Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 6: Microsoft…

Windows Update, welches IE6 deinstalliert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: Anonymer Nutzer 05.03.11 - 12:43

    Sowas muss Microsoft machen, denn die IE6-Benutzer werden es sonst nicht mitbekommen, was der Begriff "aktuelle Browserversion" bedeutet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.11 12:44 durch Fizze.

  2. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: Spark 05.03.11 - 13:00

    Und da selbst das Windowsupdate den IE benötigt, ist es auch nicht möglich danach ohne externen Computer an einen weiteren Browser zu gelangen. Sehr praktisch...

    Die Leute die den jetzt noch nutzen
    - Arbeiten mit Programmen die nur auf diesem IE laufen
    - Sind in einem Firmennetzwerk das sich nicht die Mühe / Kosten machen will/Kann das ganze System zu ändern
    - haben einen uraltrechner auf dem neue Browser zum Teil gar nicht laufen (zb bei win95/win98/2000 zum Teil der Fall)
    - Wissen gar nicht dass es sowas gibt und wofür man andere / neuere brauchen sollte, so lang das alte seinen Dienst tut
    - haben nicht das KnowHow um sich einen Wechsel zuzutrauen wenn sie davon wüssten

  3. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: rugel 05.03.11 - 13:20

    Spark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da selbst das Windowsupdate den IE benötigt, ist es auch nicht möglich
    > danach ohne externen Computer an einen weiteren Browser zu gelangen. Sehr
    > praktisch...

    Falsch. Windowsupdate benötigt nicht den Internet Explorer. Was allerdings ohne Internet Explorer bzw. Teile dessen nicht mehr läuft - seit Win98 / Win2000 - ist die Oberfläche da dort Scripting des IE verwendet wird.

  4. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: QDOS 05.03.11 - 14:46

    seit Vista ist die Oberfläche allerdings wieder unabhängig vom IE…

  5. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: Somian 05.03.11 - 14:56

    die leute die den jetzt noch nutzen, haben gecrackte windows-versionen für di es ja kein windows-update gibt…

  6. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: rugel 05.03.11 - 14:59

    Beide - Explorer wie IE - benutzen die gleichen Komponenten für Scripting (JScript, VBscript etc.) - fehlen die weil man - theoretisch - den IE komplett deinstallieren könnte, würde auch die Oberfläche nicht mehr wollen wie gewünscht.
    Die Ausnahme bilden hier die Core Versionen von Server 2008, dort könnte man den IE komplett rausschmeißen.

  7. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: QDOS 05.03.11 - 15:04

    stimmt fürs Skripting, das verwendet aber Windows Update seit Vista nicht in der Form.
    Den IE kannst du gerne deinstallieren - Windows funktioniert weiter wie geplant.
    Was du beschreibst ist das löschen von Komponenten - das mag Windows nicht. Allerdings mag es auch Unix nicht, wenn du SOs löscht. Um das zu verstehen, muss man aber wissen, wie späte Bindung und komponenten-orientierte Softwareentwicklung funktioniert - daran fehlt es bei den Kritikern aber offensichtlich immer…

  8. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: rugel 05.03.11 - 15:05

    Oder einfach Pech weil Chef damals der Meinung war dass die PowerPoint Präsentation so toll aussah und die interne Oberfläche auch und deswegen alles mit ActiveX Komponenten für den IE6 gemacht werden musste.
    Dann hat man die guten Leute rausgeschmissen - hat ja alles funktioniert - und jetzt blickt keiner mehr durch weil die ursprünglichen Entwickler einen neuen Job gefunden haben.
    Update geht nicht, sieht alles anders aus und kostet vor allem viel Geld, bleibt man also dabei.
    Sogar Regierungen sind darunter:

    http://www.hmg.gov.uk/epetition-responses/petition-view.aspx?epref=ie6upgrade#detail

    Und wenn man liest dass München jetzt Schulen mit Windows XP ausstatten will merkt man dass es nicht kleine Privatleute sind die nicht cracken können / oder wollen.

  9. Re: Windows Update, welches IE6 deinstalliert

    Autor: klink 05.03.11 - 15:13

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die leute die den jetzt noch nutzen, haben gecrackte windows-versionen für
    > di es ja kein windows-update gibt…

    Das updatesystem ist schon lange geknackt. IE 6 nutzen nur noch DAUs und einige Firmen.

  10. Nein, Der Ganze Explorer ist vol mit M$ HTML, bei XP waren es "nur"

    Autor: surfenohneende 05.03.11 - 16:09

    MMC, Benutzerkonten, Software

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)

  11. Firefox kann man loswerden bei Ubuntu (und darauf Basierendes)

    Autor: surfenohneende 05.03.11 - 16:10

    z.B. Linux mint 10

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)

  12. Auch in Deutschland -> von Linux zurück zu XP ^^

    Autor: surfenohneende 05.03.11 - 16:14

    Außenministerium (Westerwelle)

    https://www.golem.de/showhigh2.php?file=/1102/81404.html

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)

  13. Ja, Ich habe ein WGA-Kompatibles XP-Aktivierungs Crack (geht auch für XP mode)

    Autor: surfenohneende 05.03.11 - 19:54

    Ich habe ein WGA-Kompatibles XP-Aktivierungs Crack (geht auch für XP mode)

    Funktioniert mit JEDEM servicepack von XP Home (Noch Haupt-OS) & Pro (zukünftig XP mode @ 7 Mome)

    -

    Den ganzen VM-Mist bräuchte Ich nicht, hätte M$ einen "Adapter" für Anwendungen & Hardware die IE 6 & XP 32 Treiber benötigen ! (Unter Linux gehts ohne gefrickel, aber nur "basic" Treiber

    -

    Aber das gute alte Unreal von 1998 ( http://de.wikipedia.org/wiki/Unreal ) geht :D -> Win 7 ist ne reine Spiele-Kiste, zum Arbeiten sollte Linux Standard werden :D

    -----------------------------------------------------------------
    Signatur:
    28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr: Open Music Night im Trains Pub Germersheim (OSM-Karte)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.11 19:56 durch surfenohneende.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. VALEO GmbH, Erlangen
  3. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30