Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Browser: Chrome 31 für…

Nicht für iOS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 08:28

    Da Apple jegliche Form von JIT schon auf Kernelebene verhindert, wird der LLVM Code nicht auf einem iOS Gerät unterstützt werden, was es zu einer Insellösung für Android machen wird. NaCl für Desktoprechner gibt es ja schon eine Weile.

  2. Re: Nicht für iOS

    Autor: entonjackson 13.11.13 - 08:44

    Pech für iOS.

  3. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 08:52

    Sehe ich auch so, nur würde ich mittlerweile iOS als Insellösung sehen und nicht Android :)
    LG, MN

  4. Re: Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 08:56

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, nur würde ich mittlerweile iOS als Insellösung sehen und
    > nicht Android :)
    > LG, MN

    Wenn du mit deiner App Geld verdienen willst, ist iOS notwendig. "Nur" 20% Marktanteil klingt zwar wenig, aber diese 20% machen teilweise mehr als 50% des Umsatzes bei Multiplattform apps. Androiduser sind einfach weniger Bereit, Geld auszugeben.

  5. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 09:01

    Du meinst, die Apple User kaufen gerne Apps die sie eigentlich nicht brauchen würden bzw. zahlen gerne mehr als die App eigentlich wert ist? Hmm, das halte ich sogar für möglich :)
    LG, MN

  6. Re: Nicht für iOS

    Autor: Geistesgegenwart 13.11.13 - 09:06

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst, die Apple User kaufen gerne Apps die sie eigentlich nicht
    > brauchen würden bzw. zahlen gerne mehr als die App eigentlich wert ist?
    > Hmm, das halte ich sogar für möglich :)
    > LG, MN

    (P)NaCl zieht eindeutig auf Spiele ab, genauso wie auf dem Desktop (wird ja u.a. von Unity unterstützt). Und der Spiele-App Markt ist für iOS deutlich lebendiger als auf Android.

    Aber ja, Spiele braucht eigentlich *niemand*. Von daher kannst du ruhig sagen, dass User Geld für Spiele "rauswerfen".

  7. Re: Nicht für iOS

    Autor: nykiel.marek 13.11.13 - 09:22

    An die Spiele habe ich tatsächlich nicht gedacht, bin wohl schon zu alt dafür ;)
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24