1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDR: Wir brauchen bessere…

Wir brauchen auch mehr Hz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir brauchen auch mehr Hz

    Autor: dabbes 25.10.16 - 17:13

    bis heute hat sich da ja bei den Filmen nicht viel getan. Is ja schon ein Novum wenn in 48 Hz gefilmt wird.

    Langsam sollten doch >60 Hz Vollbild drin sein. Bei manchen Actionfilmen ist das abhackte Geruckel echt nervig.

  2. Re: Wir brauchen auch mehr Hz

    Autor: Profi 25.10.16 - 17:15

    Dann kommen wieder die Nörgler, die das antrainierte "Filmfeeling" vermissen, einen "Soap-Effekt" monieren und denen Explosionen zu ungewohnt realistisch aussehen.

  3. Dafür

    Autor: Achranon 25.10.16 - 17:24

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kommen wieder die Nörgler, die das antrainierte "Filmfeeling"
    > vermissen, einen "Soap-Effekt" monieren und denen Explosionen zu ungewohnt
    > realistisch aussehen.

    Wäre kein Problem, denn wenn die Filme mit 120 fps nativ aufgenommen wären, so kann man daraus ohne Verluste 24 fps machen indem man nur jedes 5 Bild anzeigt.

  4. Re: Dafür

    Autor: Crossfire579 25.10.16 - 17:43

    Ich finde den Soap Effekt mega gut, für echte Filmfetischisten kann man ja einfach die Framerate auf 24fps begrenzen.

  5. Re: Dafür

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.16 - 19:07

    Achranon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Profi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann kommen wieder die Nörgler, die das antrainierte "Filmfeeling"
    > > vermissen, einen "Soap-Effekt" monieren und denen Explosionen zu
    > ungewohnt
    > > realistisch aussehen.
    >
    > Wäre kein Problem, denn wenn die Filme mit 120 fps nativ aufgenommen
    > wären, so kann man daraus ohne Verluste 24 fps machen indem man nur jedes 5
    > Bild anzeigt.

    Kann man nicht. Erfolgt die Aufnahme nicht mit 24p fehlen der Aufnahme die Unschärfen die dazu führen, dass der Bildeindruck trotz nur 24p "flüssig" ist. Wenn du mit 120 aufnimmst, hast du viel weniger Bewegungsunschärfen in den Einzelbildern, was beim Abspielen mit "jedes 5. Bild" zu einem unheimlichen Geruckel führen würde.

  6. Re: Dafür

    Autor: barforbarfoo 25.10.16 - 19:23

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Kann man nicht. Erfolgt die Aufnahme nicht mit 24p fehlen der Aufnahme die
    > Unschärfen die dazu führen, dass der Bildeindruck trotz nur 24p "flüssig"
    > ist. Wenn du mit 120 aufnimmst, hast du viel weniger Bewegungsunschärfen in
    > den Einzelbildern, was beim Abspielen mit "jedes 5. Bild" zu einem
    > unheimlichen Geruckel führen würde.

    Einfach die 5 Bilder wieder zusammen rühren, dann ist auch der Matsch wieder da.

  7. Re: Dafür

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.16 - 19:29

    barforbarfoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ckerazor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Kann man nicht. Erfolgt die Aufnahme nicht mit 24p fehlen der Aufnahme
    > die
    > > Unschärfen die dazu führen, dass der Bildeindruck trotz nur 24p
    > "flüssig"
    > > ist. Wenn du mit 120 aufnimmst, hast du viel weniger Bewegungsunschärfen
    > in
    > > den Einzelbildern, was beim Abspielen mit "jedes 5. Bild" zu einem
    > > unheimlichen Geruckel führen würde.
    >
    > Einfach die 5 Bilder wieder zusammen rühren, dann ist auch der Matsch
    > wieder da.

    Würde ein Stack von fünf 120p Bildern tatsächlich visuell einem einzigen 24p Bild entsprechen? Ich kann mir das nicht so recht vorstellen. Aber es könnte sein dass du Recht hast.

  8. Re: Dafür

    Autor: Eheran 25.10.16 - 21:08

    >fehlen der Aufnahme die Unschärfen die dazu führen, dass der Bildeindruck trotz nur 24p "flüssig" ist.
    Diese Limitierung existiert erst oberhalb einer Belichtungzeit von 1/120s.
    Ansonsten kann man mehrere Frames kombinieren, dann hat man wieder den selben (nicht-) Informationsgehalt wie bei der langen Belichtungszeit und 24fps.

  9. Re: Dafür

    Autor: DjNorad 26.10.16 - 08:52

    Achranon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre kein Problem, denn wenn die Filme mit 120 fps nativ aufgenommen
    > wären, so kann man daraus ohne Verluste 24 fps machen indem man nur jedes 5
    > Bild anzeigt.

    man kann "ohne Verluste" also 80% weglassen ;) soso....

  10. Re: Dafür

    Autor: nachgefragt 26.10.16 - 23:25

    das hat mein winrar in der tat schon des öfteren geleistet ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.16 23:29 durch nachgefragt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  2. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    NKD Group GmbH, Bindlach
  3. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Servicetechniker (w/m/d) Applikations- / Shopfloor Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
    Datenschutz
    Google weiß fast alles - aber nicht über mich

    Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
    Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

    1. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    2. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
    3. Silifuzz Google sucht und findet per Fuzzing CPU-Fehler