Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insider Build: Windows 10 erhält…

Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: profi-knalltüte 13.10.15 - 10:46

    ich habe echt gedacht die machen endlich mal einen guten browser aber der IE6 war wohl der letzte gute browser von microsoft ... schade.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  2. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: widewidewit 13.10.15 - 11:04

    Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine Katastrophe!
    - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite ohne F5 nicht weiter
    - ...

    Da ich den Starter für den Eckenbrowser nicht eingestellt bekomme, fällt der bei mir sowieso durch! Eine Programm das sich aktiv meiner Kontrolle entzieht wird dann eben gelöscht!

  3. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: most 13.10.15 - 11:04

    Ich nutze Chrome und Firefox. Eigentlich unglaublich, wie schlecht die MS Browser sind

  4. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: Phreeze 13.10.15 - 11:06

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Chrome und Firefox. Eigentlich unglaublich, wie schlecht die MS
    > Browser sind

    ich auch.

    allerdings hat chrome es jetzt verkackt. Ich kann über den webstream meiner dreambox kein TV mehr schauen, da chrome einfach verbietet alte npapi plugins zu nutzen. big Le FU an google. Weil das Web-TV der dreambox wird nicht geupdated...

  5. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: SparkyGLL 13.10.15 - 11:25

    widewidewit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und
    > lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine
    > Katastrophe!
    > - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    > - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    > - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite
    > ohne F5 nicht weiter
    > - ...
    >
    > Da ich den Starter für den Eckenbrowser nicht eingestellt bekomme, fällt
    > der bei mir sowieso durch! Eine Programm das sich aktiv meiner Kontrolle
    > entzieht wird dann eben gelöscht!


    Halt Stop!
    Das Verhalten der von dir genannten 3 Punkte habe ich mal schnell auf meinem Notebook repliziert.
    Sicher, dass du den 11er unter 10 meinst und nicht den Edge unter 10?
    Tabs lassen sich herausziehen!
    Fav Icon liegt in der Taskleiste.
    Seite lädt nach Block weiter.


    Davon ab, ich mag den Edge auch nicht. Der fühlt sich schlecht an bei der Nutzung.

  6. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: token 13.10.15 - 12:22

    Seid froh, dass ihr kein convertible besitzt. Der ie touch ist der beste touch Browser den ich kenne aber in Windows 10 gibt es einfach keinen touch optimierten Browser mehr.
    Abgesehen von pinch to zoom unterstützt edge keine einzige touch geste. Hinzu kommt, dass der edge Browser sehr träge reagiert und noch im beta status zu sein scheint.
    Hatte mich auf Windows 10 gefreut, aber dank mehrerer bugs im Betriebssystem und keinem touch optimierten Browser, kam die Ernüchterung sehr schnell. Werde wohl wenn ich Zeit habe wieder 8.1 installierten und Windows 10 noch mal eine Chance geben sobald das erste große service pack raus kommt.

  7. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: IScream 13.10.15 - 12:44

    Am meisten vermisse ich das Anpinnen von Tabs wie in Firefox.

    Oh warte, der IE konnte das noch nie.
    Welche Verbesserungen enthält Edge denn überhaupt?

  8. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: widewidewit 13.10.15 - 13:08

    SparkyGLL schrieb:
    ...
    > Sicher, dass du den 11er unter 10 meinst und nicht den Edge unter 10?
    > Tabs lassen sich herausziehen!
    > Fav Icon liegt in der Taskleiste.
    > Seite lädt nach Block weiter.
    ...

    Hier konkret:

    Lenovo E540
    Win10 Pro Insider Preview, Evaluierungskopie Build 10565 (64 bit)
    IE11, v.11.0.10565.0, update 11.0.22 (KB3078071)

    - Tabs lassen sich herausziehen!- Tab 1 anfassen an den rechten Rand ziehen, Tab 2 anfassen an den linken Rand ziehen = zwei IE-Fenster nebeneinander - geht bei mir nicht.
    - Fav Icon liegt in der Taskleiste. - Favicon in der Adresszeile anfassen und in der Favoritenleiste ablegen - geht bei mir nicht, nur über den Umweg des Sternchens.
    - Seite lädt nach Block weiter. - Inkonsistentes Verhalten, manches fehlende Element stoppt die Seite manches nicht. Nach F5 lädt die Seite dann aber richtig. :( ? In der DMZ werden die Seiten normal geladen, hinter der Firewall ist sehr häufig nachladen notwendig. Eine weitere Eingrenzung nach Horsts oder Elementen ist mir bisher nicht gelungen.
    Diese Auffälligkeiten zeigen aber alle 12 unserer Win10 Rechner unabhängig von Standort, Typ und Installateur. :(

  9. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: Captain_Koelsch 13.10.15 - 15:09

    widewidewit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und
    > lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine
    > Katastrophe!
    > - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    > - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    > - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite
    > ohne F5 nicht weiter

    Kann ich nicht einen Punkt von nachvollziehen. Hier geht das alles.

  10. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: SparkyGLL 14.10.15 - 08:06

    Eventuell ein Problem mit der neuen Build?
    Auf meinem NB läuft ne stable Version von W10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  2. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. 289,00€
  3. 319,90€
  4. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47