1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware-Schnäppchen…

Warum überhaupt reingucken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum überhaupt reingucken?

    Autor: phex 03.02.12 - 14:37

    Alternate ist ohenhin nicht der günstigste Onlineshop..
    Wenn auch einzelne Produkte im Preis attraktiv sind, so eintscheiden auch immer die Kosten für die Gesamtbestellung. Was an der einen Stelle preiswert ist, wird sich bei anderen Sachen mit doppeltem Aufschlag zurückgeholt. Und für 3 Versender Porto zu bezahlen, rechnet sich am Ende sowieso nie.
    Artikel deren Preisreduzierung für viele (aktuell Festplatten) und nicht nur eine kleine Gruppe, die bspw. gerade einen bestimmten neuen Drucker o.ä. braucht interessant wären bleiben sowieso konstant im Preis.
    Diese Profitstrategie ist doch ein uralter Hut.

  2. Re: Warum überhaupt reingucken?

    Autor: kendon 03.02.12 - 16:19

    ich brauch nur eine ssd, die ist bei cyberport momentan inkl. des rabattes einen euro günstiger als das günstigste ergebnis bei google. darf ich?

  3. Re: Warum überhaupt reingucken?

    Autor: mlgeee 03.02.12 - 17:10

    hab mir die ocz agility 3 bei cyberport bestellt. glaub ganz guter preis dafür....

  4. Re: Warum überhaupt reingucken?

    Autor: Tatze 03.02.12 - 17:16

    Hm, der Monitor, den ich gerne hätte kostet bei Alternate reduziert ~100¤ weniger. Inkl. Versand ist der im Vergleich zum günstigsten Anbieter via Preisvergleich ~65¤ günstiger. Zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit das Ganze mit 0% Verzinsung zu finanzieren. Für mich ist dieses Angebot super.

  5. Re: Warum überhaupt reingucken?

    Autor: kendon 06.02.12 - 11:15

    same here. jetzt warte ich auf eine versandbestätigung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin, Dauerthal
  3. Silicon Software GmbH, Mannheim
  4. Standard Life, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...
  2. 11,69€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  4. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft