1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impersonator: Crossover 10 für…

Wine immer noch unerschätzt ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Neutrum 28.01.11 - 11:05

    Ich hatte eine ganze weile unter Linux zu arbeiten und auch viel mit Wine zu tun.
    Bisher hatte ich noch kein Programm welches man nicht irgendwie unter Wine zum laufen bringen konnte.

    Wieso kommt immer wieder eine kommerzielle Version davon raus ?

    In diesen fall würde ich trotzdem immer noch zu wine greifen, weils halt besser entwickelt ist und besser gepflegt wird.

    Bin gespannt was da neu dran sein soll und vor allem ob es besser ist und nicht nur ständig die patches von Wine klaut.

  2. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Der braune Lurch 28.01.11 - 11:11

    Trollst du oder ist das dein Ernst?

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  3. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Neutrum 28.01.11 - 11:23

    Der braune Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollst du oder ist das dein Ernst?


    Das ist mein Ernst. Ich bin mit Wine voll und ganz zufrieden.
    Vielleicht gibt es ja spezielle programme, die man nicht über wine laufen lassen kann, wie 3d-Renderer oder CAD oder sowas in der richtung, also programme für die arbeit.
    Also ganz normaler 08/15 Wine benutzer bin ich da voll und ganz zufrieden.

  4. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: iKnow 28.01.11 - 11:27

    besser entwickeltes Wine?

    Laotse: Erst Info sammeln, dann besser Stammeln ;-)


    http://www.codeweavers.com/about/community/

    http://www.codeweavers.com/about/community/contributions/

  5. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Neutrum 28.01.11 - 11:32

    Ich rezitiere hier keine anderen Forenteilnehmer, sondern meine eigene Erfahrung mit wine.

    Es ist einfach zu handhaben, gut zu konfigurieren und sehr kompatibel.

    Ich habe damit jedes Programm welches ich starten wollte auch zum strten gebracht, seien es nun Spiele oder Anwendeungen.

    Ich wär mal neugierig, welche schlechten erfahrungen ihr gemacht habt, wenn ihr so wenig von wine haltet.

  6. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Der braune Lurch 28.01.11 - 11:33

    Na gut. Die Wine-Hauptentwickler sind bei Codeweavers angestellt. Das ist quasi der kommerzielle Arm von Wine. Ob du an Wine spendest oder bei Codeweavers kaufst, macht keinen großen Unterschied. Als Dank gibt es eine grafische Oberfläche und die Garantie, dass ausgewählte Programme laufen.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  7. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Der braune Lurch 28.01.11 - 11:35

    Crossover ist Wine mit grafischer Oberfläche.

    Edit: eigentlich wollte ich Neutrum antworten.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.11 11:39 durch Der braune Lurch.

  8. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Yoless 28.01.11 - 11:45

    Du weisst schon, das es gerade die kommerziellen Anbieter wie Codeweavers dem Wine-Projekt viel zurückgeben. Sie zahlen Geld für Server und, was noch wichtiger ist, sie überlassen dem Wine-Projekt viele Codezeilen und Erfahrungen. Wenn du dich ein wenig mit dem Thema auseinander gesetzt hättest, wüsstest du das. Es steht sowohl auf der Wine-Seite, als auch bei den kommerziellen Anbieter...

  9. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Yoless 28.01.11 - 11:48

    Und was meinst du, wer viel von der Entwicklungsarbeit macht? Richtig, z.B. Codeweavers. Alle Entwicklungen, die sie machen, fliessen direkt zurück ins Wine-Projekt.

  10. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Arkonos 28.01.11 - 12:59

    Ich hatte früher WoW und heute µtorrent per wine laufen. WoW lief zwar, aber nicht wirklich stabil (immer wieder kurze aussetzer) und µtorrent braucht ca. 1/4 der Leistung meines Core2Duo T7500 @2,2
    Achja, und Portal hat unspielbar gelaggt.

  11. Re: Wine immer noch unerschätzt ?

    Autor: Bachsau 01.02.11 - 20:20

    Seit es CrossOver gibt, sind die Fähigkeiten von Wine rapide angestiegen. Noch nie wurde das so schnell weiter entwickelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein
  3. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  4. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de