1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintergrundaktualisierung…

Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

    Autor: M.P. 26.07.20 - 09:22

    1) Lückenloses Empfangen und protokollieren aller Bluetooth Kennungen in Reichweite mit Zeitstempel und Schätzwert für die Minimal Entfernung und Zeitdauer der Begegnung

    2) Aufnahme der einmal pro Tag erfolgenden Aktualisierung der Liste der IDs der Apps von Infizierten und Abgleich mit den Bluetooth Kennungen der Begegnungen der letzten 14 Tage im lokalen App-Speicher...


    Falls (1) nicht sauber im Hintergrund erfolgt, gibt es für den Anwender kein Kochrezept für einen Workaround. EPIC FAIL

    Falls (2) nicht sauber aus dem Hintergrund funktioniert, könnte eine Abhilfe sein, als User die App manuell in den Vordergrund zu holen. Wenn dann die Aktualisierung sauber erfolgt, wäre das ein ärgerliches, aber verschmerzbares Problem....

    Insbesondere, weil die Updates in der Regel irgendwann zwischen Mitternacht und frühen Morgenstunden eintrudeln, kriegt man die Benachrichtigung noch früh genug, bevor man das Haus nach dem Aufstehen verlässt, indem man einmalig nach dem Frühstück aktiv seinen Status checkt ....

    Habe ich da einen Denkfehler, oder ist das Problem auf diese wirklich banale Weise ziemlich leicht zu umgehen, bis der Workaround kommt?
    Wenn es so ist, wieso gibt es keinen Hinweis darauf?
    Wieso steht im Artikel....

    > Ein Workaround werde derzeit weiter von den Entwicklern gesucht.

    Ist möglicherweise doch (1) tangiert?



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 09:39 durch M.P..

  2. Re: Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

    Autor: Deff-Zero 26.07.20 - 10:54

    > Falls (1) nicht sauber im Hintergrund erfolgt, gibt es für den Anwender
    > kein Kochrezept für einen Workaround. EPIC FAIL

    Ja, aber 1) funktioniert wohl auf beiden OS.

    > Falls (2) nicht sauber aus dem Hintergrund funktioniert, könnte eine
    > Abhilfe sein, als User die App manuell in den Vordergrund zu holen. Wenn
    > dann die Aktualisierung sauber erfolgt, wäre das ein ärgerliches, aber
    > verschmerzbares Problem....

    Exakt. Viele User (ich z.B. auch) dürften die erste Zeit täglich in die App geschaut haben, wie der 14-Tage-Zähler hoch geht. Dabei wurde auch immer ein Matching angestoßen. Dann wurde das langweilig, man hat die App nicht mehr geöffnet und der iOS Scheduler hat die App im Hintergrund immer seltener angestoßen.

    > Habe ich da einen Denkfehler, oder ist das Problem auf diese wirklich
    > banale Weise ziemlich leicht zu umgehen, bis der Workaround kommt?

    Ja. Es hätte gereicht, wenn das RKI rät, die App einmal täglich zu öffnen.

    > Wenn es so ist, wieso gibt es keinen Hinweis darauf?

    Journalismus.

    > Ist möglicherweise doch (1) tangiert?

    Nein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 10:55 durch Deff-Zero.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zahoransky AG, Todtnau
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam,Köln,Chemnitz
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Berlin, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.586,67€ auf Geizhals
  2. 209,92€
  3. ab 589€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. EVGA GeForce RTX 3090 XC3 ULTRA GAMING für 1.879€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
Todesfall
Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

  1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
  2. Shitrix Das Citrix-Desaster
  3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake