1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indoor Survey: Apple entwickelt…

Apple hat das doch erst vor kurzem blockiert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple hat das doch erst vor kurzem blockiert?

    Autor: Bogggler 04.11.15 - 08:39

    Indoor navigation über WLAN Triangulation ist jetzt ja nichts neues.
    Soweit ich weiß hat Apple bei den iPhones und Google unter Android dies jedoch blockiert/start gemindert.
    Technisch funktioniert dies ja über die Wlansuche der Geräte, jedes mal wenn das Mobiltelefon nach WLAN scannt wird dieses von den APs registriert und dadurch lokalisierbar. Hier kam es zudem auf die Häufigkeit der Suche an.
    In irgend einem Update wurde für die WLAN Suche immer eine neue MAC-Adresse generiert um die Trackbarkeit zu erschweren.

    Wurde diese Funktion wieder deaktiviert oder wie umgeht Apple dieses selbstgeschaffene Problem? Funktioniert die Navigation nun nur noch sofern das Device in dem WLAN eingeloggt ist und die korrekte Mac verwendet?

  2. Re: Apple hat das doch erst vor kurzem blockiert?

    Autor: Peter Brülls 09.11.15 - 18:07

    Bogggler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In irgend einem Update wurde für die WLAN Suche immer
    > eine neue MAC-Adresse generiert um die Trackbarkeit zu erschweren.
    >
    > Wurde diese Funktion wieder deaktiviert oder wie umgeht Apple dieses
    > selbstgeschaffene Problem?

    Wo ist denn da das Problem? Auch mit selbsterfundener MAC-ID zum Suchen nach WLANs kriegt das iPhone doch die Informationen zur Sendestärke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  4. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
  3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre