Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben…

Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Blöde Frage 03.11.09 - 08:59

    was Compiler Optionen anbelangt?

    Ich weiß, er ist näher am alten Pentium 4 als an den Core Prozessoren.
    Den 32bit Kernel wird Apple hoffentlich noch nicht aufgeben, ich hab noch einen sehr alten Mac Mini :)

    Ein für i686 kompilierter Linux Kernel funktioniert ja vom alten P4 bis zum aktuellen Xeon.
    Den einzigen selbstgebauten Kernel hab ich auf meinem Asus 901, aber auch nur wegen des WLan Chips und kompiliert habe ich den für i686.

  2. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: theschmitzcat 03.11.09 - 10:04

    Die Unterschiede sind in diesem Fall nicht relevant, Apple liest einfach die Prozessor ID aus und stoppt dann OS X.

    Obwohl ich mit Apple eigenlich nichts am Hut habe, stimme ich diesem Vorgehen vorbehaltlos zu.

    Wer wirklich mit OS X arbeiten will soll sich doch einen Apple kaufen.

    Wem es um die Bastelei geht sieht die kleine neue Hürde wohl freudig als neue Herausforderung an.

  3. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Blöde Frage 03.11.09 - 10:08

    Jup, da kann ich dir zustimmen :)
    Einen Hackintosh hab ich mir auch gebaut, auf die Art habe ich viel über OS X gelernt.
    Aber 90% der Zeit bin ich mit fertigen Macs sehr zufrieden, wenn man einmal ernsthaft versucht hat einen nachzubauen, dann merkt man auch, dass die gar nicht sooo teuer sind.

  4. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Supreme 03.11.09 - 12:59

    theschmitzcat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer wirklich mit OS X arbeiten will soll sich doch einen Apple kaufen.

    Warum? Wer die Software ordentlich bezahlt soll sie doch nutzen wo er will. Es ist ja auch nicht so als ob die Hardware das OS groß Subventionieren würde.

  5. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Blöde Frage 03.11.09 - 13:02

    Ich hab auch AIX und HP-UX ordentlich bezahlt, trotzdem stört es mich nicht besonders, dass ich das nur auf IBM oder HP Hardware laufen lassen kann.

  6. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: PeterPC 03.11.09 - 13:43

    > Ich hab auch AIX und HP-UX ordentlich bezahlt, trotzdem stört es mich nicht besonders, dass ich das nur auf IBM oder HP Hardware laufen lassen kann.

    Das hat aber technische Gründe. Es läuft einfach nicht. Die Hardware, für die dieses Systeme gemacht werden, ist völlig unterschiedlich von einem PC. Mac OS X läuft aber eigentlich auf dem PC. Die Hardware von Intel-"PC" und Intel-"Mac" ist identisch.

  7. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Supreme 03.11.09 - 14:29

    Blöde Frage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab auch AIX und HP-UX ordentlich bezahlt, trotzdem stört es mich nicht
    > besonders, dass ich das nur auf IBM oder HP Hardware laufen lassen kann.

    Das ist irrelevant. Es geht einzig darum das Menschen sich die mühe machen ihre Bedürfnisse auf ganz legalem Wege zu erfüllen. Was sollte man dagegen haben?

    Oder bist du Apple-Aktionär und trauerst den eingebildeten verlusten nach? :->

  8. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: Blöde Frage 03.11.09 - 14:34

    PeterPC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das hat aber technische Gründe. Es läuft einfach nicht. Die Hardware, für
    > die dieses Systeme gemacht werden, ist völlig unterschiedlich von einem PC.

    Von einem Windows PC ja, aber völlig ausser Reichweite nun auch wieder nicht. Es gab mal PPC und Itanium Boards zu kaufen auf denen man das zum laufen bringen konnte.

    > Mac OS X läuft aber eigentlich auf dem PC. Die Hardware von Intel-"PC" und
    > Intel-"Mac" ist identisch.

    Bis auf die CPU Auswahl offensichtlich :)

  9. Re: Wie weit unterscheidet sich der Atom z.B. vom Core Solo

    Autor: tunnelblick 03.11.09 - 14:51

    Blöde Frage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PeterPC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das hat aber technische Gründe. Es läuft einfach nicht. Die Hardware,
    > für
    > > die dieses Systeme gemacht werden, ist völlig unterschiedlich von einem
    > PC.
    >
    > Von einem Windows PC ja, aber völlig ausser Reichweite nun auch wieder
    > nicht. Es gab mal PPC und Itanium Boards zu kaufen auf denen man das zum
    > laufen bringen konnte.

    ja, vom code her an sich. ein rechner besteht aber nicht nur aus cpu, sondern auch aus anderen komponenten und da bezweifle ich treibersupport für hardware, die nicht in hp- und ibm-rechnern verbaut sind. wie soll das dann nachher laufen?

    > > Mac OS X läuft aber eigentlich auf dem PC. Die Hardware von Intel-"PC"
    > und
    > > Intel-"Mac" ist identisch.
    >
    > Bis auf die CPU Auswahl offensichtlich :)

    der riesenunterschied ist aplle's sorte eines efi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Ring Fit Adventure ausprobiert: Sportlich spielen auf der Nintendo Switch
    Ring Fit Adventure ausprobiert
    Sportlich spielen auf der Nintendo Switch

    Ein Kunststoffring als Sportgerät, vor allem aber als magische Verbindung in eine Abenteuerwelt: Mit Ring Fit Adventure veröffentlicht Nintendo eine ungewöhnliche Mischung aus Fitness und Fantasy. Golem.de hat sich in den Kampf gegen einen bösen Bodybuilderdrachen gestürzt.

  2. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  3. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.


  1. 17:07

  2. 16:42

  3. 16:17

  4. 15:56

  5. 15:29

  6. 14:36

  7. 13:58

  8. 12:57