1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Das Stealth-Genre lauert…

IMHO Blödsinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMHO Blödsinn

    Autor: mnementh 05.03.14 - 16:24

    "Wir lauern so lange, bis uns entweder der Geduldsfaden reißt, die Puste ausgeht, oder aber der Feind unseren genialen Plan zunichtemacht, weil wir einen Pixel zu weit in sein Wahrnehmungsrevier vorgedrungen sind. Ups, 'tschuldigung! Letzter Spielstand ausgepackt - und alles von vorn."
    Wer so ein Urteil abgibt, der ist einfach kein Fan des Genres. Wer dieses Spielprinzip damals mochte, der mag es auch heute. Es gibt keinen DIN-Einheits-Gamer, der immer die gleichen Interessen hat.

    Der springende Punkt vielmehr ist, dass heute sich alles mit dem Erfolg von COD und GTA messen muss. Der Autor sagt ja selbst: "Denn riesig ist die Zielgruppe ohnehin nicht mehr: Jeweils rund drei Millionen Käufer haben Deus Ex, Hitman und Dishonored bis heute gefunden."
    Über 3 Millionen Käufer haben sich die Publisher früher ein Loch in den Bauch gefreut. Es bleibt also dabei - wer Schleichen damals mochte, mag es auch heute. Das Prinzip hat sich nicht überlebt.

    Das Problem ist ein anderes. Die Kosten von Spieleentwicklung steigen. Und das liegt daran, dass immer mehr zu sehen sein muss, die Welten immer größer werden, die Objekte und Figuren immer detaillierter. Irgendwer muss das alles aber designen. Das ist schlichte Manpower - und die kostet. Wenn dieses immer größer immer so weiter geht, dann reichen auch irgendwann nicht mehr 30 Millionen Kunden für COD oder GTA. Aber nicht weil sich das Spielprinzip überlebt hat und niemand das mehr spielen will.

    TL;DR: Der Artikelautor hat das Problem verkannt, aber viele Worte dazu geschrieben.

  2. Re: IMHO Blödsinn

    Autor: Vaako 05.03.14 - 17:00

    Gebe dir Recht im ganzen. Thief4 hat mir spass gemacht das Asylum level war echt sehr stimmig ua. einzige Problem ist an Ressourcen zu kommen, wenn man eher als Predator spielt fehlt einen einfach das Geld. Und man müsste ständig ein und die selben levels wieder spielen, wo man dann auch mal Ressourcen wieder verbraucht wenns nicht gut läuft. Das normale Loot ist einfach zu wenig wert um diesen Playstyle gerecht zu werden. Es spielt sich wie nen Assasins Creed nur fbräuchte man ein paar mehr Optionen zum aufladen von Fokus/Health, und der melee Combat ist ohne sehr teure Upgrades und ohne einen Takedown ziemlich langweilig und nicht sehr effektiv. Also wird man doch zum Schleichen erzogen irgend wie.

    Was dein Punkt mit Entwicklungskosten angeht haste wohl Recht das die Spiele teurer werden, aber gut gemachte 2D games wie "DUSK an Elysian Tale" oder "Dont Starve" zeigen das es auch anders geht wenns gameplay stimmt und man motiviert wird weiter zu machen. Das neue South Park game ist auch nur 2D und hab da gestern locker 12std gespielt die ganze Nacht durch. Das schaffen neuere AAA Titel wie AC oder GTA kaum noch bei mir da ist mir nach 1-2 std free running schon langweilig und wills Game einfach nur noch ausmachen und die Lust sich wieder dran zu setzen ist auch nicht sehr doll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.14 17:01 durch Vaako.

  3. Re: IMHO Blödsinn

    Autor: Slurpee 05.03.14 - 18:08

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wird man doch zum Schleichen erzogen irgend wie.

    Schon seltsam bei einem Schleichspiel...

    In den ersten Teilen ging nicht mal das, da hast du von jeder dahergelaufenen Wache so dermaßen auf die Fresse bekommen, dass du im Prinzip sofort neu laden musstest. Eben genau so, wie es bei einem Schleichspiel sein sollte...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.14 18:09 durch Slurpee.

  4. Re: IMHO Blödsinn

    Autor: hw75 05.03.14 - 18:56

    Ich frage mich wieviel Designer du brauchst, damit 3 Millionen verkaufte Exemplare nicht reichen und es 30 Millionen sein müssen.

    Mal ne Rechnung: bei nur 10 Euro pro Spiel und nur 100.000 verkauften zusätzlichen Exemplaren kannst du schon 20 (!) Designer Vollzeit ein Jahr lang beschäftigen.

    Dann schaue ich mir Games an wie "Dust An Elysian Tail" oder "Banished", die von einem einzigen komplett designt und programmiert wurden. Und weiß dann, dass man keine 10.000 Leute braucht um ein gutes Spiel herauszubringen.

  5. Re: IMHO Blödsinn

    Autor: Vaako 05.03.14 - 19:43

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vaako schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wird man doch zum Schleichen erzogen irgend wie.
    >
    > Schon seltsam bei einem Schleichspiel...
    >
    > In den ersten Teilen ging nicht mal das, da hast du von jeder
    > dahergelaufenen Wache so dermaßen auf die Fresse bekommen, dass du im
    > Prinzip sofort neu laden musstest. Eben genau so, wie es bei einem
    > Schleichspiel sein sollte...

    Hatte auch nix anderes erwartet als ich das game angefangen hab, und wurde dann positiv überrascht mit der takedown mechanic, aber irgend nen level komplett ohne Kill/bewustlosen hinterlassen. Ist etwas zu aufwendig wenn man so lootgeil ist da stören die Wachen bissi zu sehr.
    Aber obs so bei einen Schleichspiel sein muss ist deine Meinung nen Schleichspiel definiert sich allein schon dadurch das du schleichen kannst und stealth mechanic ausnutzen kannst, aber nicht das du als kompletter Pazifist spielen musst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Hays AG, Dortmund
  3. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de