1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: Untethered Jailbreak für…

wieso brauch man das eigentlich????

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Nogger 25.05.12 - 21:23

    ehrlich Frage welche Software lohn es sich echt mit em Jailbreak zu installieren ausser Raubkopien ;-)

  2. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Uriens_The_Gray 25.05.12 - 21:37

    Ehrliche Anwort: Das Rooten von Handys gibt einem bis zu einem gewissen Grad die Kontrolle über ein für sündhaft viel Kohle erstandenes Gerät zurück. Ich kenne ein paar Apps für Android, die erst mit Rootzugriff ihren vollen, und von mir gewünschten, Funktionsumfang entfalten. So seinen Titanium Backup, Go Backup, LBE Privacy Guard an dieser Stelle genannt.
    Von Raubkopien, von Multiamediacontent mal abgesehen, hab ich auf Handys noch nie was gehört.

  3. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: redbullface 25.05.12 - 21:46

    Ich kenne da jemanden, der bentutzt mit Cydia raupkopierte Software, kostenlos.

    Darum würde es mir auch gar nicht gehen, wenn ich das System roote. Sondern wie bereits erwähnt, lassen sich manche Funktionen nur per ROOT durchführen bzw. nutzen.

  4. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Sander Cohen 25.05.12 - 21:53

    Gibt da eine ganze Reihe kleiner nützlicher Erweiterungen, die man so nie im AppStore bekommen kann. Ohne Jailbreak müsste man darauf warten, dass Apple es selbst implementiert



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.12 21:59 durch Sander Cohen.

  5. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Nogger 25.05.12 - 22:00

    naja die wenige Leute die ich kenne die ihr iPhone gerootet haben benutzen das auch nur wegen Raupkopien. Bei den Billigpreise für Apps eigentlich irgendwie nicht nachvollziehbar :-(.
    Also was ich meine gibs irgendwelche gute App die ich ansonsten nicht benutzen kann und welche Funktionen meinst genau, jetzt ausserhalb dem Nerdscenario also für normale Benutzer.

  6. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Nogger 25.05.12 - 22:01

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt da eine ganze Reihe kleiner nützlicher Erweiterungen, die man so nie
    > im AppStore bekommen kann. Ohne Jailbreak müsste man darauf warten, dass
    > Apple es selbst implementiert

    könnest du etwas genauer werden damit ich mir die mal angucken könnt, um zu entscheiden ob sich das lohnt? Danke ;-)

  7. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Sander Cohen 25.05.12 - 22:12

    Neue sinnvolle Touchgesten
    Tastatur Verbesserungen durch Gesten etc
    Werbeblocker
    Diverse kosmetische Verbesserungen
    Möglichkeit das Gerät besser zu personalisieren. (Eigene Symbole, Themes für Anwendungen, etc)
    ScummVM :)
    BiteSMS (Bessere Kurzmitteilungsanwendung)
    Kleinere Erweiterungen fürs Adressbuch, Safari, Mail, etc. (z.b. eine Omnibar für Safari & ein Vollbildmodus, Bilder neben den Kontakten im Adressbuch, ...)
    Und viele weiterer solcher Dinge. Ab und zu bringt Apple dann auch das eine oder andere Feature später selber raus.
    Schwarzkopien nutze ich persönlich gar nicht, auf dem Gerät. Die Apps sind günstig genug & werden darüberhinaus auch bei quasi jeden erdenklichen Event reduziert angeboten. Also rein finanziell gibt es da eigentlich keinen Grund für! Zumal ich da nicht sicher wäre, was man sich neben den Scwarzkopien noch alles aufs Gerät holt...

  8. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: smetti 25.05.12 - 22:24

    Deshalb
    http://www.youtube.com/watch?v=fZoqW-GEdQM&feature=youtube_gdata_player

  9. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Cyb3rfr3ak 25.05.12 - 23:17

    Anpassen des UI, Schnellzugriffmenü etwa für Wlan/BT/3G/GPS an/aus etc., Erweiterung der Mail App etwa um Emails von verschiedenen Konten mit anderen Farben zu markieren oder mehrere Signaturen verwenden zu können(mit HTML Unterstützung), Uhrzeit jeder EINZELNEN SMS anzeigen, Auslesen des Akkuverschleißes, GB/GBA/N64/PSone Emulator ;) Ordner in Ordner in Ordner in.. usw., Doppeltap auf die Statusleiste um schnell die LED einzuschalten, Firewall (etwa um Werbebanner zu blocken), Komportabler Fullscreen-Modus für Safari, Filebrowser, Multiiconmover (um mehrere Icons auf einmal markieren/verschieben zu können, Last.fm scrobbler, Appswitcher Alternativen..

    Das ist zumindest das, was Cydia MIR PERSÖNLICH möglich macht.. möchte ich nicht vermissen ;)

  10. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: DVD_Power 25.05.12 - 23:22

    Für mich gab es nur einen Grund, mein iPad zu jailbreaken. ScummVM. Habe ich seit dem Umstieg vom
    HP touchpad stark vermisst. Apps nutze ich sonst wenig. Paar gekaufte, paar gratis. Aber ohne mein
    Geliebtes Day of the Tentacle fahre ich nicht in den Urlaub. Und dank Scumm sind noch mehr Klassiker
    von meinen PC CDs auf das Pad gelangt. Monkey 1 und 2 habe ich gekauft. Aber manches geht halt nur
    per Emulator. Ansonsten nutze ich das Pad eigentlich nur zum auf dem Sofa und im Hotel surfen.

  11. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: flow77 25.05.12 - 23:39

    Sehe ich auch so. ScummVM ist wirklich ein Grund zu jailbreaken.

    DVD_Power schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich gab es nur einen Grund, mein iPad zu jailbreaken. ScummVM. Habe
    > ich seit dem Umstieg vom
    > HP touchpad stark vermisst. Apps nutze ich sonst wenig. Paar gekaufte, paar
    > gratis. Aber ohne mein
    > Geliebtes Day of the Tentacle fahre ich nicht in den Urlaub. Und dank Scumm
    > sind noch mehr Klassiker
    > von meinen PC CDs auf das Pad gelangt. Monkey 1 und 2 habe ich gekauft.
    > Aber manches geht halt nur
    > per Emulator. Ansonsten nutze ich das Pad eigentlich nur zum auf dem Sofa
    > und im Hotel surfen.

  12. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Yeeeeeeeeha 26.05.12 - 01:02

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ehrlich Frage welche Software lohn es sich echt mit em Jailbreak zu
    > installieren ausser Raubkopien ;-)

    Ganz ehrlich?

    1. Diverse System-Tweaks (wie bessere Folder, Benachrichtigungen usw.), die leider in der Praxis nur so halbwegs funktionieren.
    2. Apps testen bevor man sie kauft, wobei es schon ein bisschen armselig ist, um 79 Cent zu knausern. (Blame me)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  13. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: samy 26.05.12 - 01:19

    smetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb
    > www.youtube.com

    Muss aber sagen dass die meisten Funktion in Android ohne root funktionieren...
    Und nein ich will damit nicht sagen dass auf Android alles besser ist, sind halt zwei Welten. Aber wenn man das Phone gerne konfiguriert geht das beim Android schon besser z.B. kann ich mit Tasker bei bestimmten Apps den Lockscreen abschalten, Den Ton bei Terminen auf Lautlos stellen lassen usw. und das alles ohne root...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  14. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: yeti 26.05.12 - 08:38

    Nogger schrieb:
    > ehrlich Frage welche Software lohn es sich ...

    Man könnte ja mal Qt auf iOS portieren,
    dann gäbe es eine ganze Latte an Software.

  15. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Nogger 26.05.12 - 10:31

    Vielen Dank für die Antworten .... das erweiterte personalisieren ist wohl nicht unbedingt notwendig aber Nice to have ;-) .... super finde ich die Emulatoren

  16. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: cbuchner1 26.05.12 - 10:50

    Bei mir sind die Gründe:

    -Volume Button Disable (bei meinem ipad2 ist der Lautstärkeknopf defekt und regelt dauernd die Lautstärke auf 0)

    -TVOut2: Facetime auf TV kommt einfach gut. Wieso Apple das nicht schon vorgesehen hat, ist mir schleierhaft.

  17. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: denoe 26.05.12 - 12:36

    Mir persönlich ist Infinifolders und Lockinfo sehr wichtig.

  18. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Dr.White 26.05.12 - 19:27

    redbullface Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne da jemanden, der bentutzt mit Cydia raupkopierte Software,
    > kostenlos.
    >
    > Darum würde es mir auch gar nicht gehen, wenn ich das System roote. Sondern
    > wie bereits erwähnt, lassen sich manche Funktionen nur per ROOT durchführen
    > bzw. nutzen.

    Allerdings muss man hier noch erwähnen das Jailbreak auf dem Apfel phone noch lange kein root bedeutet. Nicht zu vergleichen mit android.

    Wäre das so, hätte apfel sehr schnell die bude von cydia platt gemacht. So is es sowas wie eine kostenlose Dev klitsche für apfel.

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  19. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: flow77 26.05.12 - 23:05

    Ich konnte mich als root via ssh auf meinem iPhone anmelden. Mehr root als root glaub ich gibt es nicht.

    Dr.White schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redbullface Wrote:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne da jemanden, der bentutzt mit Cydia raupkopierte Software,
    > > kostenlos.
    > >
    > > Darum würde es mir auch gar nicht gehen, wenn ich das System roote.
    > Sondern
    > > wie bereits erwähnt, lassen sich manche Funktionen nur per ROOT
    > durchführen
    > > bzw. nutzen.
    >
    > Allerdings muss man hier noch erwähnen das Jailbreak auf dem Apfel phone
    > noch lange kein root bedeutet. Nicht zu vergleichen mit android.
    >
    > Wäre das so, hätte apfel sehr schnell die bude von cydia platt gemacht. So
    > is es sowas wie eine kostenlose Dev klitsche für apfel.

  20. Re: wieso brauch man das eigentlich????

    Autor: Robokopp 28.05.12 - 01:46

    yeti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogger schrieb:
    > > ehrlich Frage welche Software lohn es sich ...
    >
    > Man könnte ja mal Qt auf iOS portieren,
    > dann gäbe es eine ganze Latte an Software.


    QT ist doch nur ne Oberflächenbibliothek oder irre ich mich da?
    Wenn man das portiert, hat man im Endeffekt noch garnix portiert, da das meiste Zeug dann noch nach C# portiert werden müsste

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  2. Hays AG, Hamburg
  3. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
    2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
    3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf