1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Das Stealth-Genre lauert…

Verblödung ist nicht der einzig gangbare Weg für Thief

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verblödung ist nicht der einzig gangbare Weg für Thief

    Autor: Hasenbauer 05.03.14 - 12:32

    Ich weiß nicht wie der Autor des Artikels auf diese Feststellung kommt:
    "Wenn so die Reaktion von Fans und Presse aussieht, wenn ein Thief den einzigen für ihn heute noch gangbaren Weg einschlägt, dann sollten er und sein Genre wohl lieber in Frieden ruhen."

    Wenn das der einzig gangbare Weg sein soll, dann frage ich mich, wieso so viele Kickstarter/Crowdfunding Kampagnen so erfolgreich sind, wo man Produkte gezielt gegen Casual Gameplay/Content platziert?
    Wenn sich die hohen Verkaufszahlen der großen Publisher ohne Casualization der Games halt nicht erfüllen lassen... tja, was soll's... im Indie-Bereich gibt es mehr und mehr Alternativen und selbst die großen Entwickler tendieren in diese Richtung (siehe kürzlich Irrational Games).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Ennepetal
  3. Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. Papierfabrik Palm GmbH & Co KG, Aalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 15,49€
  3. 4,19€
  4. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de