1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-App: eBay kauft…

Gibt's auch für Deutschland

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt's auch für Deutschland

    Autor: tut-nix-zur-sache 04.08.11 - 09:26

    Einen solchen Dienst gibt es auch in Deutschland. Heisst Momox, gilt neben Eletronikzeugs auch für Bücher, CD, DVD und Spiele. Es gibt eine iPhone-App die den Barcode scannen kann und dann den Preis anzeigt. Ebenfalls ohne Versandkosten.

    http://www.momox.de/

    (habe nix mit den Laden zu tun, finde nur man muss nicht immer nur die grossen US-Anbieter featuren)

  2. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Mister Tengu 04.08.11 - 09:31

    Vielen Dank für den Hinweis!

  3. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 09:32

    tut-nix-zur-sache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen solchen Dienst gibt es auch in Deutschland. Heisst Momox, gilt neben
    > Eletronikzeugs auch für Bücher, CD, DVD und Spiele. Es gibt eine iPhone-App
    > die den Barcode scannen kann und dann den Preis anzeigt. Ebenfalls ohne
    > Versandkosten.
    >
    > www.momox.de
    >
    > (habe nix mit den Laden zu tun, finde nur man muss nicht immer nur die
    > grossen US-Anbieter featuren)

    Das ist gut, dass Sie das erwähnen. Es gibt zahlreiche Gebrauchtgeräteaufkäufer - aber das es einer geschafft hat, sich an eBay oder Amazon dran zu hängen in Deutschland wäre mir neu. Obwohl das natürlich für beide Seiten ein Gewinn wäre.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  4. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: tut-nix-zur-sache 04.08.11 - 09:54

    Was meinen Sie mit dranhängen? Momox verkauft wohl vor allem über Amazon. Technisch scheinen sie die gleichen Sachen zu bieten wie die US-Unternhemen, bis hin zum Recycling von unverkäuflichen Produkten.

    Die großen US-Unternehmen können eben mit Ihrer Marke und Ihrer Marktmacht schneller den Markt dominieren. Was man ja auch dran merkt, dass Sie eher über eine Entwicklung auf dem US-Markt berichten - von der wir hier noch nichts haben - als über Mittelständler in DE - die hier bereits den Dienst anbieten, aber irgendwie als "zu klein" gelten.

    Meine Quelle: http://www.brandeins.de/archiv/magazin/-744dc669da/artikel/das-geht-flohmarkt-fuer-faule.html

  5. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: DerKleineHorst 04.08.11 - 09:57

    Gibt's doch auch beim deutschen eBay unter http://sofortverkauf.ebay.de/

    Siehe dazu auch: http://www.heise.de/newsticker/meldung/eBay-kauft-gebrauchte-Elektronikprodukte-an-1287027.html

  6. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Replay 04.08.11 - 09:59

    Ich habe da mal geguckt, was für einen Treo 680 in absolutem Topzustand mit OVP und allem Originalzubehör ohne Netzbindung gezahlt wird. 7,62 ¤. Das ist ein Witz, oder?

    Für ein iPad 1 mit 16 GB, WiFi und 3G werden 174,50 ¤ bezahlt. Das Ding kann man in der Bucht für den dreifachen Preis verkaufen.

    Ich weiß nicht, wie viel die anderen Anbieter für das Zeug berappen, aber da lohnt es sich, das Zeug in der Bucht schwimmen zu lassen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 10:01

    tut-nix-zur-sache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinen Sie mit dranhängen? Momox verkauft wohl vor allem über Amazon.

    Gut ich meinte mehr die App-Sache, nicht die Website.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  8. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 10:05

    DerKleineHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt's doch auch beim deutschen eBay unter sofortverkauf.ebay.de

    Schon gesehen :) aber ich meinte mehr als App.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  9. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: aliced79 04.08.11 - 10:14

    In Deutschland ist der Partner Flip4New. Bei wirkaufens.de gibt's für das iPad 1 mit 16 GB, WiFi und 3G 285EUR, also einiges mehr als bei sofortverkauf.ebay.de

  10. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: I doubt it 04.08.11 - 11:10

    Eine vielleicht etwas naive und doofe Frage:
    Worin besteht der Vorteil für die Aufkäufer? Kriegen die da echt noch Profite raus?

  11. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Couch-Hero 04.08.11 - 11:19

    Wenn sie den Elektronikschrott zum Recyclen nach China und Afrika schicken, kriegen sie da richtig Kohle wieder raus. Gab neulich grad ne Sendung auf N3 ...

    --
    Grüße von der Couch

  12. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 11:20

    I doubt it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine vielleicht etwas naive und doofe Frage:
    > Worin besteht der Vorteil für die Aufkäufer? Kriegen die da echt noch
    > Profite raus?

    Nein, sie gehen alle pleite daran :)

    Im Ernst: Angesichts der oben im Faden kolportierten Aufkaufpreisen einiger Anbieter und den Differenzen, die sich aus den eBay- und Amazonmarketplace-Preisen ergeben, ist das durchaus lohnenswert, zumal sich viel automatisieren lässt, wenn man nur ein begrenztes Artikelspektrum handelt - dann spart man sich die lästigen Neu-Beschreibungen und Fotos für eBay. Andere Vertriebskanäle kann ich mir kaum vorstellen - die hätten wir alle längst in Form von Ladenketten etc gesehen :)


    Mit freundlichen Grüßen
    ad (Golem.de)

  13. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Lusel 04.08.11 - 16:37

    Also ich bewege mich schon seit einer Weile auf rebuy die kaufen gebraucht an und verkaufen auf der eigenen Plattform. Also nichts mit dranhängen an ebay oder amazon.
    Die gibt es zwar erst seit 2009 aber es scheint sich zu lohnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  3. Administrator IT (m/w/d)
    KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen, Reutlingen, Chemnitz
  4. IT Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt: Navision
    über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 39,49€
  3. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

    Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
    Kaufberatung
    Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

    Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
    Von Andreas Donath

    1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
    3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro