Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 11: Microsoft…

Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:31

    Kann das Internet explorer auch? Lesenzeichen zwischen verschiedenen Geräten Syncen? Wenn nicht, würd ich nie IE nehmen, egal wie gut er ist.

  2. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: droptable 27.06.13 - 13:36

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Internet explorer auch? Lesenzeichen zwischen verschiedenen
    > Geräten Syncen? Wenn nicht, würd ich nie IE nehmen, egal wie gut er ist.

    Firefox kann das auch, sogar dediziert und ohne NSA-Google-Konto.
    Just Saying :-P

  3. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: zendar 27.06.13 - 13:38

    Les den Artikel, dann wüsstest du es:

    > Der IE11 synchronisiert Tabs, Verlauf, Bookmarks und Einstellungen über
    > mehrere Windows-Geräte, so dass Nutzer überall die gleiche Umgebung
    > vorfinden und das Surfen auf einem anderen Gerät fortsetzen können.

  4. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:39

    Aber da man sowieso ein Googlekonto hat, wieso soll man da den Umweg über Firefox gehen?

    Wie funktioniert das bei Firefox, wo muss man sich da anmelden?

  5. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:40

    Windows-Geräte - genau das ist das Problem. Ist Android ein Windowsgerät? Nein.

  6. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: zendar 27.06.13 - 13:45

    IE läuft ja auch nur auf Windows. Auf Android kannst du ruhig dein Chrome weiter nutzen, interessiert bei diesen Artikel niemand, hier geht es um IE und Windows

  7. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:50

    Hier geht es um Gründe, warum ich IE auf Windows nicht nutze. Und eine der Schwächen ist der fehlende Sync mit Windows-fremden Geräten. Das ist heutzutagen Platformoffenheit und schon ein wichtiger Punkt, der GEGEN IE spricht.

  8. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: developer 27.06.13 - 13:51

    zendar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IE läuft ja auch nur auf Windows. Auf Android kannst du ruhig dein Chrome
    > weiter nutzen, interessiert bei diesen Artikel niemand, hier geht es um IE
    > und Windows

    Na ja, er würde halt gerne auch auf seinem Android Device in nem anderen Browser die Bookmarks etc haben.

    Damit fällt für ihn einfach weg den IE zu nutzen.

    IE kann allerdings auch Plugins, da bräuchte man wohl eher eine Browserübegreifende Lösung.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  9. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 14:03

    Tnx für den Beistand. So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann. Man weiss nie welche Plattform in 2 Jahren das Rennen macht.

  10. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: developer 27.06.13 - 14:26

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tnx für den Beistand.

    Gern.

    > So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu
    > nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann. Man weiss nie welche
    > Plattform in 2 Jahren das Rennen macht.

    Weiß man allerdings bei den Diensten oft auch nicht.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  11. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.13 - 14:30

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist
    > heutzutagen Platformoffenheit und schon ein wichtiger Punkt, der GEGEN IE
    > spricht.

    Das ist das gleiche, wie wenn ich sage, Chrome ist nicht offen, weil ich damit nur Geräte syncen kann, auf denen Chrome läuft. Den gibt's für WP8 genauso wenig, wie es den IE für Android gibt. Ich verstehe dein Anliegen und würde es ja an deiner Stelle genauso machen, aber die Argumentation ist etwas wacklig.

  12. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 14:37

    Naja, Chrome läuft auf dem WIn PC, auf Android und meines wissens auch auf Apple. Sind 3
    IE läuft auf WIN PC und WIN RT Tablet. Sind zwei. Eins davon nutze ich nicht.

    Sicherlich subjektiv.

  13. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.13 - 14:44

    Ja, das meine ich. Man muss halt schauen, wie man seine eigenen Systeme unter einen Hut bringt. Aber 100% offen und kompatibel ist keiner, nicht mal Google. Leider.

  14. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Felix_Keyway 27.06.13 - 23:20

    Ja, der Internet Explorer unterstützt das mit Hilfe eines Microsoft-Accounts, wenn du mit Lesezeichen Favoriten meinst.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  15. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: cry88 27.06.13 - 23:32

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tnx für den Beistand. So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu
    > nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann.

    Schau dir mal Xmarks an. Unterstützt alle Browser. Für Android ist es allerdings kostenplichtig

  16. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Ockermonn 28.06.13 - 08:41

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, Chrome läuft auf dem WIn PC, auf Android und meines wissens auch auf
    > Apple. Sind 3
    > IE läuft auf WIN PC und WIN RT Tablet. Sind zwei. Eins davon nutze ich
    > nicht.
    >
    > Sicherlich subjektiv.


    ja, Win PC, Win RT und Windows Phones. Sind auch drei ;)
    aber chrome wirds doch sicher auch für Linux geben

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. A.M.P.E.R.E. Deutschland GmbH, Dietzenbach
  2. macom GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 65,89€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Android O: Google veröffentlicht letzte Testversion vor Release
    Android O
    Google veröffentlicht letzte Testversion vor Release

    Die vierte Entwicklerversion des kommenden Android O wird die letzte vor dem Release noch in diesem Sommer sein. Mit der finalen Version können Entwickler ihre Apps abschließend auf die neue Android-Version vorbereiten, als Release Candidate ist sie weitgehend final.

  2. Fruit Fly 2: Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv
    Fruit Fly 2
    Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

    Auch Mac-Nutzer sind nicht vor Schadsoftware sicher: Eine Malware soll seit mehr als fünf Jahren aktiv sein, aber nur einige hundert Nutzer befallen haben. Die Software ermöglicht einen weitgehenden Zugriff auf den Rechner und private Informationen.

  3. Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
    Poets One im Test
    Kleiner Preamp, großer Sound

    Der Gitarrenvorverstärker Poets One ist klein, bietet aber einen starken Klang: Im Test des Prototyps überzeugen besonders die klassischen Zerr-Sounds. Noch fehlt dem Familienprojekt aus Deutschland aber die ausreichende Anzahl an Crowdfunding-Unterstützern.


  1. 10:33

  2. 10:28

  3. 09:15

  4. 08:47

  5. 08:05

  6. 07:29

  7. 23:54

  8. 22:48