1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 10: Preview…

IE wenig Resonanz

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE wenig Resonanz

    Autor: berlusio 14.11.12 - 12:18

    Die Nutzerzahlen Sind mittlerweile so niedrig, dass kaum jemand von dieser Neuerung Gebrauch machen wird. Alle anderen wissen wahrscheinlich nur nicht wie man einen anderen Browser installiert.

  2. Re: IE wenig Resonanz

    Autor: blaub4r 14.11.12 - 12:31

    Den IE gibt es noch :D ?

    sachen gibt es ..

  3. Re: IE wenig Resonanz

    Autor: Sammie 14.11.12 - 12:56

    berlusio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Nutzerzahlen Sind mittlerweile so niedrig, dass kaum jemand von dieser
    > Neuerung Gebrauch machen wird. Alle anderen wissen wahrscheinlich nur nicht
    > wie man einen anderen Browser installiert.


    Wie kommstn darauf dass die Nutzerzahlen niedrig sind? Klar sind viele zu Chrome gewechselt, aber zwischen Chrome, Firefox und IE liegen auch nur wenige Prozente Marktanteil. Ist ja nicht so, dass der IE auf unter 5% runtergeschrumpft wäre, wo Opera rumtümpelt.

  4. Re: IE wenig Resonanz

    Autor: aveonik 14.11.12 - 13:44

    Stimmt schon, aber ich denke die meisten die den Anteil von IE ausmachen sind Firmen und Leute die sich nicht viel mit dem PC auskennen und damit machen. Was dazu führt das dort meistens noch nichtmal IE9 läuft..das heißt es wird IE10 höchstens auch nicht dortlaufen. ^^

    In unserer Firma z.b. dürfen die Anwender nichts anderes installieren ( können sie auch nicht ) und es wird standardmässig IE8 ausgeliefert. Ein Update auf 9 ist Softwarebedingt nicht möglich. :)

    Persönlich denk ich in dem Fall wirklich das die meisten Nutzer, welche den PC viel nutzen und sich auskennen freiwillig nicht zum IE greifen.

    lg
    Ave

  5. Re: IE wenig Resonanz

    Autor: Telcrome 14.11.12 - 23:58

    Eigentlich sind die Leute, die den IE schlecht finden eher die, die nur denken, dass sie sich toll mit dem Computer auskennen.
    Abgesehen davon, dass der IE 10 bisher der schnellste und sicherste Browser ist (große Unterschiede gibt's sowieso nicht mehr), bietet er auch die besten Entwicklerwerkzeuge.
    Also auch Leute, die Websites designen werden wohl mit dem IE am besten bedient sein

  6. Re: IE wenig Resonanz

    Autor: elgooG 15.11.12 - 09:44

    Telcrome schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich sind die Leute, die den IE schlecht finden eher die, die nur
    > denken, dass sie sich toll mit dem Computer auskennen.
    Also wer den IE schlecht findet, "kennt sich nicht mit Computern aus"? Du weißt schon, dass ein professioneller Anwender niemals eine so oberflächliche und kurzsichtige Aussage machen würde?

    > Abgesehen davon, dass der IE 10 bisher der schnellste und sicherste Browser
    > ist (große Unterschiede gibt's sowieso nicht mehr), bietet er auch die
    > besten Entwicklerwerkzeuge.
    Der IE 10 ist doch nicht einmal lange genug fertig, geschweige denn überhaupt nennenswert verbreitet um zu so einem Schluss zu kommen. Wie kommst du darauf, dass er der sicherste Browser ist? ...und schnell? naja.

    > Also auch Leute, die Websites designen werden wohl mit dem IE am besten
    > bedient sein
    Muhahahahahhahahha....o wow...tut mir leid, aber ich wäre dabei fast vom Stuhl gefallen. Webdesigner und -entwickler sind ja bekannt dafür, dass sie ausgerechnet den IE so toll finden. xD

    Die braucht man nur um für die eigene Website eine Version für ältere IE's zu basteln. Die Entwicklerwerkzeuge sind auch um keinen Deut besser als bei anderen Browsern.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  3. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  4. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme