Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Hacking: Kein Jailbreak…

Totaler Schrott Bericht ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totaler Schrott Bericht ....

    Autor: wolfsstolz01 07.07.13 - 13:47

    selten so einen mißt gelesen ... informiert Ihr Euch auch einmal bevor Ihr Dinge bringt ?! Was sind das für Artikel !?

    Der JB scheint wohl eher schon gelungen zu sein
    Habe zwar nun keinen Bock die ganzen Quellen raus zu suchen aber am besten trifft es wohl das hier ....

    http://www.apfelpage.de/2013/07/01/ios-7-jailbreak-erste-hoffnung-macht-sich-breit/

  2. Re: Totaler Schrott Bericht ....

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.13 - 15:35

    Hast du jetzt den Beitrag hier auf Golem nicht gelesen oder den auf Apfeltalk nicht?
    Oder hast du einfach beide nicht gelesen?
    Is ja nicht so das auf den Tweet auf die sich die News auf Apfeltalk.de bezieht verlinkt wurde. Also mal raus mit der Sprache, was ist da los bei dir?

    Ich tippe mal drauf los, auf Golem hast du nur die Überschrift gelesen(Was schlimm genug ist, da sie mit einem Fragezeichen endet) und auf Ap hast du dir nur das Bildchen angeguckt? Ist es in etwa so gewesen?

  3. Re: Totaler Schrott Bericht ....

    Autor: baltasaronmeth 07.07.13 - 23:27

    Irgendwie fehlt auch die Info, dass man nur per jailbreak sinnvoll einen Adblocker installieren kann.

  4. Re: Totaler Schrott Bericht ....

    Autor: Phreeze 08.07.13 - 09:26

    wolfsstolz01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selten so einen mißt gelesen ... informiert Ihr Euch auch einmal bevor Ihr
    > Dinge bringt ?! Was sind das für Artikel !?
    >
    > Der JB scheint wohl eher schon gelungen zu sein
    > Habe zwar nun keinen Bock die ganzen Quellen raus zu suchen aber am besten
    > trifft es wohl das hier ....
    >
    > www.apfelpage.de

    A) Mist
    B) Du musst den Artikel nicht lesen!
    C) Du musst auch nicht kommentieren wenn du keine genauen Angaben machst, wieso weshalb warum dir der Artikel nicht gefällt.

  5. Re: Totaler Schrott Bericht ....

    Autor: Anonymer Nutzer 08.07.13 - 09:47

    Er hat den Berricht doch garnicht gelesen!

    Der von ihm verlinkte Artikel auf APFELTALK.DE ist doch im Berricht von Golem auch verlinkt. Er hat scheinbar auch keine Ahnung davon das ein Fragezeichen(?) eigentlich Fragen aufwirft. Und die sind im Artikel ja so gut wie es aktuel möglich ist von Golem beantwortet worden. Viel detaillierter als einfach nur drauf hin zu weisen das an einem Jailbreak gearbeitet wird, da sonst keiner Wissen würde das Apple die Spielregeln etwas abgeändert hat. Das aktuell an einem Jailbreak für Ios 7 gearbeitet wird ist doch keine News. Der TE hat einfach nur nicht wirklich

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  4. ColocationIX GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

  1. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
    Bundesverkehrsminister
    Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

  2. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
    Digital Signage
    Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

    Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.

  3. Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display
    Asus Vivobook S13
    Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    Mit dem Vivobook S13 verkauft Asus ein 13-Zoll-Ultrabook für deutlich unter 1.000 Euro, das dennoch gut ausgestattet ist: Neben kompakten Maßen und sehr schmalem Rahmen gibt es sinnvolle Anschlüsse, einen Quadcore-Chip und optional sogar eine dedizierte Geforce-Grafikeinheit.


  1. 12:15

  2. 11:50

  3. 11:15

  4. 10:47

  5. 10:11

  6. 12:55

  7. 12:25

  8. 11:48