Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hotmail-Fehler: Firefox 4 könnte…

MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: spyro2000 04.02.11 - 09:06

    Gerade die Service-Seiten, MSDN etc. - da bekomme ich immer wieder Probleme mit modernen Browsern.

    spyro

  2. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.11 - 09:28

    msdn läuft problemlos mit firefox...

  3. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Nof 04.02.11 - 09:53

    Eigentlich hatte noch nie mit Chrome noch nie Probleme mit Seiten von Microsoft

  4. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Joe User 04.02.11 - 10:20

    Microsofts Webseiten sind schon seit etlichen Jahren $moderner_Browser kompatibel. Vielleicht solltest Du mal Deine Addons/Extensions aufräumen, oder configure richtig nutzen lernen...

    Joe User

  5. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: ITsMe 04.02.11 - 10:20

    Wahrscheinlich verwendest du noch nicht so lange das Internet, aber Microsoft hatte schon immer tolle Tricks drauf für die Konkurrenz: https://www.golem.de/0302/23866.html

  6. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: ObitheWan 04.02.11 - 10:27

    Ihr wisst aber schon, dass das FBI euch jetzt ermittelt und all eure Daten an MS weitergegeben hat. Außerdem wird diese Aktion Einfluss auf die nächste Oscars haben, zumindest wird dies in Freimaurer Kreisen gemunkelt.

    In diesem Sinne schönen guten Morgen am Trollfreitag IT-Kollegen!

  7. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: fuzzy 04.02.11 - 10:28

    Outlook Web Access. Nuff said.

  8. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: BajK 04.02.11 - 10:30

    Also meine Mutter hat sich noch nicht über Outlook Web Access beschwert und das, obwohl ich ihr XP in ner Nacht- und Nebelaktion durch‘n vernünftiges Betriebssystem ersetzt habe mit Chromium als Standardbrowser. Scheint also doch zu gehen

  9. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: ObitheWan 04.02.11 - 10:32

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Outlook Web Access. Nuff said.


    Geht wunderbar mit Firefox. Wer das nicht hinkriegt sollte auch besser keinen Outlook Web Access nutzen...am besten gar nicht am PC arbeiten.

  10. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: fuzzy 04.02.11 - 12:00

    Oh, ja. In der Light-Version. Der wichtige Features fehlen. Für die volle Version darf es schon der IE sein - außer natürlich man fälscht seine Browser-ID.

  11. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: ObitheWan 04.02.11 - 12:53

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, ja. In der Light-Version. Der wichtige Features fehlen. Für die volle
    > Version darf es schon der IE sein - außer natürlich man fälscht seine
    > Browser-ID.


    Richtig, aber alle Grundfunktionen sind ohne Tricksereien nutzbar. Falls Google extra Funktionen nur dem Chrome Browser vorbehält ist das nicht negativ, aber sobald MS etwas ähnliches macht ist das wieder ein Akt des Bösen.

    Auch wenn das krampfhafte MS Bashing oft lustig ist, so wünsche ich mir doch des Öfteren etwas mehr Professionalität.

  12. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Freitagsschreiberling 04.02.11 - 13:31

    ITsMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich verwendest du noch nicht so lange das Internet, aber
    > Microsoft hatte schon immer tolle Tricks drauf für die Konkurrenz:
    > www.golem.de


    Na, Du bist ja ein Held! 2003!

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  13. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Joe User 04.02.11 - 14:20

    fuzzy schrieb:
    -----------------------------------------------
    > außer natürlich man fälscht seine Browser-ID.

    Womit Du Dir nun selbst widersprichst. Andernfalls müssten die erweiterten Features auch mit gefälschter "Browser-ID" nicht nutzbar sein. Solche Methoden wenden übrigens alle Mitbewerber an, so hält beispielsweise Google dem MSIE-Nutzer ebenfalls einige Features vor. Das ist branchenweit gängige Praxis und völlig legitim.

    Joe User

  14. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: GodsBoss 04.02.11 - 19:21

    > Andernfalls müssten die erweiterten
    > Features auch mit gefälschter "Browser-ID" nicht nutzbar sein. Solche
    > Methoden wenden übrigens alle Mitbewerber an, so hält beispielsweise Google
    > dem MSIE-Nutzer ebenfalls einige Features vor. Das ist branchenweit gängige
    > Praxis und völlig legitim.

    Werden die Features vorenthalten, weil bestimmte Browser erkannt werden oder werden sie vorenthalten, weil gewisse Voraussetzungen fehlen? Feature-Detection ist (im Gegensatz zu Browser-Detection) völlig legitim.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  15. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Joe User 05.02.11 - 13:20

    Es wird Beides gemacht.

    Joe User

  16. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.11 - 14:33

    owa2010 funktioniert auch ohne lightversion im firefox richtig ^^ wenn ihr zu alte software nutzt, fail.

  17. Re: MS-Seiten laufen doch oft nur mit dem IE richtig

    Autor: fuzzy 05.02.11 - 16:09

    ObitheWan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Falls
    > Google extra Funktionen nur dem Chrome Browser vorbehält ist das nicht
    > negativ, aber sobald MS etwas ähnliches macht ist das wieder ein Akt des
    > Bösen.

    Sage ich das irgendwo? Nein.

    Es ist einfach nur Fakt, dass in OWA nichts benutzt wird, was nicht auf jedem aktuellen Browser möglich wäre. Das war auch schon so, als Exchange 2007 kam. Diese künstliche Beschränkung per Browserweiche ist unnötig und dumm.

    Und nein, ich kann mir nicht aussuchen, was meine Uni als Mail-System benutzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Essen
  2. IKK gesund plus, Magdeburg
  3. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28