1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintergrundaktualisierung…

Ja sowas aber auch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja sowas aber auch

    Autor: Oekotex 25.07.20 - 22:04

    Die App war doch so unglaublich erfolgreich. Und jetzt, nach über einem Monat merkt man das sie gar nicht funktioniert? Spannend. Naja, passiert halt, wenn ein Produkt raus muss. Wäre auch eigentlich keine News wert, ist schließlich seit vielen Jahren gängige Praxis eine Software als Bananenprodukt auszuliefern. Nur das es dieses Mal eben nicht um die unzähligste Nachmache von Tetris und Snake ging, sondern um eine Software, mit der man ja mal was erreichen wollte.

    Man muss Stand heute erst einmal feststellen: Die "Das-bringt-doch nix-Skeptiker" (m/w/d) hatten Recht.

  2. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: twothe 25.07.20 - 22:58

    Text lesen vor dem Meckern würde helfen...

    Die App funktioniert. Das Problem ist, dass sie nicht überall im Hintergrund aktiv sein kann, weil a) Apple irgendwas an ihrer API verkackt haben, und b) einige Hersteller ihr Android so konfiguriert haben, dass Apps im Hintergrund grundsätzlich deaktiviert werden. Beides ist keine Schuld der App-Ersteller, und das sie nicht auf 398493284 verschiedenen Telefonen + Konfigurationen testen konnten lag daran, dass die App schnell fertig werden musste.

  3. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: tomatentee 26.07.20 - 10:04

    Man konnte noch auf nem iPhone testen? Oo
    Bei den messerscharf kalkulierten 20Mio war das einfach nicht mehr drin, oder wie jetzt?

  4. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: Deff-Zero 26.07.20 - 10:48

    Konnte man und hat man auch. Der Bug ist aber nur schwer zu triggern. Anfangs lädt der iOS Scheduler die App im Hintergrund, bei seltener Benutzung (hier Sinn der App) passiert das aber nach ein paar Tagen immer seltener bis schließlich gar nicht mehr.

    Apple hätte dieses Verhalten des Scheduler bedenken müssen und in der Doku/Beispielcode darauf hinweisen machen müssen. Es ist ihnen aber offensichtlich selbst nicht bewusst gewesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 10:50 durch Deff-Zero.

  5. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: kazhar 26.07.20 - 13:15

    Ohne App-Entwickler zu sein: gibt es für sowas keine Erfahrungswerte / best practice?

    Ist doch sicher nicht die einzige App, die ohne Userinteraktion regelmäßig im Hintergrund irgendwas checkt und trotzdem nicht beendet werden soll? (Updater oder eMail würden mir da z.B. einfallen)

    Wenn das einem Bastelprojekt im Informatikunterricht passiert: OK - aber einer Firma wie SAP?

  6. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: Peter V. 27.07.20 - 03:55

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne App-Entwickler zu sein: gibt es für sowas keine Erfahrungswerte / best
    > practice?
    >
    > Ist doch sicher nicht die einzige App, die ohne Userinteraktion regelmäßig
    > im Hintergrund irgendwas checkt und trotzdem nicht beendet werden soll?
    > (Updater oder eMail würden mir da z.B. einfallen)
    >
    > Wenn das einem Bastelprojekt im Informatikunterricht passiert: OK - aber
    > einer Firma wie SAP?

    Best practise mit einem Bug?

  7. Re: Ja sowas aber auch

    Autor: Thurius 27.07.20 - 09:03

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne App-Entwickler zu sein

    Ach Leute...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alphacool NexXxoS XT45 360 mm für 59,90€ + 6,79€ Versand)
  2. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  3. 80,61€
  4. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion