Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insider Build: Windows 10 erhält…

Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: profi-knalltüte 13.10.15 - 10:46

    ich habe echt gedacht die machen endlich mal einen guten browser aber der IE6 war wohl der letzte gute browser von microsoft ... schade.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  2. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: widewidewit 13.10.15 - 11:04

    Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine Katastrophe!
    - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite ohne F5 nicht weiter
    - ...

    Da ich den Starter für den Eckenbrowser nicht eingestellt bekomme, fällt der bei mir sowieso durch! Eine Programm das sich aktiv meiner Kontrolle entzieht wird dann eben gelöscht!

  3. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: most 13.10.15 - 11:04

    Ich nutze Chrome und Firefox. Eigentlich unglaublich, wie schlecht die MS Browser sind

  4. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: Phreeze 13.10.15 - 11:06

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Chrome und Firefox. Eigentlich unglaublich, wie schlecht die MS
    > Browser sind

    ich auch.

    allerdings hat chrome es jetzt verkackt. Ich kann über den webstream meiner dreambox kein TV mehr schauen, da chrome einfach verbietet alte npapi plugins zu nutzen. big Le FU an google. Weil das Web-TV der dreambox wird nicht geupdated...

  5. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: SparkyGLL 13.10.15 - 11:25

    widewidewit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und
    > lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine
    > Katastrophe!
    > - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    > - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    > - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite
    > ohne F5 nicht weiter
    > - ...
    >
    > Da ich den Starter für den Eckenbrowser nicht eingestellt bekomme, fällt
    > der bei mir sowieso durch! Eine Programm das sich aktiv meiner Kontrolle
    > entzieht wird dann eben gelöscht!


    Halt Stop!
    Das Verhalten der von dir genannten 3 Punkte habe ich mal schnell auf meinem Notebook repliziert.
    Sicher, dass du den 11er unter 10 meinst und nicht den Edge unter 10?
    Tabs lassen sich herausziehen!
    Fav Icon liegt in der Taskleiste.
    Seite lädt nach Block weiter.


    Davon ab, ich mag den Edge auch nicht. Der fühlt sich schlecht an bei der Nutzung.

  6. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: token 13.10.15 - 12:22

    Seid froh, dass ihr kein convertible besitzt. Der ie touch ist der beste touch Browser den ich kenne aber in Windows 10 gibt es einfach keinen touch optimierten Browser mehr.
    Abgesehen von pinch to zoom unterstützt edge keine einzige touch geste. Hinzu kommt, dass der edge Browser sehr träge reagiert und noch im beta status zu sein scheint.
    Hatte mich auf Windows 10 gefreut, aber dank mehrerer bugs im Betriebssystem und keinem touch optimierten Browser, kam die Ernüchterung sehr schnell. Werde wohl wenn ich Zeit habe wieder 8.1 installierten und Windows 10 noch mal eine Chance geben sobald das erste große service pack raus kommt.

  7. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: IScream 13.10.15 - 12:44

    Am meisten vermisse ich das Anpinnen von Tabs wie in Firefox.

    Oh warte, der IE konnte das noch nie.
    Welche Verbesserungen enthält Edge denn überhaupt?

  8. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: widewidewit 13.10.15 - 13:08

    SparkyGLL schrieb:
    ...
    > Sicher, dass du den 11er unter 10 meinst und nicht den Edge unter 10?
    > Tabs lassen sich herausziehen!
    > Fav Icon liegt in der Taskleiste.
    > Seite lädt nach Block weiter.
    ...

    Hier konkret:

    Lenovo E540
    Win10 Pro Insider Preview, Evaluierungskopie Build 10565 (64 bit)
    IE11, v.11.0.10565.0, update 11.0.22 (KB3078071)

    - Tabs lassen sich herausziehen!- Tab 1 anfassen an den rechten Rand ziehen, Tab 2 anfassen an den linken Rand ziehen = zwei IE-Fenster nebeneinander - geht bei mir nicht.
    - Fav Icon liegt in der Taskleiste. - Favicon in der Adresszeile anfassen und in der Favoritenleiste ablegen - geht bei mir nicht, nur über den Umweg des Sternchens.
    - Seite lädt nach Block weiter. - Inkonsistentes Verhalten, manches fehlende Element stoppt die Seite manches nicht. Nach F5 lädt die Seite dann aber richtig. :( ? In der DMZ werden die Seiten normal geladen, hinter der Firewall ist sehr häufig nachladen notwendig. Eine weitere Eingrenzung nach Horsts oder Elementen ist mir bisher nicht gelungen.
    Diese Auffälligkeiten zeigen aber alle 12 unserer Win10 Rechner unabhängig von Standort, Typ und Installateur. :(

  9. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: Captain_Koelsch 13.10.15 - 15:09

    widewidewit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, der 11er unter 7 ist deutlich sicherer, schneller, toleranter und
    > lässt sich flüssiger bedienen. In 10 ist aber selbst der 11er eine
    > Katastrophe!
    > - Tabs lassen sich nicht mehr herausziehen
    > - favicon auf Favoritenleiste ziehen funktioniert nicht mehr
    > - werden einzelne Elemente von der Firewall geblockt, lädt die ganze Seite
    > ohne F5 nicht weiter

    Kann ich nicht einen Punkt von nachvollziehen. Hier geht das alles.

  10. Re: Ich finde edge fast schlimmer als den IE ...

    Autor: SparkyGLL 14.10.15 - 08:06

    Eventuell ein Problem mit der neuen Build?
    Auf meinem NB läuft ne stable Version von W10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)
  4. mobileX AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04