1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ICQ 7.5: Instant Messenger mit…

Das wird noch immer benutzt? ^^ (k.T.)

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird noch immer benutzt? ^^ (k.T.)

    Autor: sebastian.brandner 19.04.11 - 16:07

    k.T.

    MfG
    Sebastian Brandner
    ________________________________________________
    http://bsdev.at

  2. Re: Das wird noch immer benutzt? ^^ (k.T.)

    Autor: 0mega 19.04.11 - 16:14

    sebastian.brandner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > k.T.


    Ich muss es leider benutzen, da ich noch ein paar ewiggestrige Kontakte dort habe. Mittlerweile bekomme ich im Schnitt 3 Spams pro Tag, obwohl meine Nummer nirgends im Internet steht (Außer im ICQ directory halt).... komischerweise alle auf russisch ;)

  3. Re: Das wird noch immer benutzt? ^^ (k.T.)

    Autor: Rapmaster 3000 19.04.11 - 16:44

    0mega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile bekomme ich im Schnitt 3 Spams pro Tag, obwohl
    > meine Nummer nirgends im Internet steht


    Wieso muss deine Nummer im Internet stehen? Einfach Nachricht an [mit hand auf nummernblock drücken] senden, fertig ist der Spam.

  4. Nur von Russenspambotherdern

    Autor: lemmer 19.04.11 - 17:11

    Ist mir auch schleierhaft wieso.
    Wer außer den Russen-Spamer-Botnet-Zombie-Aquierern nutzt denn diesen Scheißdreck noch ernsthaft?

  5. Re: Das wird noch immer benutzt? ^^ (k.T.)

    Autor: .ldap 19.04.11 - 17:43

    Ist ja nicht das Schlimme. Ich glaube der TE hat eher noch gemeint, dass ICQ an sich benutzt wird.

    Trilian/QIP und co sind wenigstens nicht so werbevereucht.

  6. Re: Nur von Russenspambotherdern

    Autor: antares 19.04.11 - 18:13

    lemmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist mir auch schleierhaft wieso.
    > Wer außer den Russen-Spamer-Botnet-Zombie-Aquierern nutzt denn diesen
    > Scheißdreck noch ernsthaft?


    Hehe, das netzwerk ist noch recht gut benutzbar, QIP Infium erlaubt es zb eine Challenge-Response Authentification einzurichten um bots abzuwehren. Du kannst dann eine Frage und eine gültige Antwort vordefinieren. Was der OP aber meinte ist denk ich auch der ICQ-Client an sich. Das ding war schon im Jahr 2000 unbenutzbar!

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. über QRC Group AG, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme