1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Docs und Tabellen…

Schöner wäre OpenOffice-Kompatibilität

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner wäre OpenOffice-Kompatibilität

    Autor: TraxMAX 03.07.14 - 06:26

    Da ich seit Jahren nur mit OpenOffice arbeite, weil es schlicht weg für meinen privaten Schriftkram + Kalkulationen reicht, fände ich es toll wenn eine Office-Suite auch dessen Formate unterstützen würde.

    Obwohl, auf dem Smartphone oder auch Tablet würde ich nie Office machen wollen.

  2. Schöner wäre eine DOC(X)-Kompatibilität...

    Autor: Riemen 03.07.14 - 09:21

    ...von Open Office.

    Doc und Docx sind nunmal Standard in diesem Bereich und Open Office schafft es leider immer noch nicht, diese komplett ohne Fehldarstellung zu öffnen.
    DAS ist die für mich eintscheidende Funktion einer Textverarbeitung. Wenn dies nicht gegeben ist, ist diese für mich wertlos...

    Beim jetzigen Stand ist ist es leider nicht möglich, wichtige Dokumente, bei denen es auf eine saubere Formatierung ankommt unter OO zu bearbeiten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.14 09:22 durch Riemen.

  3. Re: Schöner wäre OpenOffice-Kompatibilität

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.07.14 - 10:08

    Gibt doch AndrOpen Office: [play.google.com]

    Sah zwar beim letzten mal noch richtig sch*** aus und ist absolut ungeeignet für Touchschreens, aber funktioniert hat's und kompatibel sollte es auch sein.

    Andererseits ist mir auch noch kein Office-Paket begegnet, mit dem ich gerne auf einem Touchscreen arbeiten würde und das auch von den Funktionen her zumindest einigermaßen an ein richtiges Office-Paket rankommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.14 10:09 durch Himmerlarschundzwirn.

  4. Re: Schöner wäre OpenOffice-Kompatibilität

    Autor: Kaila 23.07.14 - 11:23

    Eine sehr gute Kompatibilität zu Word-Dokumenten und Excel-Tabellen haben die Softmaker-Apps TextMaker Mobile und PlanMaker Mobile, und die von mir hauptsächlich genutzte Textverarbeitung TextMaker Mobile unterstützt auch ODT. Ich kann damit bis dato keine Formatierungsverluste feststellen, weder in die eine noch in die andere Richtung. Die Apps sind auch funktionell Google Docs und Tabellen deutlich überlegen, man hat viel mehr Möglichkeiten zur Erstellung/Bearbeitung zur Verfügung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  2. Stadt Paderborn, Paderborn
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg
  4. Nextron Systems GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...
  2. (u. a. Persona 5 Royal PS4 für 24,36€ + 2,99€ Versand oder Marktabholung, Yakuza Remastered...
  3. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB für 125,75€ und SanDisk Ultra Micro-SDXC 128 GB für 13...
  4. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

  1. Elektrotransporter: Rückruf für Streetscooter der Post wegen Brandgefahr
    Elektrotransporter
    Rückruf für Streetscooter der Post wegen Brandgefahr

    Die Elektrotransporter von Streetscooter müssen wegen eines Konstruktionsfehlers in die Werkstatt. Es gab bereits mehrere Fahrzeugbrände.

  2. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
    Ausstieg
    Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

    Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

  3. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
    Trollfabrik
    Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

    Der US-Präsident hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.


  1. 11:25

  2. 14:11

  3. 13:37

  4. 12:52

  5. 12:18

  6. 11:27

  7. 10:06

  8. 17:20