Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 6: Microsoft…

Internet Explorer 5.0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Explorer 5.0

    Autor: Crass Spektakel 06.03.11 - 01:32

    Na und?

    Ich hab noch einen Win98-Rechner mit Internet-Explorer 5.0. Das Ding stürzt sogar schon beim Zugriff auf Google.de ab... ein Update auf 6.0 habe ich immer vermieden weil man sich damit grosse Probleme unter Win98 einhandelt. Auf 5.5 bekommt man zwar keine Probleme aber es bringt auch nicht weil ich normalerweise sowieso K-Meleon auf dem Rechner verwende.

  2. Re: Internet Explorer 5.0

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.11 - 04:47

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab noch einen Win98-Rechner mit Internet-Explorer 5.0. Das Ding stürzt
    > sogar schon beim Zugriff auf Google.de ab... ein Update auf 6.0 habe ich
    > immer vermieden weil man sich damit grosse Probleme unter Win98 einhandelt.

    Ähnlich verhält es sich unter XP, wenn man den IE6 gegen den IE8 austauscht. Das Ding ist halt nicht nur ein Browser, sondern auch ein Desktop Environment.

    Unter NT6 gibt es keinen IE6 mehr, MS rät also in erster Linie von XP ab. Aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten verständlich.

  3. Re: Internet Explorer 5.0

    Autor: renegade334 06.03.11 - 09:59

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter NT6 gibt es keinen IE6 mehr, MS rät also in erster Linie von XP ab.
    > Aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten verständlich.
    Ich würde vielleicht fragen (werde aber keine Gelegenheit haben), ob die nicht stattdessen besser Ubuntu mit Firefox empfehlen.

  4. Re: Internet Explorer 5.0

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.11 - 11:22

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab noch einen Win98-Rechner mit Internet-Explorer 5.0.

    Warum?

  5. Müssen die Ganzen Virenautoren sich massiv umgewöhnen

    Autor: surfenohneende 06.03.11 - 22:20

    und etwas mehr anstrengen ^^

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.11 22:20 durch surfenohneende.

  6. Re: weil Crass krass sein möchte oder

    Autor: Anonymer Nutzer 07.03.11 - 06:07

    zu viel Grass geraucht hat ;)

    Ich habe hier auch noch Win 3.1x, Win 95 und W98 liegen, wäre aber nicht einmal so krass mir dies auf eine VM zu installieren. Wobei ich Win 3.x erst mal von den Disketten auf eine CD kopieren müsste.

    Was war eigentlich noch einmal ein Disketten-Laufwerk??? ;D

    Mensch... OS7-OSX habe ich ja auch noch und sogar mit IE in der Schublade liegen ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.11 06:09 durch firehorse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. BWI GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45