Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hamburg: E-Mail an 65.000…

Dynamischer Verteiler?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dynamischer Verteiler?

    Autor: michael_ 28.03.19 - 11:30

    Bei einem dynamischen Verteiler für 65k Personen würde ich es noch verstehen.

    Aber ein statischer Verteiler ist schon grob...
    Wer wohl die Mitglieder des Verteilers verwaltet?

  2. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: 946ben 28.03.19 - 11:44

    In dem Verteiler stehen einfach weitere Verteiler, die wiederum Verteiler enthalten und ganz unten hat man dann Verteiler auf Teamebene, die dann der Teamleiter/Sekretär/irgendein Kollege verwaltet.

  3. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: supergurki 28.03.19 - 12:37

    Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl ausschreiben?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.19 12:52 durch mp (golem.de).

  4. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Auaa 28.03.19 - 12:45

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?


    Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server. Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

  5. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: vlad_tepesch 28.03.19 - 12:51

    hm, zumal zumindest nach der in der E-Technik gebräuchlichen Notation das W2300 Server und nicht W2003 Server heißen würde.

    das Kürzel der Größenordnung steht da normalerweise anstelle des Kommas.

    4k7 Ohm sind also 4,7kOhm also 4700 Ohm.

  6. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: _Kabi_ 28.03.19 - 12:52

    Auaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > ausschreiben?
    >
    > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server.
    > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

    Das kommt meines Wissens ursprünglich aus der Elektrotechnik, ein Widerstand mit 1300Ohm wird dort mit 1k3 abgekürzt (spart sich Punkt/Komma, man übersieht diesen nicht und es ist internationaler).

    Dass 2003 als 2k3 abgekürzt wird ist allerdings grenzwertig.

  7. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: scrumdideldu 28.03.19 - 13:31

    Soweit ich mich erinnern kann fing es Anfang der 90er an dass man in Firmen beim Gehalt nicht mehr von Soundso Tausend im Jahr sondern von Soundso K geredet hat. Amerika hat man zu der Zeit in Ausschreibungen auch eher xxk/y gesehen und das musste man in Deutschland als ITler natürlich ganz fix übernehmen.

  8. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Earan 28.03.19 - 14:38

    EA hat bei NBA (vielleicht auch andere Sportarten) ebenfalls die K-Schreibweise. NBA 2K19. Schön dass sie uns die Mannschaften aus dem Jahr 2190 bringen :D

  9. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: KillerKowalski 28.03.19 - 16:23

    Das k steht doch einfach nur für Kilo, bzw. Tausend.

    2000 Euro, 2k Euro, 2 Kiloeuro.

  10. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: supergurki 28.03.19 - 16:51

    Auaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > ausschreiben?
    >
    > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server.
    > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

    Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl stört den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde ich es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.

  11. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: zeny 28.03.19 - 17:18

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auaa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > supergurki schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > > ausschreiben?
    > >
    > >
    > > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3
    > Server.
    > > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......
    >
    > Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl stört
    > den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen
    > ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde ich
    > es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.

    Das gilt für dich, aber nicht allgemein.
    Für mich ist die Schreibweise mit kilo weit angenehmer, da in meinem Berufsfeld SI Einheiten und Präfixe Teil des Tagesgeschäfts sind. (Elektrotechnik / Elektronik)
    Tausender-Trennzeichen oder Trennung mit Leerzeichen finde ich wiederum unleserlich.

    Stimmt, korrekt wäre 2k493 ;)

  12. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: amagol 28.03.19 - 17:45

    zeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auaa schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > supergurki schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die
    > Zahl
    > > > > ausschreiben?
    > > >
    > > >
    > > > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > > > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im
    > übrigen
    > > > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3
    > > Server.
    > > > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......
    > >
    > > Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl
    > stört
    > > den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen
    > > ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde
    > ich
    > > es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.
    >
    > Das gilt für dich, aber nicht allgemein.
    > Für mich ist die Schreibweise mit kilo weit angenehmer, da in meinem
    > Berufsfeld SI Einheiten und Präfixe Teil des Tagesgeschäfts sind.
    > (Elektrotechnik / Elektronik)
    > Tausender-Trennzeichen oder Trennung mit Leerzeichen finde ich wiederum
    > unleserlich.
    >
    > Stimmt, korrekt wäre 2k493 ;)

    Warum nicht 252 / 2501? (25*10^2 / 250*10^1) Die 7Ω gehen ja eh in der Toleranz unter.

  13. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: dododo 28.03.19 - 17:56

    Earan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA hat bei NBA (vielleicht auch andere Sportarten) ebenfalls die
    > K-Schreibweise. NBA 2K19. Schön dass sie uns die Mannschaften aus dem Jahr
    > 2190 bringen :D

    Das liegt daran das bei der NBA Reihe nicht EA der Publisher ist, sondern 2K Sports. Ist also lediglich ein Wortspiel mit dem Namen des Publishers ;)

  14. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: gaym0r 28.03.19 - 19:18

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?

    k ist der offiziele SI-Präfix für Tausend.

  15. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Kakiss 28.03.19 - 20:26

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?


    Schlicht um abzukürzen, bei mir hatte es sich durch UT2K4 eingeschlichen.

    Kilo für tausend halt.

  16. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Micha_T 28.03.19 - 21:12

    Kenne das nur von spielen ;D
    wenn die schadensanzeige eben über 1000 liegt.
    Wird das schön mit 2k etc abgekürzt. Das geht dann hoch bis zur million 'kk
    Denke das hat sich eher über diesem weg eingebürgert, als das es wirklich aus dem technischen bereich kommt.

    In der werbung sieht man das ja recht selten. Also würde ich diesen ursprung auch verwerfen.


    Aber auf jeden fall eine interessante frage ^^

  17. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: rldml 29.03.19 - 17:00

    Ich glaube eher, dass in der modernen IT-Welt diesbezüglich kein direkter Bezug zu Elektrotechnik gezogen wurde. Für mich war 2k3 immer schon 2003. Dass dieser Ausdruck in der Elektrotechnik anders gelesen wird, war mir bis vor 5 Minuten nicht mal klar. Und so wird es vielen ITlern in der weiten Welt gehen.

    Grenzwertig ist das nur, wenn man von Böswilligkeit bei der Namensgebung ausgehen müsste. Das ist dann wohl doch eher unwahrscheinlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. awinta GmbH, Region Süd-West

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
    AT&T
    Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

    Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

  2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
    Netzausbau
    Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

  3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
    Ladesäulenbetreiber Allego
    Einmal vollladen für 50 Euro

    Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


  1. 19:45

  2. 19:10

  3. 18:40

  4. 18:00

  5. 17:25

  6. 16:18

  7. 15:24

  8. 15:00