1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 9 im Test: Nützliche…

iPhone 4S

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone 4S

    Autor: Nasreddin 16.09.15 - 19:50

    iOS9 auf einem 4S klingt ja ganz passabel. Auf Webseiten, die es Mobil bei der Darstellung übertreiben, kann man denke ich getrost verzichten. Dürfte auch unnötig Datenvolumen kosten.
    Wie ist denn der direkte Vergleich zu iOS8? Bin damit auf meinem 4S ganz zufrieden. Klar dauert das Starten der Apps einen kleinen, aber verkraftbaren Moment. Das einzige was mich an dem Gerät etwas stört ist der zu kleine RAM. Aber das ist ja Appletypisch. Wird dem iPhone 5-6 wohl in den nächsten Jahren genau so gehen.

    Lohnt sich nun der Umstieg, oder sind da gravierende Verschlechterungen bei?

  2. Re: iPhone 4S

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 21:43

    Mit einem iPhone 4S würde ich auf gar keinen Fall updaten. Ist aber nur meine persönliche Präferenz.

  3. Re: iPhone 4S

    Autor: Trollversteher 16.09.15 - 21:46

    Also ohne dass du es selbst ausprobiert hast ist das aber kein besonders hilfreicher Rat...

  4. Re: iPhone 4S

    Autor: guckuck 16.09.15 - 22:10

    Der erste Eindruck ist ok. Nicht schlechter als iOS 8. man hat ja auch kaum eine Wahl, wenn man die Sicherheitsupdates bekommen möchte.

  5. Re: iPhone 4S

    Autor: Nasreddin 16.09.15 - 22:14

    Kann ich nur Zustimmen. Das 4S dürfte mit iOS9 im allgemeinen eigentlich ziemlich gut klar kommen (Schreibt Golem ja auch so). Kein vergleich zum 4er mit iOS7, das deutlich weniger Leistung hat und daher wohl auch massive Probleme. Deswegen kann man nicht pauschal sagen: Alt=Taugt nicht. Bei iOS8 haben auch einige gekräht, aber die dürften übers WLAN geupdatet haben. Ich habe mein Gerät über iTunes ganz frisch aufgespielt, und mit iOS8 kaum Probleme (Ausser eben dem RAM). Deswegen würden mich mal Praxisberichte über iOS8 vs. 9 interessieren.

    Theoretisch sollte iOS9 ja sogar besser Laufen als iOS8, da Apple ja besonders Rücksicht auf Altgeräte genommen hat, und nicht wie bisher lediglich das Aktuellste.

  6. Re: iPhone 4S

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 22:17

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ohne dass du es selbst ausprobiert hast ist das aber kein besonders
    > hilfreicher Rat...


    Doch ist es. Die Vergangenheit hat das ganz deutlich gezeigt. Siehe iOS 8.1.1 fürs iPhone 4s und iOS 7.1 fürs iPhone 4.

  7. Re: iPhone 4S

    Autor: ffrhh 16.09.15 - 22:29

    > Doch ist es. Die Vergangenheit hat das ganz deutlich gezeigt. Siehe iOS
    > 8.1.1 fürs iPhone 4s und iOS 7.1 fürs iPhone 4.

    Mein erstes und bislang einziges Rollback war auf einem iPad2 und wenn ich mich richtig erinnere mit iOS 7. Das lief dann so: iPad quasi löschen, weil das Update keinen Platz hatte, dann Updateinstallation, dann Neustart, ungläubiges Staunen, Rollback auf iOS 6 erst google'n, dann durchführen. Das iPad2 habe ich am nächsten Tag verkauft und direkt ein iPad Air (1) bestellt.
    Es ist ja schön, dass Altgeräte auch unterstützt werden, ganz klare Sache. Ich kann aber mit alter Hardware u.U. nicht mehr die neueste Version einsetzen. Geht halt nicht.

  8. Re: iPhone 4S

    Autor: Nasreddin 16.09.15 - 22:50

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch ist es. Die Vergangenheit hat das ganz deutlich gezeigt. Siehe iOS
    > 8.1.1 fürs iPhone 4s und iOS 7.1 fürs iPhone 4.

    Also ein iPhone 4 mit iOS7 hab ich noch nicht in der Hand gehabt, soll aber wirklich übel sein. Aber auf meinem 4S läuft iOS 8.1.2 und große Probleme kann ich da beim besten willen nicht erkennen. Ausser den Ladezeiten beim Appstart läuft alles flüssig.
    Und weil Apple diesmal ja noch zusätzlich Wert auf Performance gelegt hat, denke ich dass diese Pauschalaussage nicht zieht. (Heist aber nicht, dass es nicht doch mist sein kann.)
    Das 4S ist das erste iPhone mit so langem Support. Das sollte den technischen Vorsprung gegenüber den Vorgängermodellen denke ich deutlich zeigen.

  9. Re: iPhone 4S

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 23:18

    guckuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der erste Eindruck ist ok. Nicht schlechter als iOS 8. man hat ja auch kaum
    > eine Wahl, wenn man die Sicherheitsupdates bekommen möchte.

    Sicherheitsupdates gibt es auch für iOS7 noch.

  10. Re: iPhone 4S

    Autor: Iomega 17.09.15 - 00:19

    Auf dem 4S hilft es vielleicht ein paar Features wie die Spotlight-Vorschläge in den Einstellungen zu deaktivieren.

  11. Re: iPhone 4S

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.15 - 00:48

    Nasreddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch ist es. Die Vergangenheit hat das ganz deutlich gezeigt. Siehe iOS
    > > 8.1.1 fürs iPhone 4s und iOS 7.1 fürs iPhone 4.
    >
    > Also ein iPhone 4 mit iOS7 hab ich noch nicht in der Hand gehabt, soll aber
    > wirklich übel sein. Aber auf meinem 4S läuft iOS 8.1.2 und große Probleme
    > kann ich da beim besten willen nicht erkennen.

    Ja. Und zwar wegen iOS 8.1.1

  12. Re: iPhone 4S

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.15 - 01:31

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > guckuck schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der erste Eindruck ist ok. Nicht schlechter als iOS 8. man hat ja auch
    > kaum
    > > eine Wahl, wenn man die Sicherheitsupdates bekommen möchte.
    >
    > Sicherheitsupdates gibt es auch für iOS7 noch.

    Nein,für iOS 7 gibt es schon seit dem 30. Juni 2014 keinerlei Sicherheitsupdates mehr.

    Quelle: Apple Support https://support.apple.com/de-de/HT201222

  13. Re: iPhone 4S

    Autor: booyakasha 17.09.15 - 01:49

    Also ich bin damit soweit ganz zufrieden. Die Einstellungen wurden beibehalten. (kein lästiges, erneutes konfigurieren der Datenschutzeinstellungen usw.)
    Die Performance ist so ziemlich dieselbe. In Punkto Akkuleistung dauert es wohl noch ein Weilchen, bis ich das beurteilen kann. Mir gefällt aber die Stromspar-Funktion (fraglich bleibt nur, ob die beim 4s auch wirklich was bringt)

    Fazit: kann man durchaus machen.

  14. Re: iPhone 4S

    Autor: Tschuuuls 17.09.15 - 03:27

    https://youtu.be/gdumCHS_x9c

    Schneller als ios 8 ist es nicht.

  15. Re: iPhone 4S

    Autor: Ronald McDonald 17.09.15 - 08:40

    ffrhh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Doch ist es. Die Vergangenheit hat das ganz deutlich gezeigt. Siehe iOS
    > > 8.1.1 fürs iPhone 4s und iOS 7.1 fürs iPhone 4.
    >
    > Mein erstes und bislang einziges Rollback war auf einem iPad2 und wenn ich
    > mich richtig erinnere mit iOS 7. Das lief dann so: iPad quasi löschen, weil
    > das Update keinen Platz hatte, dann Updateinstallation, dann Neustart,
    > ungläubiges Staunen, Rollback auf iOS 6 erst google'n, dann durchführen.
    > Das iPad2 habe ich am nächsten Tag verkauft und direkt ein iPad Air (1)
    > bestellt.
    > Es ist ja schön, dass Altgeräte auch unterstützt werden, ganz klare Sache.
    > Ich kann aber mit alter Hardware u.U. nicht mehr die neueste Version
    > einsetzen. Geht halt nicht.

    Ich denke man kann nicht mehr zurück?! Habe ein iPad mini und bereue das Update auf iOS 8 zutiefst...

  16. Re: iPhone 4S

    Autor: unich 17.09.15 - 09:36

    >
    > Ich denke man kann nicht mehr zurück?! Habe ein iPad mini und bereue das
    > Update auf iOS 8 zutiefst...


    Doch ein paar Tage lang kann man noch downgraden. Meistens eine Woche..

    Mein iPad mini 1G wurde leider unbenutzbar damals mit ios 8. Habs dann verkauft..

  17. Re: iPhone 4S

    Autor: nightmar17 17.09.15 - 09:55

    Da iOS9 etwas anders programmiert wurde, sollte es etwas besser als ios8 laufen.
    Ich hab gestern ein iPad2 geupdatet und bin zufrieden.

  18. Re: iPhone 4S - iOS v9.0 etwas träger als v8.4

    Autor: Leedur 17.09.15 - 12:03

    Hallo,

    mein erster Eindruck nach etwa 30min Einsatz - iOS9 wirkt auf meinem iPhone4s etwas langsamer (Stichwort gelegentliche Microruckler). Auch kleinere Apps wie der Taschenrechner brauchen etwas länger bis sie gestartet sind. Ebenfalls habe ich zwischendurch auch mal für 1-2 Sekunden einen schwarzen Schirm gehabt. All dies habe ich zuvor mit iOS8.4 auf dem iPhone4s nicht gehabt. Aber im Gesamten würde ich iOS9.0 als noch gut benutzbar auf dem Gerät bezeichnen.

    Aber ich bin fest davon übverzeugt das die verbleibenden "kleinen" Performance-Einbrüche mit iOS9.1 behoben werden. So war es beim Wechsel von iOS6.x auf iOS7.x und vom Wechsel von iOS7.x auf 8.x ebenfalls. Nach dem ersten grossen Update innerhalb der Major-Version lief iOS wieder "gefühlt flüssig" und für ein 4 Jahre altes Gerät absolut ausreichend Performant!

    Ich freue mich sehr das Apple die Geräte über so viele Jahre supportet ohne das sie unbrauchbar werden :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.15 12:08 durch Leedur.

  19. Re: iPhone 4S - iOS v9.0 etwas träger als v8.4

    Autor: McCoother 17.09.15 - 12:48

    Leedur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > mein erster Eindruck nach etwa 30min Einsatz - iOS9 wirkt auf meinem
    > iPhone4s etwas langsamer (Stichwort gelegentliche Microruckler).

    Super. Die ersten 30 Minuten laufen aber Indexierung und andere Hintergrundsachen (bei mir wars die Foto App die Sachen synchronisiert hat), so dass man die Performance da nicht beurteilen kann. Auch mein 5s war in der ersten halben Stunde nicht frei von Rucklern..

  20. Re: iPhone 4S - iOS v9.0 etwas träger als v8.4

    Autor: dynAdZ 17.09.15 - 13:05

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leedur schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    > >
    > > mein erster Eindruck nach etwa 30min Einsatz - iOS9 wirkt auf meinem
    > > iPhone4s etwas langsamer (Stichwort gelegentliche Microruckler).
    >
    > Super. Die ersten 30 Minuten laufen aber Indexierung und andere
    > Hintergrundsachen (bei mir wars die Foto App die Sachen synchronisiert
    > hat), so dass man die Performance da nicht beurteilen kann. Auch mein 5s
    > war in der ersten halben Stunde nicht frei von Rucklern..


    iPhone 6 hat nach dem Update auch gelagged, legt sich aber nach einer Weile. Sind nur die üblichen Aufräumarbeiten und wie gesagt Indexierung etc.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne