Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardwarebeschleunigung: Mozilla…

Alte Microsoft-Taktik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alte Microsoft-Taktik

    Autor: p14nk41ku3hl 11.03.11 - 09:32

    Lügen ist ja nicht verboten. Und gehört wird eh nur der mit der lautesten Stimme ...

    Politik macht es nicht anders.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.11 09:37 durch p14nk41ku3hl.

  2. Re: Alte Microsoft-Taktik

    Autor: MaLic3 11.03.11 - 10:14

    und wenn schon, da hört sowieso niemand hin - ausser irgendwelche daus :P

    und wenns so wäre, wären ein paar milisekunden kein auschlagebender grund um zum ie zu wechseln und als entwickler schon gar nicht -> stichwort interpretation....

  3. Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: bstea 11.03.11 - 10:17

    Mir ist es ein Rätsel wie man mit so einer Argumentation weitere Nutzer gewinnen will. Vielleicht bekommt der gute Herr langsam Panik, dass ihm die Felle wegschwimmen.

  4. Re: Alte Microsoft-Taktik

    Autor: Rainer Tsuphal 11.03.11 - 10:23

    MaLic3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wenn schon, da hört sowieso niemand hin - ausser irgendwelche daus :P
    >
    > und wenns so wäre, wären ein paar milisekunden kein auschlagebender grund
    > um zum ie zu wechseln [...]

    Außerdem müsste man dazu auch das Betriebssystem wechseln.

  5. Re: Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: syntax error 11.03.11 - 11:00

    Fehlen nur noch die Kindergartenkinder von Opera, die wieder von MS irgendwas verlangen, damit DIE den Opera pushen. ^^

  6. Re: Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: menschmeier 11.03.11 - 12:37

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlen nur noch die Kindergartenkinder von Opera, die wieder von MS
    > irgendwas verlangen, damit DIE den Opera pushen. ^^

    Die MS-Trollkinder sind ja schon mal da.

  7. Re: Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: syntax error 11.03.11 - 13:39

    menschmeier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > syntax error schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fehlen nur noch die Kindergartenkinder von Opera, die wieder von MS
    > > irgendwas verlangen, damit DIE den Opera pushen. ^^
    >
    > Die MS-Trollkinder sind ja schon mal da.


    Und wie kommst du jetzt darauf dass ich ein MS-Trollkind bin?

    Hab ich deinen Gott Opera beleidigt und daher bin ich für dich MS-Fanboy oder was soll die Anschuldigung?

  8. Re: Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: oregano4 11.03.11 - 14:24

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > menschmeier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > syntax error schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Fehlen nur noch die Kindergartenkinder von Opera, die wieder von MS
    > > > irgendwas verlangen, damit DIE den Opera pushen. ^^
    > >
    > > Die MS-Trollkinder sind ja schon mal da.
    >
    > Und wie kommst du jetzt darauf dass ich ein MS-Trollkind bin?
    >
    > Hab ich deinen Gott Opera beleidigt und daher bin ich für dich MS-Fanboy
    > oder was soll die Anschuldigung?

    Was interessiert es den Mond wenn ein Straßenköter ihn anheult?
    Der Provokation halber habe ich den Wolf durch einen Straßenköter ersetzt ;)

    Damit es nicht falsch verstanden wird,
    was interessiert es Opera wenn Trolle trollen?


    Und jetzt Konstruktiv,
    eigentlich wollte ich jetzt schreiben was ich an Opera so toll finde, und für welche Funktionen ich bei anderen Browsern Plugins brauche die das Tempo ordentlich drosseln.
    Aber letztendlich läuft doch alles darauf hinaus das es Religionssache ist.
    Diese "Kriege" werden aber, nie enden, AMD vs. Intel, Nvidia vs. Ati, Apple vs. Windows vs. Linux...

  9. Re: Propaganda trifft auf Gegenpropaganda

    Autor: taudorinon 11.03.11 - 14:34

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlen nur noch die Kindergartenkinder von Opera, die wieder von MS
    > irgendwas verlangen, damit DIE den Opera pushen. ^^

    Die "Jetzt fehlen nur noch <beliebiger Browser>-Fans"-Beiträge nehmen mittlerweile ähnliche Ausmaße an wie die Beiträge der Fans selbst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rostock
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07