1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chrome: Neue…

Google Chrome: Neue Schnittstellen könnten uBlock Origin verhindern

Chrome diskutiert neue Schnittstellen für Erweiterungen. Nach dem aktuellen Entwurf könnten Werbeblocker wie uBlock Origin nicht mehr funktionieren, warnt deren Entwickler.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Einfach Golem Abo - und die WErbung ist auch weg. 14

    m.moeller-herrmann | 24.01.19 10:18 22.02.19 09:30

  2. Die Werbung ist nicht das problem (Seiten: 1 2 ) 27

    x2k | 23.01.19 22:48 22.02.19 09:18

  3. Phänomen golem.de (Seiten: 1 2 ) 21

    pirquadrat | 23.01.19 20:35 30.01.19 17:49

  4. OT: Firefox 66 bekommt Scrolling ohne Sprünge während Ladevorgang 1

    Neuro-Chef | 25.01.19 02:19 25.01.19 02:19

  5. PiHole 1

    ip_toux | 24.01.19 22:28 24.01.19 22:28

  6. verwunderlich das dies auf golem steht (Seiten: 1 2 ) 28

    brainslayer | 23.01.19 21:00 24.01.19 19:16

  7. ok 14

    Anonymer Nutzer | 23.01.19 18:24 24.01.19 15:39

  8. Auf dem Firefox wird das uBlock Origin dann doch sicher noch funktionieren, oder? 9

    motzerator | 23.01.19 19:24 24.01.19 14:52

  9. Pi-hole (Seiten: 1 2 ) 22

    Herr Ahlers | 23.01.19 18:29 24.01.19 13:03

  10. Proxy-basierte Werbeblocker? 6

    Phonehoppy | 24.01.19 12:01 24.01.19 13:02

  11. Oder "Wie man die Nutzerzahl seines Browsers reduziert" 3

    Ankerwerfer | 24.01.19 09:13 24.01.19 11:19

  12. Wenn dem so ... 5

    Jörg Steen | 24.01.19 10:18 24.01.19 10:41

  13. Die Nutzer gehen Trotzdem nicht zu FF (Seiten: 1 2 ) 25

    bionade24 | 23.01.19 20:41 24.01.19 10:34

  14. "Browseranfragen nur noch lesen, nicht jedoch blockieren, modifizieren oder umleiten können" 1

    slacki | 24.01.19 08:49 24.01.19 08:49

  15. Buckelrutschen 1

    ulink | 24.01.19 08:21 24.01.19 08:21

  16. OT: Thumbnail 1

    bennob87 | 24.01.19 07:24 24.01.19 07:24

  17. ich brauche mir nur vorstellen, wie das Internet ohne Möglichkeiten ... 18

    tearcatcher | 23.01.19 19:02 24.01.19 07:02

  18. kampf der windmühlen 1

    Anonymer Nutzer | 24.01.19 05:00 24.01.19 05:00

  19. Wieder mehr Marktanteil für Firefox 13

    Schattenwerk | 23.01.19 19:15 24.01.19 00:45

  20. Nicht verunderlich 5

    nille02 | 23.01.19 18:53 23.01.19 23:06

  21. muahaha 3

    Katsuragi | 23.01.19 18:49 23.01.19 22:34

  22. Das reicht endgültig. 2

    Anonymer Nutzer | 23.01.19 18:31 23.01.19 20:10

  23. Sehr gut! 1

    barforbarfoo | 23.01.19 19:32 23.01.19 19:32

  24. Na und? 1

    Profi_in_allem | 23.01.19 19:27 23.01.19 19:27

  25. Keine Panik 7

    Anonymer Nutzer | 23.01.19 18:46 23.01.19 19:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. ABS Team GmbH, Bovenden
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. HP Envy 14 im Test: Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad
      HP Envy 14 im Test
      Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad

      Das HP Envy 14 ist mit Tiger-Lake-SoC und Nvidia-GPU schnell und ausdauernd. Es fällt schwer, an der guten Kombination etwas zu bemängeln.

    2. Elektroautos: Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz
      Elektroautos
      Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz

      Der Verband der Automobilindustrie fordert von der EU-Kommission, beim europäischen Ladenetz für E-Autos endlich zu liefern.

    3. MBOS: Daimler plant eigenes Betriebssystem
      MBOS
      Daimler plant eigenes Betriebssystem

      In Sindelfingen entsteht ein Software-Entwicklungszentrum für Daimlers Betriebssystem MBOS. 1.000 Software-Entwickler sollen dort agil tätig werden.


    1. 09:00

    2. 07:50

    3. 07:38

    4. 07:24

    5. 07:00

    6. 17:32

    7. 16:36

    8. 12:17