1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Play: Umstellung macht…

MUSS auf dem Homescreen sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: snadir 08.03.12 - 19:13

    "... das Play-Store-Icon auf einen der Android-Startbildschirme gezogen werden muss, um weiterhin Android-Anwendungen über Googles Software-Shop beziehen zu können. "

    Seit wann muss sich der Market denn auf dem Homescreen befinden, über das Startmenü ließ sich der bisher auch wunderbar aufrufen?! Wie jede andere App auch

  2. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: fuxxi 08.03.12 - 19:26

    snadir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann muss sich der Market denn auf dem Homescreen befinden, über das
    > Startmenü ließ sich der bisher auch wunderbar aufrufen?! Wie jede andere
    > App auch
    Richtig, das ist natürlich Unsinn. Jede Anwendung lässt sich über die App-Liste des Launchers aufrufen, dazu bedarf es keiner Verknüpfung auf dem Homescreen.

  3. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: ElBarto1990 09.03.12 - 08:32

    interessiert doch keinen, jeder weiß was gemeint ist.

  4. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: cr4cks 09.03.12 - 08:35

    ElBarto1990 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessiert doch keinen, jeder weiß was gemeint ist.


    Nein, nicht jeder weiß das. DAU's wie es viele gibt kommen nichtmal mit einem ach so intuitiven IOS klar, von daher würden viele diese Nachricht falsch interpretieren...

  5. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: Sukram71 09.03.12 - 08:40

    Na wenn der Market auf dem Homseceen oder in der Appleiste war
    und plötzlich ist er weg, dann erschrickt man natürlich schon etwas.

    Und wenn man ihn auch nicht mehr in der App-Übersicht findet,
    weil Google den in irgendwas mit Play* umbenannt hat, dann
    wird man natürlich nervös. Das kann ja keiner wissen. :-)

    Echt ein Fail von Google. ;-)

  6. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: Dragos 09.03.12 - 09:29

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na wenn der Market auf dem Homseceen oder in der Appleiste war
    > und plötzlich ist er weg, dann erschrickt man natürlich schon etwas.
    >
    > Und wenn man ihn auch nicht mehr in der App-Übersicht findet,
    > weil Google den in irgendwas mit Play* umbenannt hat, dann
    > wird man natürlich nervös. Das kann ja keiner wissen. :-)
    >
    > Echt ein Fail von Google. ;-)


    nur wird nicht auf jedem gerät der Market vom Homescreen gelöscht.

    Beim DHD mit orginal Firmware war es nicht der Fall

  7. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: snadir 09.03.12 - 09:51

    gerade hab ich den neuen Store auch bekommen, HTC Sensation, und auf meinem Homescreen steht es noch als "Market" mit neuem Logo.

  8. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: chrulri 09.03.12 - 09:54

    Ist auf meinem TF201 mit original Firmware auch so.

  9. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: Sukram71 09.03.12 - 10:31

    Naja, gut für Google, dass das nicht alle Geräte betroffen hat.

    Außerdem haben die das Update nach dein ersten Rückmeldungen
    sicher sofort geändert und angepasst. Ist doch klar.

    Nur eigentlich sollte sowas ja trotzdem nicht sein. :)

  10. ja? na dann sag an!

    Autor: fratze123 09.03.12 - 12:58

    oder weisst du es eventuell selbst nicht? :P

  11. Re: MUSS auf dem Homescreen sein?

    Autor: 0xDEADC0DE 09.03.12 - 13:09

    Muss es nicht, aber wer den Market sucht wird ihn halt nicht mehr finden... das ist wohl gemeint. Ist auch nicht unbedingt die feine englische Art einfach ein Programm ohne deutlichen Benutzerhinweis umzubenennen.

    Auf meinem Sensation wurde die App ausgetauscht, schön wenn man Apps Organizer oder ähnliche Tools hat. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  3. Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
  4. NetCom BW GmbH, Ellwangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Datenschutz: 10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt
    Datenschutz
    10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt

    Der Telekomanbieter 1&1 hat nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten seine Kundendaten nicht ausreichend geschützt. Das Unternehmen kritisiert nun die Bußgeldregelung der deutschen Datenschutzbehörden.

  2. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
    Raumfahrt
    Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

  3. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    San José
    Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

    Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.


  1. 22:04

  2. 18:55

  3. 18:42

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:38

  7. 16:32

  8. 16:26