google Cloud wiederherstellen. Wichtige Daten können mit verschiedenen Dingen wiederhergestellt werden, entweder auch über die Google Cloud(standartmasig enthalten), oder über andere Dienste wie Dropbox, HiDrive etc. oder einer eigenen entwickelten App der Firma...

  9. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Flyns 22.08.17 - 07:34

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JarJarThomas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Phantom schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > plutoniumsulfat schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    > > >
    > > >
    > > > Na das gibt es bei Samsung auch schon seit Jahren.
    > > > Ist also auch nicht sooo neu.
    > >
    > > Wie gesagt ist GAR nicht neu, ist uralt und endlich schliesst Android
    > mal
    > > auf.
    > > Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu
    > > rooten.
    > > Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma
    >
    > Alle Apps sofern über Google Play geladen werden beim neueinrichten eines
    > Smartphones wenn kann das möchte wieder installiert. WhatsApp und andere
    > Apps können ihre Daten ebenfalls über die Google Cloud wiederherstellen.
    > Wichtige Daten können mit verschiedenen Dingen wiederhergestellt werden,
    > entweder auch über die Google Cloud(standartmasig enthalten), oder über
    > andere Dienste wie Dropbox, HiDrive etc. oder einer eigenen entwickelten
    > App der Firma...

    Ist trotzdem nicht so schnell und einfach wie beispielsweise bei Apple. iPhone per USB an Mac/PC -> automatisches Voll-Backup. Fertig. Wiederherstellen geht genauso schnell.

  10. Re: Icon mit Zahl

    Autor: LSBorg 22.08.17 - 07:44

    Dann hab ich ne Lösung für dich. Kauf dir ein IPhone!

  11. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Phantomal 22.08.17 - 08:14

    Was ist denn daran einfacher ein Gerät zum Backup per USB anschließen zu müssen, als wenn man einmal das Backup konfiguriert, und es dann nachts die Daten automatisch per WLAN in die Cloud schiebt?

  12. Re: Icon mit Zahl

    Autor: LSBorg 22.08.17 - 08:25

    Phantomal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn daran einfacher ein Gerät zum Backup per USB anschließen zu
    > müssen, als wenn man einmal das Backup konfiguriert, und es dann nachts die
    > Daten automatisch per WLAN in die Cloud schiebt?

    Nachdem mein Nexus 5 bekanntschaft mit dem Asphalt gemacht hatte und mir ein neues Smartphone gekauft und eingerichtet hatte, konnte ich nicht über Datenverlust klagen, obwohl ich nicht explizit ein Backup erstellt habe. Weiss also auch nicht, was man da jetzt noch besser oder anders machen sollte.

  13. Re: Icon mit Zahl

    Autor: FreiGeistler 22.08.17 - 08:48

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gesagt ist GAR nicht neu, ist uralt und endlich schliesst Android mal auf.
    > Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu rooten.
    > Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma

    Also Backup in die Cloud geht schon seit es Android gibt.
    Bashing fail!

  14. Re: Icon mit Zahl

    Autor: styler2go 22.08.17 - 08:52

    Es ist bei Android tatsächlich Möglich ohne Root-Rechte ein vollständiges Backup zu machen. Dazu wird die USB-Debugging Funktion benutzt. Ist im Android SDK enthalten. Das ganze wird mit einem Passswort verschlüsselt, das man dann auf dem Handy eingeben muss.

    Der simple adb Befehl lautet: "adb backup -all"

    Wenn man sich dazu ein simples Script schreibt das prüft ob ein Handy angeschlossen wird, kann man sich relativ leicht automatische Backups schreiben.

    Android fragt dann natürlich nochmal ob das auch ok ist:

  15. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Shred 22.08.17 - 09:37

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?

    Sollen wir mal von Sachen reden, die iOS noch nicht hat und Android seit Beginn? Eine NFC-API zum Beispiel?

  16. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Balthazar 22.08.17 - 09:48

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gesagt ist GAR nicht neu, ist uralt und endlich schliesst Android mal
    > auf.
    > Naja aber so essentielle Dinge wie Backup geht immer noch nicht ohne zu
    > rooten.
    > Und das wiederum ist ein nogo in jeder grösseren Firma


    Das Nachrichten zählen am Icon gibt es tatsächlich schon sehr lange bei den Gerätehersteller. Wenn überhaupt schließt nicht Android auf sondern Google.

    Die Vollbackups beim iPhone sorgen regelmäßig für Probleme. Der erste Tipp von der Genius Bar, richten sie ihr iPhone Clean ein ohne Backup. Dann bringt ihnen ein Backup auch nichts.
    Ich persönlich halte vom Apple Backup nicht viel. Egal ob MacOS oder iOS, weil es schonmal vorkam, das es nicht eingespielt werden kann oder im Nachhinein für Probleme gesorgt hat und ich von der Migration nicht viel hatte.

  17. Re: Icon mit Zahl

    Autor: LinuxMcBook 22.08.17 - 14:07

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    >
    > Sollen wir mal von Sachen reden, die iOS noch nicht hat und Android seit
    > Beginn? Eine NFC-API zum Beispiel?

    Lieber nicht, dann werden die Apple Jünger noch ganz neidisch, dass ich meinen Kaffee jeden Tag per "Kreditkarte" mit meinem LG G5 zahle :D

  18. Re: Icon mit Zahl

    Autor: Peter Später 22.08.17 - 14:19

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shred schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plutoniumsulfat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Endlich mal was, was iOS schon...seit Beginn hat?
    > >
    > > Sollen wir mal von Sachen reden, die iOS noch nicht hat und Android seit
    > > Beginn? Eine NFC-API zum Beispiel?
    >
    > Lieber nicht, dann werden die Apple Jünger noch ganz neidisch, dass ich
    > meinen Kaffee jeden Tag per "Kreditkarte" mit meinem LG G5 zahle :D

    Wow, so cool.

  19. Re: Icon mit Zahl

    Autor: nomnomnom 22.08.17 - 22:34

    Und dazu gibts noch die günstigsten Kaffee-Angebote per AdWords frei haus und vom Kaffe und Kreditkartenanbieter gibts zum Geburtstag einen E-Mail mit deiner kompletten Kaffee-Jahresstatisitk. Und alles ohne auch nur einmal ein Finger dafür gerührt zu habe ;)

  20. Re: Icon mit Zahl

    Autor: LinuxMcBook 22.08.17 - 22:38

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dazu gibts noch die günstigsten Kaffee-Angebote per AdWords frei haus
    > und vom Kaffe und Kreditkartenanbieter gibts zum Geburtstag einen E-Mail
    > mit deiner kompletten Kaffee-Jahresstatisitk. Und alles ohne auch nur
    > einmal ein Finger dafür gerührt zu habe ;)

    Schön wäre es, aber wie soll das funktionieren, wenn mein Kreditkartenanbieter keine Infos über den Warenkorb hat und das Geschäft nicht meine (E-Mail)Adresse kennt?
    :(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Hays AG, Aschaffenburg
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07