1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 6 im Test: Eine Uhr…

Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: ralf.wenzel 20.09.12 - 08:18

    Ich hatte mich schon auf die kontenspezifische Signatur gefreut, aber nachdem ich den Artikel gelesen habe, ist meine Freude deutlich abgekühlt.

    Ich habe ein iPhone 4, werde also mit der deutlich abgewerteten Karten-App einerseits und fehlendem Siri andererseits traktiert.

    Verstanden habe ich schon nicht, dass iCloud (Mail/Kontakte/Kalender) auf dem 3G nicht geht. Leistungsmäßige Gründe dürften das nicht sein, etwas viel anderes als ein Exchange-Konto ist das ja nicht.

    Klar, auf dem Papier sieht das chic aus, wenn man sagen kann, dass iOS 6 selbst für das 3GS landet. Das Kleingedruckte zeigt dann aber, dass von dem Versprechen nicht viel übrig bleibt.

  2. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Ekelpack 20.09.12 - 09:12

    Ich will ja nichts sagen, aber für das iPhone 4 gibt es bereits zwei Nachfolgegeräte.

  3. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: ralf.wenzel 20.09.12 - 09:29

    Es gibt eines, das 5er ist noch nicht erhältlich.

    Außerdem ist mir das gleich, iOS 6 wird beworben, aber nur stark kastriert freigegeben.

  4. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.12 - 09:31

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mich schon auf die kontenspezifische Signatur gefreut, aber
    > nachdem ich den Artikel gelesen habe, ist meine Freude deutlich abgekühlt.
    >
    > Ich habe ein iPhone 4, werde also mit der deutlich abgewerteten Karten-App
    > einerseits und fehlendem Siri andererseits traktiert.
    >
    > Verstanden habe ich schon nicht, dass iCloud (Mail/Kontakte/Kalender) auf
    > dem 3G nicht geht. Leistungsmäßige Gründe dürften das nicht sein, etwas
    > viel anderes als ein Exchange-Konto ist das ja nicht.
    >
    > Klar, auf dem Papier sieht das chic aus, wenn man sagen kann, dass iOS 6
    > selbst für das 3GS landet. Das Kleingedruckte zeigt dann aber, dass von dem
    > Versprechen nicht viel übrig bleibt.

    Wenn es gehen würde.... hättest du ja keinen Grund mehr dir ein neues iP zu kaufen.

    Interessant ist: Google optimiert die Software so das es auf älteren Geräten besser läuft.... und ... vom hören sagen/lesen, lese ich immer das bei iOS irgendwelche Funktionen für alte Geräte abgeschaltet werden.... und es ab da nur noch ruckelt und zuckelt..... Ganz echt .... dann lieber gar kein update. Nur um Version 6 auf meinem uralt Gerät zu haben .... aber nicht den vollen Umfang des OS nutzen zu können ...

    Kranke Welt....

  5. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: ralf.wenzel 20.09.12 - 09:45

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es gehen würde.... hättest du ja keinen Grund mehr dir ein neues iP zu
    > kaufen.

    Das ist aber genau DIE Politik, die man Android-Herstellern gern vorwirft. Im Zweifel führt das dazu, dass ich erstrecht kein neues kaufe, weil ich mich sonst verarscht fühle.

    > bei iOS irgendwelche Funktionen für alte Geräte abgeschaltet werden.... und
    > es ab da nur noch ruckelt und zuckelt.....

    Das kann ich so nicht bestätigen. Das einzige Problem war 4.0 (?) auf dem 3G. Sonst hatte ich da nie Stress.

  6. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.12 - 09:50

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ramboni schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn es gehen würde.... hättest du ja keinen Grund mehr dir ein neues iP
    > zu
    > > kaufen.
    >
    > Das ist aber genau DIE Politik, die man Android-Herstellern gern vorwirft.
    > Im Zweifel führt das dazu, dass ich erstrecht kein neues kaufe, weil ich
    > mich sonst verarscht fühle.

    Google hat an dieser Stelle ein ganz anderes Problem.
    Sie sind dabei es zu lösen .... indem sie den Quellcode vorab an Hersteller
    senden.... einige Hardware Hersteller fangen auch schon an ihre Geräte
    direkt für custom-ROMs zu öffnen.... die Updatepolitik bei Android wird sich
    noch sehr stark ändern.... es braucht eben noch etwas Zeit.

    > > bei iOS irgendwelche Funktionen für alte Geräte abgeschaltet werden....
    > und
    > > es ab da nur noch ruckelt und zuckelt.....
    >
    > Das kann ich so nicht bestätigen. Das einzige Problem war 4.0 (?) auf dem
    > 3G. Sonst hatte ich da nie Stress.

    Da muss ich dir vertrauen .... ich weiß es nicht.... wie gesagt: Ich lese es nur immer
    wieder. Aber das der Funktionsumfang beschränkt wird, steht außer Frage oder?

  7. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: TTX 20.09.12 - 09:59

    Google hat da eigentlich gar kein Problem, die dritt UIs haben das Problem. Es gibt Launcher im PlayStore die sind deutlich besser als das zeug von Samsung usw. und sind nur aufgesetzt, sprich man kann das OS ganz einfach updaten. Da die Hersteller aber auch noch am Framework pfuschen müssen, ist klar das Updates langsam kompliziert für sie werden. Wären die Hersteller klug, würden sie das vermeiden und einfach nur einen eigenen Launcher mit guten Features bieten, dann könnten sie die Updates fast zeitgleich zum Nexus ausrollen.

  8. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: dooop 20.09.12 - 10:00

    Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5 beschränkt wird weil man ein älteres Gerät hat.
    Ich hab iOS 6 seit gestern auf meinem iPod Touch 4g und die Performance ist überraschenderweise tatsächlich besser geworden, zumiindest gefühlt.
    Ansonsten keine wirklich sinvollen Neuerungen glaube ich, mit Passbook kann ich noch nichts anfangen. Kleine Oberflächen Design Tweaks hier und da, nichts weltbewegendes.
    Alles in allem aber auf jeden Fall kein Rückschritt.

  9. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.12 - 10:02

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google hat da eigentlich gar kein Problem, die dritt UIs haben das Problem.
    > Es gibt Launcher im PlayStore die sind deutlich besser als das zeug von
    > Samsung usw. und sind nur aufgesetzt, sprich man kann das OS ganz einfach
    > updaten. Da die Hersteller aber auch noch am Framework pfuschen müssen, ist
    > klar das Updates langsam kompliziert für sie werden. Wären die Hersteller
    > klug, würden sie das vermeiden und einfach nur einen eigenen Launcher mit
    > guten Features bieten, dann könnten sie die Updates fast zeitgleich zum
    > Nexus ausrollen.


    Sehe ich auch so .... aber die Entwicklung in diese Richtung erkenn ich leider noch nicht.
    OS Update sollte in den Händen von Google bleiben .... den Rest können die Hersteller
    danach drauf klatschen.... die Custom-Welt zeigt ja allen wie es gehen könnte....

  10. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: ralf.wenzel 20.09.12 - 10:20

    dooop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5 beschränkt
    > wird weil man ein älteres Gerät hat.

    Aber hallo! Ein sehr gutes Karten-App wird ausgetauscht gegen ein signifikant schlechteres!

  11. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: anhpod 20.09.12 - 10:34

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dooop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5
    > beschränkt
    > > wird weil man ein älteres Gerät hat.
    >
    > Aber hallo! Ein sehr gutes Karten-App wird ausgetauscht gegen ein
    > signifikant schlechteres!

    Opfergabe für eine bessere iOS Integration. Genau das Gleiche wie mit Windows 8 und Metro: das Ecosystem stärken und weniger auf third-party Unternehmen (Google) verlassen.

  12. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: ralf.wenzel 20.09.12 - 10:44

    anhpod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Opfergabe für eine bessere iOS Integration.

    ???

  13. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: dooop 20.09.12 - 10:46

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dooop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5
    > beschränkt
    > > wird weil man ein älteres Gerät hat.
    >
    > Aber hallo! Ein sehr gutes Karten-App wird ausgetauscht gegen ein
    > signifikant schlechteres!


    Das ist ein allgemeines Problem mit dem neuen OS. Liegt nicht am älteren Gerät, worum es in meinem Post ging.

  14. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: stoneburner 20.09.12 - 11:16

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dooop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5
    > beschränkt
    > > wird weil man ein älteres Gerät hat.
    >
    > Aber hallo! Ein sehr gutes Karten-App wird ausgetauscht gegen ein
    > signifikant schlechteres!

    installiere halt eine von den 100 anderen

  15. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: TTX 20.09.12 - 11:45

    Mach dich doch nicht wund, Google ist doch so lieb und baut für die iOSler eine Map-APP. Dann haste wahrscheinlich sogar ne bessere APP als vorher. Die iOS6 Map habe ich gerade auf dem iPad getestet, ist nicht mit GMaps auf Android zu vergleichen muss ich zugeben, die ist deutlich besser.

  16. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.12 - 11:54

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist aber genau DIE Politik, die man Android-Herstellern gern vorwirft.
    Na klar. Und alle singen mit ...
    Auf meinem alten LG 2x läuft jetzt Jelly Bean. Es läuft stabil und schnell. Damit heißt die Historie: Froyo -> Gingerbread -> Ice Cream Sandwich -> Jelly Bean.
    Vermutlich wird auch Android 5 noch darauf laufen - das Telefon kann man also locker 3 Jahre mit aktuellen Versionen versorgen.

    Gut, die JB Version ist nicht von LG selbst sondern eine Custom ROM. Und genau da endet für die meisten die Scheibe ...

    > Im Zweifel führt das dazu, dass ich erstrecht kein neues kaufe, weil ich
    > mich sonst verarscht fühle.
    Geht mir genauso. Aber im Endeffekt muss mich nur die Hardware und der Support durch die Community interessieren. Den Mist der Hersteller würde ich auf keinem Telefon mehr nutzen. Carrier IQ und sonstige Dinge können die auch gerne installieren. Interessiert mich schlichtweg nicht mehr.

  17. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: chromax 20.09.12 - 12:15

    Braucht man denn immer die neueste Version? (Sicherheit mal aussen vor)

    Auf dem iPad 1 z.B. ist der RAM zu schmal für IOS5 und es läuft besser mit IOS4.
    Auch hier ist es abzuwägen ob man wirklich diese ganze Integration von Facebook und Twitter usw braucht und ob es wirklich Vorteile bringt.

    Ansonsten: Never change a runn........ usw.

  18. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: JanZmus 20.09.12 - 12:15

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss ich dir vertrauen .... ich weiß es nicht.... wie gesagt: Ich lese
    > es nur immer

    Ganz im Ernst, man muss sich angewöhnen, nicht alles zu glauben, was man so liest. Das betrifft sowohl Pro als auch Contra. Man könnte maximal eine Tendenz ableiten nach dem Motto "wenn das 100 Leute schreiben, ...", aber auch das finde ich "gefährlich", denn vielleicht haben die 100 Leute ein Problem, was Millionen andere nicht haben z.B.

    > wieder. Aber das der Funktionsumfang beschränkt wird, steht außer Frage
    > oder?

    Also für mein 3GS wurde der Funktionsumfang von iOS 5 auf iOS 6 eindeutig erhöht, anstatt beschränkt.

  19. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: Gallowglass 20.09.12 - 12:15

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ralf.wenzel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist aber genau DIE Politik, die man Android-Herstellern gern
    > vorwirft.
    >
    > Gut, die JB Version ist nicht von LG selbst sondern eine Custom ROM. Und
    > genau da endet für die meisten die Scheibe ...
    >

    Jep, das amcht Open Source aus.


    > Geht mir genauso. Aber im Endeffekt muss mich nur die Hardware und der
    > Support durch die Community interessieren. Den Mist der Hersteller würde
    > ich auf keinem Telefon mehr nutzen. Carrier IQ und sonstige Dinge können
    > die auch gerne installieren. Interessiert mich schlichtweg nicht mehr.

    Aber für 99% der Leute dort draußen ist das nicht der Weg.
    Die wollen vom Hersteller Support und/oder sind meistens garnicht in der Lage sich ihn woanders zu holen

    Wir bewegen und hier alle miteinander in einem Mikrokosmos den die Hersteller überhaupt nicht interessieren, weil viel zu klein.

    Die Hersteller wollen Masse machen, damit verdienen die ihre Kohle.
    Und die Updatepolitik mancher Hersteller unterstreicht das noch viel mehr.

    Warum dauert es bei Andoridhersteller immer so lange bis ein Update kommt?
    Die müssen sich von den anderen Unterscheiden, damit ihre Geräte gekauft werden. Zusätzlich wollen sie in jedem preissegment antreten. Dadurch kommen sehr viele verschiedenen Variationen von Geräten auf den Markt. Zusätzliche diese hohe Frequenz an neuen Geräten von ein un denselben Hersteller! Klar hat er überhaupt kein interesse daran ein 6 Monate altes Gerät noch zu unterstützen. Er hat sein geld damit verdient und mehr wird es nicht mehr werden.

    Apple verdient über seinen Store von jeder verkaufter APP 30%. Samsung ?? nada.

    Selbstverständlich könnten die Androidhardwarehersteller ihre Mobilteile schneller aktualisieren, wenn sie denn dann noch Geld damit verdienen würden. Aber das tut nur Google mit seinem Playstore.

    In diesem Sinne noch einen beschaulichen Tag.

  20. Re: Für Altgeräte nur Verschlechterungen?

    Autor: JanZmus 20.09.12 - 12:55

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dooop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist ja nicht so das der Funktionsumfang im Gegensatz zu iOS 5
    > beschränkt
    > > wird weil man ein älteres Gerät hat.
    >
    > Aber hallo! Ein sehr gutes Karten-App wird ausgetauscht gegen ein
    > signifikant schlechteres!

    Das liegt im Auge des Betrachters. Ich z.B. finde die Darstellung (berechnete Grafik statt Bildern) signifikant besser. Zoomen und drehen läuft selbst auf meinem 3GS sehr smooth, ich habe auf einmal eine Navigation... über das Kartenmaterial ansich will ich mir noch kein Urteil erlauben, dafür nutze ich es noch nicht lange genug.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte
  2. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  3. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston NV2 1 TB (PS5-kompatibel) für 69€ + 3,99€ Versand statt 79,48€ im Vergleich)
  2. (u. a. Myth of Empires für 14,57€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 5,75€)
  3. 14,99€ inkl. Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. SilentiumPC Navis F240 ARGB 240 für 79,90€ + 6,99€ Versand und Cooler Master SK620 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de