1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großes Kompatibilitätsupdate für…

..."Gewundert haben"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ..."Gewundert haben"

    Autor: iFrage 25.02.10 - 17:05

    > Der ein oder andere mag sich über das nächtliche Windows-Update auf seinem Vista- oder 7-Rechner gewundert haben.
    Ja allerdings denn nach dem Update ohne Neustart während des spielens mit 4fach Anti-Aliasing und einem wechsel auf den Desktop traten fehler auf. Der Monitor schaltete sich aus dann wieder ein, kurzeitig ein verzerrtes Bild zeigend wieder aus und wieder von vorne.

    Das verhalten ging solange bis ich einen Neustart gemacht habe vielen dank für dieses toll implementierte update, ich könnte mir durchaus vorstellen das ein Röhrenmonitor unter Umständen abgeschmiert wäre, denn es wurden offenbar jede Menge Bildschirmmodi erfolglos ausgewählt...

  2. Re: ..."Gewundert haben"

    Autor: iFrage 25.02.10 - 17:14

    Kann es sein das da auch DirectX Komponenten ausgetauscht wurden? Das Spiel welches ich spielte als der Fehler auftrat (Neverwinter Nights auf Win7_x64) ist nicht in der Liste vorhanden.

  3. Re: ..."Gewundert haben"

    Autor: Der Kaiser! 25.02.10 - 18:16

    > Kann es sein das da auch DirectX Komponenten ausgetauscht wurden? Das Spiel welches ich spielte als der Fehler auftrat (Neverwinter Nights auf Win7_x64) ist nicht in der Liste vorhanden.
    Starte mal DxDiag* und schau dir die Version an. Wär nett wenn jemand das vor dem Update ausführt und hier die Version postet.

    *Klick auf "Start", "Ausführen...", "DxDiag" eingeben und auf "Ok" klicken. Die Version steht bei "Systeminformationen" im unterem Drittel.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  4. Re: ..."Gewundert haben"

    Autor: Gaius Baltar 26.02.10 - 13:17

    Selbst schuld, wenn man Updates automatisch installieren lässt. Das macht niemand. Nichtmal die Linux-Fraktion. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Und es kann immer mal sein, dass ich gerade keine Lust auf Update-Frickeleien habe. Zur Not wird das alles installiert, wenn man den Rechner herunterfährt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) IT-Strategie, Qualitätsmanagement und Entwicklungssteuerung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Controller*in (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  3. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  4. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,39€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de