Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insider-Update: Onenote wandelt…

Hä? Neu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hä? Neu?

    Autor: Evron 08.09.17 - 15:36

    Vielleicht sollte Golem noch dazu schreiben, dass es neu in der UWP App ist... Denn OneNote, die Desktop Version, hat diese Funktion schon seit es OneNote gibt... Also... Office 2003? Jedenfalls hatte ich das schon mit WinXP Tablet-Edition.

  2. Re: Hä? Neu?

    Autor: schap23 08.09.17 - 15:39

    Und im Gegensatz zu Apples Handschriftenerkennung konnte es von Anfang an schon meine Sauklaue fast fehlerfrei entziffern, was mir nicht immer gelingt.

  3. Re: Hä? Neu?

    Autor: Sh3rlock 08.09.17 - 15:43

    War auch gerade RICHTIG verwirrt

  4. Re: Hä? Neu?

    Autor: gutenmorgen123 08.09.17 - 16:13

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und im Gegensatz zu Apples Handschriftenerkennung konnte es von Anfang an
    > schon meine Sauklaue fast fehlerfrei entziffern, was mir nicht immer
    > gelingt.

    Apple hat Handschrifterkennung? Seit wann?

  5. Re: Hä? Neu?

    Autor: mike_kaily 08.09.17 - 16:17

    seit ios11 in der notizen app.
    kann aber aktuell (beta version) wohl nur englisch...

  6. Re: Hä? Neu?

    Autor: Evron 08.09.17 - 17:59

    mike_kaily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit ios11 in der notizen app.
    > kann aber aktuell (beta version) wohl nur englisch...


    Ich höre schon die Leute sagen.... Hey Apple hat eine Super handschrifterkennung.... Warum hat Windows das nicht?

  7. Re: Hä? Neu?

    Autor: go-bo 08.09.17 - 21:14

    Na gut, nicht iOS oder macOS, aber von Apple: Newton OS - schon 'ne Weile her, geb ich zu...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Newton_%28PDA%29

  8. Re: Hä? Neu?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.17 - 00:23

    Im Artikel fehlt einfach komplett um welche Version von OneNote es geht. Total verwirrend wenn man nicht weis wovon hier gesprochen wird.

  9. Re: Hä? Neu?

    Autor: picaschaf 09.09.17 - 02:51

    mike_kaily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit ios11 in der notizen app.
    > kann aber aktuell (beta version) wohl nur englisch...


    "seit ios11..." ... iOS 11 ist noch nichtmal released!

  10. Re: Hä? Neu?

    Autor: Evron 09.09.17 - 10:06

    So wie ich das verstanden habe muss man gut schreiben, damit es erkannt wird... So wie früher bei den dummen Windows Mobiles < 6.

  11. Re: Hä? Neu?

    Autor: LoudHoward 09.09.17 - 11:09

    Wenn ihr so nen Kram schon schreibt: Apple hat Handschrift zu Text schon seit iOS 9 in der Tastaur. Einfach mal mit einem System auseinander setzen.

  12. Re: Hä? Neu?

    Autor: bazoom 09.09.17 - 13:27

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel fehlt einfach komplett um welche Version von OneNote es geht.
    > Total verwirrend wenn man nicht weis wovon hier gesprochen wird.

    Gibt es im Windows Insider Programm im Fast Ring mehrere Versionen von Onenote?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.17 13:28 durch bazoom.

  13. Re: Hä? Neu?

    Autor: Subotai 09.09.17 - 16:44

    Seit gut 24 Jahren. Siehe ein paar Posts weiter unten, Newton. War damals recht revolutionär, aber anfangs auch recht schlecht. Wurde dann immer weiter verbessert. OS X hatte das, glaube ich, auch schon zu Beginn, und die funktionierte sehr gut mit dem Wacom, hat meine Schrift immer zuverlässig erkannt.

  14. Re: Hä? Neu?

    Autor: Bautz 10.09.17 - 09:58

    Ja, das geht mir auch so ;-)

    Was offenbar leider nicht geht sind whiteboard-Bilder von OfficeLens direkt in Text umzuwandeln.

  15. Re: Hä? Neu?

    Autor: xenofit 11.09.17 - 11:26

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Artikel fehlt einfach komplett um welche Version von OneNote es geht.
    > > Total verwirrend wenn man nicht weis wovon hier gesprochen wird.
    >
    > Gibt es im Windows Insider Programm im Fast Ring mehrere Versionen von
    > Onenote?


    Ne ich glaub worauf er abspielt ist das die Funktion in dem Win32 Programm (aus dem Office Paket) die Funktion schon ziemlich lange hat. Ich glaub die gibt es schon seit es Onenote gibt. Nur in der Universal Windows App ist es jetzt neu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 274,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19