1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hue Sync im Test…

Smart tvs von phillips sind wohl nicht mehr rentabel.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smart tvs von phillips sind wohl nicht mehr rentabel.

    Autor: TeaShirt 31.05.18 - 13:10

    Das es ein software feature ist war ja immer klar. Konnte man ja selbst mit einem raspberry machen. Aber das sie es jetzt selbst anbieten halte ich für eine verzweiflungstat. Haha

  2. Re: Smart tvs von phillips sind wohl nicht mehr rentabel.

    Autor: makaschist 01.06.18 - 00:09

    Philips bietet das doch nicht als Alternative an.
    Ein echtes Ambilight ist unübertroffen und das lässt man sich auch gut bezahlen in den TV-Modellen. Ich bin leider auch von einem Ambilight 2 auf einen normalen aber großen Sony umgestiegen. Mir fehlt das integrierte System sehr. Eine umständliche Nachrüstlösung kommt mir aber nicht ins Haus. Unser TV Board ist sowieso schon brechend voll.

    Wenn Philips das Geld nötig hätte, dann würden Sie die Technik einfach an weitere Hersteller lizensieren, die Nachfrage wäre sicher da. Welche Neuerungen hat denn sonst noch der typische 08/15 Hersteller? Sehe da kaum neues in den nächsten Jahren.

  3. Re: Smart tvs von phillips sind wohl nicht mehr rentabel.

    Autor: gamesartDE 03.06.18 - 13:27

    Sony hat soetwas in einer 5.1 Anlage in die Boxen eingebaut, also anscheinend auch ohne Lizenz machbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datamanager / Datenmanager / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  2. Junior Softwareentwickler (m/w/d)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  3. Produckt Owner - Master Data Architecture and Costumer Interface (m/w/d)
    LEDVANCE GmbH, Garching
  4. Physiker / Ingenieur als Wissenschaftlicher Berater (d/w/m)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4,50€
  3. 35,99€
  4. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
    PSD2
    Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

    Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt