1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Ex-Microsoft-Manager macht…

HP: Ex-Microsoft-Manager macht WebOS zu Open Source

HP hat Bill Veghte zum Chief Strategy Officer für den Softwarebereich ernannt. Damit ist Veghte, der bei Microsoft die Entwicklung mehrerer Windows-Versionen leitete, für die WebOS-Open-Source-Strategie verantwortlich.


Stellenmarkt
  1. IT-Anwender- und Standort Support (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Radeberg
  2. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  3. Softwareentwickler*in DevOps
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  4. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,97€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  3. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)
  4. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
Tretroller
Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Rhein Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen
  2. Forderung der Städte Verleihfirmen sollen schrottreife E-Scooter entsorgen
  3. Mikromobilität Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape