1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet der Dinge: Google…

Ich will ein total vernetztes Zuhause!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will ein total vernetztes Zuhause!

    Autor: r3bel 16.07.14 - 07:55

    Ja, genau so einen Standard brauche ich! Aktuell habe ich ein Raspberry Pi, dass meine PCs steuert (starten per WOL, shutdown per RPC), meine Beleuchtung und Heizung regelt und in Zukunft auch meine Jalousien und Bewässerung regeln soll. Warum das ganze? Es ist bequem und funktioniert.

    Das aktuelle Problem dabei ist, dass jedes Teilgebiet der Automatisierung auf eigene / unterschiedliche Standards und Protokolle setzt. Dazu kommt noch, dass es kaum Möglichkeiten gibt, die per AA-Batterie auch nur ansatzweise vernünftig versorgt werden können (z.B. Temperaturmessung). Hier ist man aktuell an Lösung wie 1Wire (wie der Name schon sagt mit Kabel) gebunden.

    Bitte Google + Samsung + ARM, liefert schnell Ergebnisse!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.14 07:57 durch r3bel.

  2. Re: Ich will ein total vernetztes Zuhause!

    Autor: der kleine boss 16.07.14 - 08:00

    ganz genau! 433mhz funktioniert so halbwegs mit dem pi, zumindest licht und steckdosensteuerung läuft, das garagentor krieg ich damit aber nicht auf, rolling code...
    hoffe auf baldige ergebnisse!

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  3. Re: Ich will ein total vernetztes Zuhause!

    Autor: __destruct() 17.07.14 - 00:19

    Nimm doch einen Garagentor-Öffner und schließe den Kontakt, den der Taster normal schließt, mit dem Pi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 477,00€ (Bestpreis!)
  2. 589,00€ (Bestpreis!)
  3. 649,99€ (Bestpreis!)
  4. (Lenovo IdeaPad S340 für 649,00€ - Vergleichspreis: 668,00€ bei Ebay)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten